Profil

HEIMBÖCKEL Dieter

University of Luxembourg > Faculty of Humanities, Education and Social Sciences (FHSE) > Department of Humanities (DHUM) > German Studies

Main Referenced Co-authors
MEIN, Georg  (32)
SIEBURG, Heinz  (31)
BLOCH, Natalie  (19)
Schiewer, Gesine Lenore (15)
AMANN, Wilhelm  (11)
Main Referenced Keywords
Interkulturalität (5); Interculturality (3); Migration (3); Ethnologie (2); Ethnology (2);
Main Referenced Unit & Research Centers
University of Luxembourg (2)
MIS - Migration and Inclusive Societies (1)
Main Referenced Disciplines
Literature (182)
Arts & humanities: Multidisciplinary, general & others (16)
Performing arts (15)
Sociology & social sciences (2)
Languages & linguistics (1)

Publications (total 213)

The most downloaded
165 downloads
Wille, C., von der Wense, E., & Heimböckel, D. (2015). International vergleichende Analyse von Einrichtungen und Arbeitszusammenhängen der Interkulturalitätsforschung. ORBilu-University of Luxembourg. https://orbilu.uni.lu/handle/10993/21979. https://hdl.handle.net/10993/21979

The most cited

5 citations (Scopus®)

Heimböckel, D. (2003). 'Amerika im Kopf'. Franz Kafkas Roman "Der Verschollene" und der Amerika-Diskurs seiner Zeit. Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte, 77 (1), 130-147. doi:10.1007/BF03375673 https://hdl.handle.net/10993/11259

Bloch, N., & Heimböckel, D. (2024). Theater International IV. Luxembourg, Luxembourg: Hydre Edition.
Editorial reviewed

BLOCH, N., & HEIMBÖCKEL, D. (Eds.). (2024). AUF POLITISCHER BÜHNE: DIE AMTSEINFÜHRUNG BARACK OBAMAS 2009. Luxemburg, Unknown/unspecified: Hydre Edition.
Editorial reviewed

Heimböckel, D., Patrut, I.-K., & Perrone Capano, L. (2023). Interkulturalität und Gattung. Zur Einführung. In Interkulturalität und Gattung. Revisionen einer vernachlässigten Beziehung in der Literaturwissenchaft (pp. 307-315). Bern, Unknown/unspecified: Lang.
Peer reviewed

Heimböckel, D., Patrut, I.-K., & Perrone Capano, L. (Eds.). (2023). Interkulturalität und Gattung. Re-Visionen einer vernachlässigten Beziehung in der Literaturwissenschaft. Bern, Unknown/unspecified: Lang.

HEIMBÖCKEL, D., BENDHEIM, A., & Emmrich, T. (2023). Interkulturelle Literaturwissenschaft und Medizin. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 14 (1), 153-173. doi:10.14361/zig-2023-140111
Peer Reviewed verified by ORBi

HEIMBÖCKEL, D., BENDHEIM, A., DEMBECK, T., MEIN, G., SIEBURG, H., & Schiewer, G. L. (Eds.). (2023). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 14 (1).
Peer Reviewed verified by ORBi

Heimböckel, D. (2022). Kafka für die Bühne. "Das Schloss" in der Dramatisierung von Max Brod. In D. Heimböckel, S. Höhne, ... M. Weinberg, Interkulturalität, Übersetzung, Literatur. Das Beispiel der Prager Moderne (pp. 119-136). Wien/Köln, Unknown/unspecified: Böhlau.
Peer reviewed

Heimböckel, D., Höhne, S., & Weinberg, M. (2022). Vorwort. In D. Heimböckel, S. Höhne, ... M. Weinberg (Eds.), Interkulturalität, Übersetzung, Literatur. Das Beispiel der Prager Moderne (pp. 7-18). Wien/Köln, Unknown/unspecified: Böhlau.
Peer reviewed

Heimböckel, D., Höhne, S., & Weinberg, S. (Eds.). (2022). Interkulturalität, Übersetzung, Literatur. Das Beispiel der Prager Moderne. Wien/Köln, Unknown/unspecified: Böhlau.

Heimböckel, D., Weinberg, M., Schiewer, G. L., Archaya, S., Djouroukoro, D., Soethe, P. A., & Rega, L. (2022). Interkulturalität gestalten. Perspektiven internationaler Forschung. In L. Auteri, N. Barrale, A. Di Bella, ... S. Hoffmann, Wege der Germanistik in transkultureller Perspektive (pp. 67-80). Bern, Unknown/unspecified: Lang.

HEIMBÖCKEL, D., AMANN, W., DEMBECK, T., MEIN, G., SIEBURG, H., & Schiewer, G. L. (Eds.). (2022). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 13 (1).
Peer Reviewed verified by ORBi

HEIMBÖCKEL, D., BENDHEIM, A., DEMBECK, T., MEIN, G., SIEBURG, H., & Schiewer, G. L. (Eds.). (2022). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 13 (2).
Peer Reviewed verified by ORBi

Heimböckel, D. (2021). Unerhört anders oder »wenn nur der Geist neu ist«. Interkulturalität und Novelle. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 12 (1), 23-40.
Peer Reviewed verified by ORBi

Heimböckel, D., & Patrut, I.-K. (2021). Poetiken der Interkulturalität. Einführung in das Thema. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 12 (1), 9-21.
Peer Reviewed verified by ORBi

Heimböckel, D. (2021). Lieber nicht. "Genosse Bartleby" - Genosse Idiot. In J. Gerstner & J. Osthues (Eds.), Erschöpfungsgeschichten. Kehrseiten und Kontrapunkte der Moderne (pp. 119-137). Paderborn, Unknown/unspecified: Brill/Fink.
Peer reviewed

Heimböckel, D. (Other coll.), & Zittel, C. (Other coll.). (2021). Oskar Loerke. Der Oger. Roman. Düsseldorf, Unknown/unspecified: Leske.

Heimböckel, D., & Patrut, I.-K. (Eds.). (2021). Poetiken der Interkulturalität. Bielefeld, Unknown/unspecified: Transcript.

AMANN, W., HEIMBÖCKEL, D., DEMBECK, T., MEIN, G., SIEBURG, H., & Schiewer, G. L. (Eds.). (2021). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 12 (2).
Peer Reviewed verified by ORBi

AMANN, W., DEMBECK, T., MEIN, G., SIEBURG, H., Schiewer, G. L., & HEIMBÖCKEL, D. (Eds.). (2021). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 12 (1).
Peer Reviewed verified by ORBi

Heimböckel, D., Roelens, N., & Wille, C. (Eds.). (2020). Flucht – Grenze – Integration / Fuga – Confine – Integrazione. Beiträge zum Phänomen der Deplatzierung / Contributi al fenomeno dello spostamento. Bielefeld, Unknown/unspecified: transcript.

Amann, W., Dembeck, T., Heimböckel, D., Mein, G., Schiewer, G. L., & Sieburg, H. (2020). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 11 (1).
Peer Reviewed verified by ORBi

Heimböckel, D., Roelens, N., & Wille, C. (2020). Vorwort / Prefazion. In D. Heimböckel, Roelens, ... C. Wille, Flucht – Grenze – Integration / Fuga – Confine – Integrazione. Beiträge zum Phänomen der Deplatzierung / Contributi al fenomeno dello spostamento (pp. 9-18). Bielefeld, Unknown/unspecified: transcript.

Amann, W., Dembeck, T., Heimböckel, D., Mein, G., Schiewer, G. L., & Sieburg, H. (2020). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 11 (2).
Peer Reviewed verified by ORBi

Heimböckel, D. (2020). Beim Bau der amerikanischen Mauer. Zeitgemäße Beobachtungen zu einer alten Geschichte. In D. Heimböckel, N. Roelens, ... C. Wille, Flucht – Grenze – Integration / Fuga – Confine – Integrazione. Beiträge zum Phänomen der Deplatzierung / Contributi al fenomeno dello spostamento (pp. 215-229). Bielefeld, Unknown/unspecified: transcript.

Heimböckel, D. (2020). Der Unaussprechliche. Otokar Fischers Kleist-Rezeption. In V. Petrbok, A. Stašková, ... Š. Zbytovský, Otokar Fischer (1883-1938). Ein Prager Intellektueller zwischen Dichtung und Wissenschaft (pp. 351-365). Wien/Köln/Weimar, Unknown/unspecified: Böhlau.

Heimböckel, D. (2019). Das ‚A‘ und ‚J‘ der Ähnlichkeit. Variationen zu Kleists Griffel. In Patrut, Iulia-Karin & Rössler, Reto, Ähnlichkeit um 1800. Konturen eines literatur- und kulturtheoretischen Paradigmas am Beginn der Moderne (pp. 137-152). Bielefeld, Unknown/unspecified: Aisthesis.

Heimböckel, D. (2019). Krisenrhetorik und Legitimationsritual. Einsprüche gegen Deutungsmonopole (nicht nur) in der Germanistik. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 10 (2), 23-38.
Peer reviewed

Heimböckel, D., & Bloch, N. (2019). Theater - zum Staunen. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 10 (2), 149-150.
Peer reviewed

Amann, W., Dembeck, T., Heimböckel, D., Mein, G., Schiewer, G. L., & Sieburg, H. (2019). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 10 (2).
Peer reviewed

Amann, W., Dembeck, T., Heimböckel, D., Mein, G., Schiewer, G. L., & Sieburg, H. (2019). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 10 (1).
Peer reviewed

Heimböckel, D., & Weinberg, M. (2019). Projekt interkulturality revisited. Region – interkulturalita – Kafka. In V. Petrbok, V. Symčka, M. Turek, ... L. Futtera, Jak psát transkulturní literární dějiny? (pp. 81-103). Prag, Unknown/unspecified: Akropolis.

Heimböckel, D. (2019). Sinngemäße Verschiebung. Franz Kafkas Roman "Der Verschollene" und das ‚Projekt der Interkulturalität‘. In M. Weinberg & S. Höhne (Ed.), Franz Kafka im interkulturellen Kontext (pp. 263-279). Köln, Unknown/unspecified: Böhlau.

Heimböckel, D. (2019). Metamorphosen der Epilepsie. Eine Krankheit als Hüterin der Verwandlungen. In A. Bendheim & J. Pavlik, Figurationen von Krankheiten. Chancen und Grenzen der Ästhetisierung (pp. 73-87). Heidelberg, Unknown/unspecified: Winter.

Heimböckel, D. (2019). Harlekin als interkulturelle Figur. Zu Rudolf Münz‘ Essay "Das Harlekin-Prinzip". Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 10 (1), 137-139.
Peer Reviewed verified by ORBi

Bloch, N., & Heimböckel, D. (2018). Drama und Interkulturalität. In A. Englhart & F. Schößler (Eds.), Grundthemen der Literaturwissenschaft: Drama (pp. 372-387). Berlin/Boston, Unknown/unspecified: De Gruyter.
Editorial reviewed

Bloch, N., & Heimböckel, D. (Eds.). (2018). Theater International III. Luxembourg, Luxembourg: Hydre Edition.
Editorial reviewed

Bloch, N., & Heimböckel, D. (2018). Vorwort. In N. Bloch & D. Heimböckel, Theater International III (pp. 7-9). Luxembourg, Luxembourg: Hydre Verlag.
Editorial reviewed

Heimböckel, D. (2018). Im Schatten schöner Erkenntnisideale. Herrndorfs Lektüren zum Tod und Dostojewskis »Der Idiot«. In M. Lorenz (Ed.), »Germanistenscheiß«. Beiträge zur Werkpolitik Wolfgang Herrndorfs (pp. 399-418). Berlin, Unknown/unspecified: Franke & Timme.

Heimböckel, D. (2018). Für Zuschauer. Intermediales Havarie-Spektakel anno 1912/13. In H. R. Brittnacher & A. Küpper, Seenöte, Schiffbrüche, feindliche Wasserwelten. Maritime Schreibweisen der Gefährdung und des Untergangs (pp. 359-367). Göttingen, Unknown/unspecified: Wallstein.

Heimböckel, D., & Amann, W. (2018). Karl Marx interkulturell. Aus gegebenem Anlass. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 9 (1), 169-171.
Peer reviewed

Heimböckel, D., Mein, G., Schiewer, G. L., & Sieburg, H. (2018). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. ZiG, 9 (1).
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2018). Diachrone Interkulturalität und/als Gattungsgeschichte. Mit Heinrich von Kleists "Penthesilea" als Fallbeispiel. In E. Wiegmann (Ed.), Diachrone Interkulturalität (pp. 139-157). Heidelberg, Unknown/unspecified: Winter.

Dembeck, T., & Heimböckel, D. (2018). Anmerkungen zu Erich Auerbachs Essay "Philologie der Weltliteratur". Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 9 (2), 187-188.
Peer reviewed

Amann, W., Dembeck, T., Heimböckel, D., Mein, G., Schiewer, G. L., & Sieburg, H. (2018). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. ZiG, 9 (2).
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2018). Staunen. Zu einem Affekt- und Wahrnehmungsmodus (nicht nur) im Feld der komparativen Ästhetik. In E. W. B. Hess-Lüttich, M. Bhoot, ... V. Surana, Komparative Ästhetik(en) (pp. 139-149). Berlin u.a., Unknown/unspecified: Lang.
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2018). Gespenster-Geschichte. Theodor Storms „Der Schimmelreiter“. Istituto Universitario Orientale. Sezione Germanica. Annali, 28 (1-2), 59-78.
Peer reviewed

Heimböckel, D. (11 September 2017). Krisenrhetorik und Legitimationsritual. Einsprüche gegen Deutungsmonopole (nicht nur) in der Germanistik [Paper presentation]. Europa im Übergang. Interkulturelle Transferprozesse - Internationale Deutungshorizonte (Jahrestagung der Gesellschaft für interkulturelle Germanistik), Flensburg, Germany.

Bloch, N., Heimböckel, D., & Tropper, E. (Eds.). (2017). Vorstellung Europa - Performing Europe. Interdisziplinäre Perspektiven auf Europa im Theater der Gegenwart. Berlin, Germany: Theater der Zeit.

Heimböckel, D. (2017). Verkehrte Blicke auf eine verkehrte Welt. Hubert Fichtes Ethnografien Brasiliens. In M. Holdenried, A. Honold, ... S. Hermes (Eds.), Reiseliteratur der Moderne und Postmoderne (pp. 519-536). Berlin, Germany: Erich Schmidt.
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2017). Von der Verwandlung Europas und dem Theater der Verwandlung. Mit Faust als Metamorphotiker. In N. Bloch, D. Heimböckel, ... E. Tropper (Eds.), Vorstellung Europa – Performing Europe. Interdisziplinäre Perspektiven auf Europa im Theater der Gegenwart (pp. 199-212). Berlin, Unknown/unspecified: Theater der Zeit.

Heimböckel, D. (2017). Zwischen Projektion und Dekonstruktion. Mediterranismus oder Vom Nutzen und Nachteil einer Denkfigur zur Erforschung des ›südlichen Blicks‹. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 8 (2), 73-85.
Peer reviewed

Heimböckel, D., Mein, G., Schiewer, G. L., & Sieburg, H. (2017). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. ZiG, 8 (1).
Peer reviewed

Heimböckel, D., Mein, G., Schiewer, G. L., & Sieburg, H. (2017). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. ZiG, 8 (2).
Peer reviewed

Heimböckel, D., & Weinberg, M. (2017). Konzepte der Interkulturalität. In P. Becher, S. Höhne, J. Krappmann, ... M. Weinberg, Handbuch der deutschen Literatur Prags und der Böhmischen Länder (pp. 30-35). Stuttgart, Unknown/unspecified: Metzler.

Bloch, N., Heimböckel, D., & Tropper, E. (2017). Vorwort. In Vorstellung Europa - Performing Europe. Interdisziplinäre Perspektiven auf Europa im Theater der Gegenwart (pp. 7-9). Theater der Zeit.

Wiegmann, E., Osthues, J., Heimböckel, D., Kreutzer, E., Kentges, D., Dora, D., Bloch, N., & Tafazoli, H. (2016). Kultur als interkulturelle Herausforderung. In E. Wiegmann (Ed.), Interkulturelles Labor. Luxemburg im Spannungsfeld von Integration und Diversifikation (pp. 201-222). Frankfurt, Germany: Peter Lang.
Peer reviewed

Heimböckel, D., & Wiebke, T. (2016). Gegen das "Denken-wie-üblich". Interview mit Dieter Heimböckel. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2016). Le cinéma du métissage oder Das Liminale der Interkulturalität. Fatih Akıns „Gegen die Wand“. In C. Cicotti & S. Cuoghi (Eds.), La rencontre avec l’autre. Phénoménologie interculturelle dans l’Europe contemporaine (pp. 183-197). Brüssel u.a., Unknown/unspecified: Lang.
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2016). Bewegung und/als Inversion. Yoko Tawada, Thomas Stangl und Hans Christoph Buch. In E. W. B. Hess-Lüttich, C. V. Maltzan, ... K. Thorpe (Eds.), Gesellschaften in Bewegung. Literatur und Sprache in Krisen- und Umbruchzeiten (pp. 283-294). Frankfurt a.M. [u.a.], Unknown/unspecified: Lang.
Peer reviewed

Amann, W., Faller, F., Heimböckel, D., Kreutz, B. R., Kreutzer, E., & Mauer, H. E. (2016). Policies and Normalizations. In C. Wille, R. Reckinger, S. Kmec, ... M. Hesse (Eds.), Spaces and Identities in Border Regions. Politics – Media – Subjects (pp. 73-80). Bielefeld, Germany: transcript.
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2016). "Heimat für Heimatlose". Prag aus der nachfernen Sicht Joseph Roths. brücken. Germanistisches Jahrbuch Tschechien - Slowakei, 23 (1-2).
Peer reviewed

Heimböckel, D., Mein, G., Schiewer, L. G., & Sieburg, H. (2016). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. ZiG, 7 (1).
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2016). Ethnologie – Theater – Interkulturalität. Ein Ausblick zur Einführung. In N. Bloch & D. Heimböckel (Eds.), Theater und Ethnologie. Beiträge zu einer produktiven Beziehung (pp. 9-20). Tübingen, Unknown/unspecified: Narr.

Heimböckel, D. (2016). „Was wir wollen, sollen alle wollen“. Spengler interkulturell. In A. De Winde, S. Fabré, S. Maes, B. Philipsen, ... Le Prince-Évêque (Eds.), Tektonik der Systeme. Neulektüren von Oswald Spengler (pp. 284-300). Heidelberg, Unknown/unspecified: Synchron.

Heimböckel, D. (2016). Transitraum Text. Joseph Roths "Hiob". In T. Ernst & G. Mein (Eds.), Literatur als Interdiskurs. Realismus und Normalismus, Interkulturalität und Intermedialität von der Moderne bis zur Gegenwart. Eine Festschrift für Rolf Parr zum 60. Geburtstag (pp. 415-429). München, Unknown/unspecified: Fink.

Heimböckel, D. (2016). Verschobene Einbildungen. Afrika-Konstruktionen in der jüngsten deutschsprachigen Gegenwartsliteratur. In L. Beck & J. Osthues (Eds.), Postkolonialismus und (Inter-)Medialität. Perspektiven der Grenzüberschreitung im Spannungsfeld von Literatur, Musik, Fotografie, Theater und Film (pp. 363-383). Bielefeld, Unknown/unspecified: transcript.
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2016). Ein Amerikabuch, „das eigentlich keines ist und doch eines ist“. Karl Roßmanns Odyssee Richtung Osten in Kafkas „Der Verschollene“. In Franz Kafka. Eine Legende des 20. Jahrhunderts (pp. 9-29). Dößel, Unknown/unspecified: Janos Stekovics.

Heimböckel, D. (2016). La Prima Guerra mondiale come attestato di idoneità: Sull’arte dell’economia bellica e sull’affare della poesia. In F. De Giovanni & L. Perrone Capano (Eds.), “L’eccezionalità del presente”. Scrivere la Grande Guerra (pp. 33-51). Milano/Udine, Unknown/unspecified: Mimesis.
Peer reviewed

Heimböckel, D., Mein, G., Schiewer, L. G., & Sieburg, H. (2016). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. ZiG, 7 (2).
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2016). Zum Geleit. In E. Wiegmann (Ed.), Interkulturelles Labor. Luxemburg im Spannungsfeld von Integration und Diversifikation (pp. 7-10). Frankfurt a.M., Unknown/unspecified: Peter Lang.
Peer reviewed

Bloch, N., & Heimböckel, D. (2016). Vorwort. In N. Bloch & D. Heimböckel (Eds.), Theater und Ethnologie: Beiträge zu einer produktiven Beziehung (pp. 7-8). Tübingen, Germany: Narr Dr. Gunter.

Bloch, N. (Ed.), Heimböckel, D. (Ed.), & Tropper, E. (Other coll.). (2016). Theater und Ethnologie. Beiträge zu einer produktiven Beziehung. Tübingen, Unknown/unspecified: Narr Francke Attempto.

Heimböckel, D. (2016). (K)eine 10 für eine 5 oder vom Einfall des Staunens. Leçon du cycle « (uni.lu)10 » donnée le 11 mars 2014 avec une introduction de Massimo Malvetti. Esch-sur-Alzette, Unknown/unspecified: Metaxy.

Bloch, N., & Heimböckel, D. (Eds.). (2016). Theater und Ethnologie: Beiträge zu einer produktiven Beziehung. Tübingen, Germany: Narr Dr. Gunter.

Bloch, N., & Heimböckel, D. (2015). Vorwort. In N. Bloch & D. Heimböckel (Eds.), Theater International. Eine Vortragsreihe II (pp. 7-10). Luxembourg, Luxembourg: Hydre Éditions.

Bloch, N., & Heimböckel, D. (Eds.). (2015). Theater International. Eine Vortragsreihe II. Luxembourg, Luxembourg: Hydre Éditions.

Heimböckel, D. (2015). "wie Dreirad und Derrida". Yoko Tawadas Writing back. In B. Banoun & C. Ivanovic (Eds.), Eine Welt der Zeichen. Yoko Tawadas Frankreich als Dritter Raum (pp. 251-268). München, Unknown/unspecified: IUDICIUM Verlag.

Heimböckel, D. (2015). Im Granzgang. Für eine Germanistik als Schwellenkunde. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 6 (1), 151-161.
Peer reviewed

Heimböckel, D., Hess-Lüttich, E. W. B., Mein, G., & Sieburg, H. (2015). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. ZiG, 6 (1).
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2015). Heinrich von Kleist. In Kindler Kompakt. Deutsche Literatur. 19. Jahrhundert. Ausgewählt von Helmut Koopmann (pp. 100-106). Stuttgart, Unknown/unspecified: Metzler.

Heimböckel, D., Mein, G., Schiewer, G. L., & Sieburg, H. (2015). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. ZiG, 6 (2).
Peer reviewed

Pfaus-Ravida, B., Heimböckel, D. (Other coll.), & Wille, C. (Other coll.). (2015). Viele Sprachen, viele Kulturen. Und ein spannender interdisziplinärer Forschungsschwerpunkt: Key Research Area Mehrsprachigkeit und Interkulturelle Studien. Faculty of Language and Literature, Humanities, Arts and Education - University of Luxemburg.

Wille, C., von der Wense, E., & Heimböckel, D. (2015). International vergleichende Analyse von Einrichtungen und Arbeitszusammenhängen der Interkulturalitätsforschung. ORBilu-University of Luxembourg. https://orbilu.uni.lu/handle/10993/21979.

Wohl, S., & Heimböckel, D. (Other coll.). (2014). Wechselseitige Begegnungsräume. Für die Literaturwissenschaft spielt die Migrantenliteratur eine wichtige Rolle. Lëtzebuerger Journal.

Faller, F., Amann, W., Heimböckel, D., Kreutzer, E., Kreutz, B., & Mauer, H. (2014). Politiken und Normierungen. In M. Hesse, S. Kmec, R. Reckinger, ... C. Wille (Eds.), Räume und Identitäten in Grenzregionen. Politiken – Medien – Subjekte (pp. 73-81). Bielefeld, Unknown/unspecified: transcript.
Peer reviewed

Wiegmann, E., Osthues, J., Heimböckel, D., Tafazoli, H., Kentges, D., Kreutzer, E., & Bloch, N. (05 June 2014). Culture as Intercultural Challenge [Paper presentation]. 3rd Transatlantic Dialogue: Connecting through Culture- A Vision for Global Citizenship, Luxembourg, Luxembourg.

Heimböckel, D. (2014). Walther Rathenau, das Netzwerk und die Moderne. Einführung. In S. Brömsel, P. Küppers, ... C. Reichhold (Eds.), Walther Rathenau im Netzwerk der Moderne (pp. 5-13). Berlin/Boston, Unknown/unspecified: de Gruyter.
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2014). Eine "verantwortungsvolle Wirksamkeit auf jungfräulichem Gebiet". Walther Rathenaus Kolonialprojekt. In T. Lörke, G. Streim, ... R. Walter-Jochum (Eds.), Von den Rändern zur Moderne. Studien zur deutschsprachigen Literatur zwischen Jahrhundertwende und Zweitem Weltkrieg. Festschrift für Peter Sprengel zum 65. Geburtstag (pp. 387-403). Würzburg, Unknown/unspecified: Königshausen & Neumann.

Heimböckel, D. (2014). Kunst als Quietiv. Walther Rathenaus Politik der Schutzzone. In A. De Winde, S. Maes, ... B. Philipsen (Eds.), StaatsSachen / Matters of State. Fiktionen der Gemeinschaft im langen 19. Jahrhundert (pp. 141-156). Heidelberg, Unknown/unspecified: Synchron.

Heimböckel, D. (2014). Von Locarno bis St. Jago oder: alles relativ? Heinrich von Kleists Neuigkeiten aus der Provinz. In S. Hermes & S. Kaufmann (Eds.), Der ganze Mensch – die ganze Menschheit: Völkerkundliche Anthropologie, Literatur und Ästhetik um 1800 (pp. 265-286). Berlin/Boston, Unknown/unspecified: de Gruyter.
Peer reviewed

Heimböckel, D., Hess-Lüttich, E. W. B., Mein, G., & Sieburg, H. (2014). Zeitschrift für interkulturelle Germansitik. ZiG, 5 (2).
Peer reviewed

Heimböckel, D., & Weinberg, M. (2014). Interkulturalität als Projekt. Zeitschrift für interkulturelle Germanistik, 5 (2), 119-144.
Peer reviewed

Heimböckel, D., Hss-Lüttich, E., Mein, G., & Sieburg, H. (2014). Zeitschrift für interkulturelle Germansitik. ZiG, 5 (1).
Peer reviewed

Bloch, N., & Heimböckel, D. (2014). Vorwort. In N. Bloch & D. Heimböckel (Eds.), Theater International. Luxemburg, Unknown/unspecified: Hydre Éditions.

Heimböckel, D., & Bloch, N. (2014). Vorwort. In D. Heimböckel & N. Bloch (Eds.), Elfriede Jelinek. Begegnungen im Grenzgebiet (pp. 1-3). Trier, Unknown/unspecified: WVT.

Heimböckel, D., & Bloch, N. (Eds.). (2014). Elfriede Jelinek. Begegnungen im Grenzgebiet. Trier, Germany: WVT.

Heimböckel, D., & Bloch, N. (Eds.). (2014). Theater International. Eine Vortragsreihe. Bridel, Luxembourg: Hydre Éditions.

Heimböckel, D. (2014). Überall ist Fremde. Guy Helmingers "Neubrasilien". In R. Parr, T. Ernst, ... C. Conter (Eds.), Guy Helminger. Ein Sprachanatom bei der Arbeit (pp. 117-131). Heidelberg, Germany: Synchron.
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2014). Der Orient-Diskurs in der Kultur- und Zivilisationskritik um 1900. In A. Dunker & M. Hofmann (Eds.), Morgenland und Moderne. Orient-Diskurse in der deutschsprachigen Literatur von 1890 bis zur Gegenwart (pp. 13-33). Frankfurt a.M., Unknown/unspecified: Lang.
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2014). Einsprachigkeit - Sprachkritik - Mehrsprachigkeit. In T. Dembeck & G. Mein (Eds.), Philologie und Mehrsprachigkeit (pp. 135-156). Heidelberg, Unknown/unspecified: Winter.

Heimböckel, D. (2014). "dem gesunden humor mit terror begegnen". Zur De-Zentrierungsdramaturgie Elfriede Jelineks. In D. Heimböckel & N. Bloch (Eds.), Elfriede Jelinek. Begegnungen im Grenzgebiet (pp. 7-25). Trier, Unknown/unspecified: WVT.

Heimböckel, D. (2013). Z wie Zufall. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2013). Y wie Ybalon. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2013). X wie Krux. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2013). Wie vom Zufall geführt. Kleists Griffel. In D. Heimböckel (Ed.), Kleist. Vom Schreiben in der Moderne. Mit Zeichnungen von Klaus Maßem (pp. 23-46). Bielefeld, Germany: Aisthesis.

Heimböckel, D. (2013). Die deutsch-französischen Beziehungen aus interkultureller Perspektive. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 4 (2), 19-39.
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2013). Die Kunst als Quietiv. Walther Rathenaus Politik der Schutzzone. In A. De Winde, S. Maes, ... B. Philipsen (Eds.), StaatsSachen / Matters of State. Fiktionen der Gemeinschaft im langen 19. Jahrhundert (pp. 143-158). Heidelberg, Germany: Synchron.
Peer reviewed

Heimböckel, D., Umlauf, J., & Colin, N. (2013). Die deutsch-französischen Beziehungen nach 1945 - Modell oder Ausnahme? Zur Einführung. Zeitschrift für interkulturelle Germanistik, 4 (2), 11-17.

Heimböckel, D. (Crit. Ed.). (2013). Kleist. Vom Schreiben in der Moderne. Mit Zeichnungen von Klaus Maßem. Bielefeld, Germany: Aisthesis.

Heimböckel, D. (2013). Zwischen Kalkül und Gefahr. Nichtwissen als Risikophänomen der Moderne. In M. Schmitz-Emans (Ed.), Literatur als Wagnis / Literature as a risk (pp. 22-46). Berlin/New York, Unknown/unspecified: De Gruyter.

Heimböckel, D. (2013). Vorwort. In D. Heimböckel (Ed.), Kleist. Vom Schreiben in der Moderne (pp. 7-10). Bielefeld, Unknown/unspecified: Aisthesis.

Heimböckel, D. (2013). Paradies mit Hintertür. Strategien und Inszenierungen der Verweigerung bei Kleist. In H. R. Brittnacher & I. Von der Lühe (Eds.), Risiko - Experiment - Selbstentwurf. Kleists radikale Poetik (pp. 369-384). Göttingen, Germany: Wallstein.

Heimböckel, D., Hess-Lüttich, E. W. B., Mein, G., & Sieburg, H. (2013). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. ZiG, 4 (2).
Peer reviewed

Heimböckel, D., Hess-Lüttich, E. W. B., Mein, G., & Sieburg, H. (2013). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. ZiG, 4 (1).
Peer reviewed

Heimböckel, D., Colin, N., & Umlauf, J. (Eds.). (2013). Die deutsch-französischen Beziehungen nach 1945 - Modell oder Ausnahme? Bielefeld, Germany: Transcript.

Heimböckel, D. (2013). Übersetzte Räume. Literatur und/der Deplatzierung. Istituto Universitario Orientale. Sezione Germanica. Annali, 23 (2), 237-252.
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2012). W wie Wir. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). V wie Verschiebung. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). U wie Un. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). T wie Trottel. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). S wie Stille. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). R wie Rücksprache. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). Q wie Quasi und Quer. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). P wie Pipapo. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). O wie Olmi. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). N wie Nachschrift. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). M wie Mitte. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). L wie Langezeit. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). K wie Kreis. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). J wie Joker. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). I wie Immer. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). H wie Heimat. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). G wie Gugel. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). F wie Frühling. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). E wie Eigen. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). D wie Damals. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). C wie C'est la vie. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). B wie Büchner. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2012). A wie Anfang. Tageblatt.

Heimböckel, D. (Ed.). (2012). Verortungen der Interkulturalität. Luxemburg und die Großregion (2007), das Ruhrgebiet (2010) und Istanbul (2010). Bielefeld, Germany: transcript.

Heimböckel, D., & Ernst, T. (2012). Verortungen der Interkulturalität und die Perspektiven der vergleichenden Kulturhauptstadtforschung. Einführung und Überblick. In D. Heimböckel & T. Ernst (Eds.), Verortungen der Interkulturalität. Luxemburg und die Großregion (2007), das Ruhrgebiet (2010) und Istanbul (2010) (pp. 7-18). Bielefeld, Germany: transcript.

Heimböckel, D. (2012). "Die Wörter dürfen nicht das sein, was sie meinen." Yoko Tawadas Beiträge zu einer interkulturellen Kritik der Sprache. In O. Gutjahr (Ed.), Hamburger Gastprofessur für interkulturelle Poetik: Yoko Tawada, Fremde Wasser. Vorlesungen und wissenschaftliche Beiträge (pp. 144-168). Tübingen, Germany: konkursbuch Verlag Claudia Gehrke.

Heimböckel, D. (2012). Interkulturalität interdisziplinär denken. In D. Heimböckel & T. Ernst (Eds.), Verortungen der Interkulturalität. Luxemburg und die Großregion (2007), das Ruhrgebiet (2010) und Istanbul (2010) (pp. 21-38). Bielefeld, Germany: transcript.

Heimböckel, D. (2012). "Warum? Weshalb? Was ist geschehn?" Nicht-Wissen bei Heinrich von Kleist. In M. Bies & M. Gamper (Eds.), Literatur und Nicht-Wissen. Historische Konstellationen 1730-1930 (pp. 59-75). Zürich, Switzerland: diaphanes.

Heimböckel, D. (2012). Interkulturalitäts- als Nichtwissensforschung. In F. Grucza (Ed.), Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit, Bd. 12: Interkulturalität als Herausforderung und Forschungsparadigma der Literatur und Medienwissenschaft - Sprachliche Höflichkeit zwischen Etikette und kommunikativer Kompetenz: linguistische, interkulturelle und didaktische Überlegungen (pp. 35-39). Frankfurt a.M. u.a., Unknown/unspecified: Peter Lang.

Heimböckel, D. (2012). "Alles funkelte vor Wirtschaftswunder, und er kam in zerrissenen und gestopften Kleidern zum Unterricht." Armut im Werk Ralf Rothmanns. In M. Hellström & E. Platen (Eds.), Armut. Zur Darstellung von Zeitgeschichte in deutschsprachiger Gegenwartsliteratur (pp. 36-50). München, Germany: Iudicium.

Heimböckel, D., Hess-Lüttich, E. W. B., Mein, G., & Sieburg, H. (2012). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. ZiG, 3 (2).
Peer reviewed

Heimböckel, D., & Hess-Lüttich, E. W. B. (2012). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. ZiG, 3 (2).
Peer reviewed

Sieburg, H., Heimböckel, D., & Mein, G. (2012). Kooperation, Interdisziplinarität und Mehrsprachigkeit. Lehr- und Forschungsperspektiven der Germanistik in Luxemburg. In D. Akademischer Austauschdienst (Ed.), Zukunftsfragen der Germanistik. Beiträge der DAAD-Germanistentagung 2011 mit den Partnerländern Frankreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg (pp. 77-87). Göttingen, Germany: Wallenst.-Verl.

Heimböckel, D., Sieburg, H., & Mein, G. (2012). Kooperation, Interdisziplinarität und Mehrsprachigkeit. Lehr- und Forschungsperspektiven der Germanistik in Luxemburg. In Zukunftsfragen der Germanistik. Beiträge der DAAD-Germanistentagung 2011 mit den Partnerländern Frankreich, Belgien, Niederlande, Luxemburg (pp. 77-87). Göttingen, Germany: Deutscher Akademischer Austauschdienst.

Heimböckel, D. (2011). Als die Moderne noch unmodern war - Kleist zwischen Risiko und Konsequenz. Tageblatt.

Heimböckel, D. (2011). Die Metropolregion als (neuer) interkultureller Raum. In Ernest W.B. Hess Lüttich [u.a.] (Ed.), Metropolen als Ort der Begegnung und Isolation. Interkulturelle Perspektiven auf den urbanen Raum als Sujet in Literatur und Film (pp. 33-51). Frankfurt a.M., Unknown/unspecified: Lang.

Heimböckel, D. (Crit. Ed.). (2011). Heinrich von Kleist. Sämtliche Briefe, Neuausgabe. Stuttgart, Germany: Reclam.

Heimböckel, D. (2011). Gewalt und Ökonomie. Elfriede Jelineks Dramaturgie(n) des beschädigten Lebens. Jelinek(Jahr)Buch, 302-315.
Peer reviewed

Heimböckel, D., Hess-Lüttich, E. W. B., Mein, G., & Sieburg, H. (2011). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. ZiG, 2 (1).
Peer reviewed

Heimböckel, D., Hess-Lüttich, E. W. B., Mein, G., & Sieburg, H. (2011). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. ZiG, 2 (2).
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2011). Roman eines Ausnahme-Falls. Ralf Rothmanns "Milch und Kohle". Literatur in der Moderne : Jahrbuch der Walter-Hasenclever-Gesellschaft, 7, 91-105.
Peer reviewed

Honnef-Becker, I., Mein, G., Sieburg, H., & Heimböckel, D. (Eds.). (2010). Zwischen Provokation und Usurpation Interkulturalität als (un)vollendetes Projekt der Literatur- und Sprachwissenschaften. München, Unknown/unspecified: Fink.

Heimböckel, D. (2010). Terminologie für gutes Gewissen? Interkulturalität und der neue Geist des Kapitalismus. In Zwischen Provokation und Usurpation. Interkulturalität als (un)vollendetes Projekt der Literatur- und Sprachwissenschaften (pp. 41-52). Fink.

Hess-Lüttich, E., Mein, G., Sieburg, H., & Heimböckel, D. (2010). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. ZiG, 1 (1).
Peer reviewed

Heimböckel, D., Hess-Lüttich, E. W. B., Mein, G., & Sieburg, H. (2010). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. ZiG, 1 (2).
Peer reviewed

Heimböckel, D., Hess-Lüttich, E., Mein, G., & Sieburg, H. (2010). Editiorial. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 1 (1), 5-7.

Heimböckel, D. (2010). Unerhörtes aus dem Niemandsland. Ralf Rothmanns Roman „Wäldernacht“. Der Deutschunterricht: Beiträge zu seiner Praxis und wissenschaftlichen Grundlegung, 62 (2), 68-76.

Heimböckel, D., Honnef-Becker, I., Mein, G., & Sieburg, H. (2010). Zwischen Provokation und Usurpation. Interkulturalität als (un)vollendetes Projekt der Literatur- und Sprachwissenschaften. München, Germany: Fink.

Heimböckel, D. (2010). Kein neues Theater mit alter Theorie. Stationen der Dramentheorie von Aristoteles bis Heiner Müller. Bielefeld, Unknown/unspecified: Aisthesis.

Heimböckel, D., & Mein, G. (2010). Zwischen Provokation und Usurpation oder Nichtwissen als Zumutung des Fremden Zur Einleitung des Bandes. In D. Heimböckel, I. Honnef-Becker, G. Mein, ... H. Sieburg (Eds.), Zwischen Provokation und Usurpation. Interkulturalität als (un)vollendetes Projekt der Literatur- und Sprachwissenschaften (pp. 9-14). München, Unknown/unspecified: Wilhelm Fink.

Heimböckel, D. (2009). [Sämtliche Werk-Artike zu] Heinrich von Kleist. In H. L. Arnold (Ed.), Kindlers Literatur Lexikon (KLL), Bd. 9 (pp. 137-149). Stuttgart - Weimar, Unknown/unspecified: Metzler.

Heimböckel, D. (2009). Kunst contra Mechanisierung. Walther Rathenaus Beitrag zur Mythenpolitik der Moderne. In W. Delabar & D. Heimböckel (Eds.), Walther Rathenau. Der Phänotyp der Moderne. Literatur- und kulturwissenschaftliche Studien (pp. 11-28). Bielefeld, Unknown/unspecified: Aisthesis.

Heimböckel, D. (2009). Wissen - Nichtwissen - Alterität. Niederlande-Projektionen an der Epochenschwelle (1800). In J. Konst, I. Leemans, ... B. Noak (Eds.), Niederländisch-Deutsche Kulturbeziehungen 1600-1830. Göttingen, Unknown/unspecified: Vandenhoeck und Ruprecht.

Heimböckel, D. (2009). Morbus sacer Literatur und Epilepsie. In A. Geisenhanslüke & G. Mein (Eds.), Monströse Ordnungen. Zur Typologie und Ästhetik des Anormalen (pp. 415-437). transcript.

Heimböckel, D. (2009). Die sprachliche als Kehrseite der politischen Radikalität. Heinrich von Kleists "Die Herrmannsschlacht". Beiträge zur Kleist-Forschung, 21, 191-205.
Peer reviewed

Delabar, W., & Heimböckel, D. (Eds.). (2009). Walther Rathenau. Der Phänotyp der Moderne. Literatur- und kulturwissenschaftliche Studien. Bielefeld, Unknown/unspecified: Aisthesis.

Heimböckel, D. (2008). Umbildungsarbeiten am Mytos. Ralf Rothmanns Archäologie(n) des Ruhrgebietes. In G. Mein, W. Amann, ... R. Parr (Eds.), Periphere Zentren oder zentrale Peripherien? Kulturen und Regionen Europas zwischen Globalisierung und Regionalität (pp. 117-131). Heidelberg, Germany: Synchron.

Heimböckel, D. (2008). Erosionen der Schutzzone. Die Literatur um 1900 im Lichte der Theorie reflexiver Modernisierung. In Germanistik im Konflikt der Kulturen. Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005, Bd. 11: Klassiken, Klassizismen, Klassizität – Kulturmetropole Paris im Zeichen der Moderne – Der Streit um die literarische Moderne, 1880-1920 (pp. 245-250).

Heimböckel, D., & Kuffer, M. (2008). Wir hatten ja auch gute Jahre. Heimat und Identität in Ralf Rothmanns Roman "Milch und Kohle". In M. Szurawitzki & C. Schmidt (Eds.), Interdisziplinäre Germanistik im Schnittpunkt der Kulturen. Festschrift für Dagmar Neuendorff zum 60. Geburtstag (pp. 361-369). Würzburg, Unknown/unspecified: Königshausen und Neumann.

Heimböckel, D. (2008). Radikalen-Erlass (urspr.: Literarischer Radikalismus. Heinrich von Kleists Werk zwischen Aufklärung und Romantik). In T. Maier & S. Löwenstein (Eds.), radikal eingeräumt. Vorträge zur Literatur beim Heinrich von Veldeke Kreis (pp. 191-217). Berlin, Unknown/unspecified: Wissenchaftlicher Verlag Berlin.

Heimböckel, D. (2008). Das Unerhörte der Erinnerung des Unerhörten. Zur ästhetischen Produktivität der Memoria in der Nach-Wende-Novellistik. In A. Gilleir & A. De Winde (Eds.), Literatur im Krebsgang. Totenbeschwörung und Memoria in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur nach 1989 (pp. 199-214). Amsterdam - New York, Unknown/unspecified: Radopi.
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2008). Zwischen Elfenbein- und Fernsehturm. Peter Handkes (massen-)mediale Verweigerungsarbeit. In G. E. Grimm & C. Schärf (Eds.), Schriftsteller-Inszenierungen (pp. 215-230). Bielefeld, Unknown/unspecified: Aisthesis.

Heimböckel, D. (2008). Zugängliche Unzugänglichkeit. Heinrich von Kleists Topographie des Fremden. In G. Mein & A. Geisenhanslüke (Eds.), Grenzräume der Schrift (pp. 95-110). Bielefeld, Germany: transcript.

Heimböckel, D. (2007). Zivilisationskritik als dichterische Einbildungskraft. Überlegungen zur literarischen Aneignung der Modernisierung um und nach 1900. In K. Hickethier & K. Schumann (Eds.), Die schönen und die nützlichen Künste. Literatur, Technik und Medien seit der Aufklärung. Festschrift für Harro Segeberg zum 65. Geburtstag (pp. 181-190). München, Unknown/unspecified: Fink.

Heimböckel, D., & Geisenhanslüke, A. (2006). Deux afflictions mises ensemble peuvent devenir une consolation. Theodizee bei Jean Paul und Heinrich von Kleist. In W. Jung, S. Löwenstein, T. Maier, ... U. Werlein (Eds.), Wege in und aus der Moderne. Herbert Kaiser zum 65. Geburtstag (pp. 125-138). Bielefeld, Unknown/unspecified: Aisthesis.

Heimböckel, D. (2006). Zivilisation auf dem Treibriemen. Die USA im Urteil der deutschen Literatur um und nach 1900. In F. Becker & E. Reinhardt-Becker (Eds.), Mythos USA. "Amerikanisierung" in Deutschland seit 1900 (pp. 49-69). Frankfurt a.M./New York, Unknown/unspecified: Campus.

Heimböckel, D. (2005). Dramatischer Bilderdienst. "Zur Trilogie des Wiedersehens" von Botho Strauß. In D. Heimböckel & U. Werlein (Eds.), Der Bildhunger der Literatur. Festschrift für Gunter E. Grimm (pp. 345-357). Würzburg, Unknown/unspecified: Königshausen und Neumann.

Heimböckel, D. (2005). Muster-Freundschaft: Gerhart Hauptmann und Walther Rathenau. In H.-J. Hahn (Ed.), Gerhart Hauptmann und die Juden. Konstellationen und Konstruktionen in Leben und Werk (pp. 99-115). Wroclaw/Görlitz, Unknown/unspecified: Neisse Verlag.

Heimböckel, D. (2005). Reflexiver Fundamentalismus. Thomas Manns "Betrachtungen eines Unpolitischen". In W. Delabar & B. Plachta (Eds.), Thomas Mann (1875-1955) (pp. 107-123). Berlin, Unknown/unspecified: Weidler.

Heimböckel, D. (2005). Exterritorialität. Atopien des Fremden in Heinrich von Kleists Erzählung "Die Verlobung in St. Domingo" und Franz Kafkas Roman "Der Verschollene". In Annäherungen. Beiträge auf dem Finnischen Germanistentreffen (pp. 27-40).

Heimböckel, D. (2005). Roman des Amerikanismus. Bernhard Kellermanns "Der Tunnel". In Erfahrung der Fremde (pp. 155-165).

Heimböckel, D. (2005). Die USA als neusachliches Schreckgespenst. Adolf Halfelds "Amerika und der Amerikanismus". In J. Vogt & A. Stephan (Eds.), Das Amerika der Autoren. Von Kafka bis 09/11 (pp. 87-98). München, Unknown/unspecified: Fink.

Heimböckel, D. (2005). Eichendorff mit Kleist. "Das Schloß Dürande" als Dichtung umgestürzter Ordnung. Aurora. Jahrbuch der Eichendorff-Gesellschaft, 65, 65-81.
Peer reviewed

Werlein, U., & Heimböckel, D. (Eds.). (2005). Der Bildhunger der Literatur. Festschrift für Gunter E. Grimm. Würzburg, Unknown/unspecified: Königshausen und Neumann.

Heimböckel, D. (2005). Subversionen der Erinnerung im postdramatischen Theater. Heiner Müller - Elfriede Jelinek - Rainald Goetz. Der Deutschunterricht: Beiträge zu seiner Praxis und wissenschaftlichen Grundlegung, 57 (6), 46-53.
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2004). "Immer neu wächst Gras über die Grenze". Das Ende der Geschichte im Theater der Entgrenzung Heiner Müllers. In E. Platen & M. Todtenhaupt (Eds.), Grenzen - Grenzüberschreitungen - Grenzauflösungen. Zur Darstellung von zeitgeschichte in deutschsprachiger Gegenwartsliteratur (III) (pp. 45-57). München, Unknown/unspecified: iudicium verlag.

Heimböckel, D. (2004). Der Antiniederlandismus als Vorläufer des Antiamerikanismus. Zur strukturellen Homologie nationenbezogener Vorstellungsmuster in der deutschen Literatur. In G. E. Grimm, W. Amann, ... U. Werlein (Eds.), Annäherungen. Wahrnehmung der Nachbarschaft in der deutsch-niederländischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts (pp. 25-39). Münster, Unknown/unspecified: Waxmann.

Heimböckel, D. (2003). Walther Rathenau. In A. B. Kilcher & O. Fraisse (Eds.), Metzler Lexikon jüdischer Philosophen. Philosophisches Denken des Judentums von der Antike bis zur Gegenwart (pp. 309-312). Suttgart - Weimar, Unknown/unspecified: Metzler.

Heimböckel, D. (2003). 'Amerika im Kopf'. Franz Kafkas Roman "Der Verschollene" und der Amerika-Diskurs seiner Zeit. Deutsche Vierteljahrsschrift für Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte, 77 (1), 130-147. doi:10.1007/BF03375673
Peer Reviewed verified by ORBi

Heimböckel, D. (2003). Unsere Zeit ist reicher an Ausdrucksmitteln als an Persönlichkeiten. Walther Rathenaus Verhältnis zu Literatur und Kunst. In K.-H. Hense & M. Sabrow (Eds.), Leitbild oder Erinnerungsort? Neue Beiträge zu Walther Rathenau (pp. 107-121). Berlin, Unknown/unspecified: Berliner Wissenschafts-Verlag.

Heimböckel, D. (2003). Kannitverstan: Anmerkungen zum locus neerlandicus in der deutschen Literatur von Hebel bis Heine. In G. van Gemert & D. Geuenich (Eds.), Gegenseitigkeiten. Deutsch-niederländische Wechselbeziehungen von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart (pp. 155-171). Bottrop/Essen, Unknown/unspecified: Pomp.

Heimböckel, D. (2003). Ein "Meer von Stille" oder Von der Ungleichheit des Gleichen. Zum Wiederholungsstil in Joseph von Eichendorffs "Das Marmorbild". Aurora. Jahrbuch der Eichendorff-Gesellschaft, 63, 115-133.
Peer reviewed

Heimböckel, D. (2003). Emphatische Unaussprechlichkeit. Sprachkritik im Werk Heinrich von Kleists. Ein Beitrag zur literarischen Sprachskepsistradition der Moderne. Göttingen, Unknown/unspecified: Vandenhoeck und Ruprecht.

Heimböckel, D. (2001). Es werden keine esoterischen Gemeinden die Führung ergreifen. Walther Rathenau und der Forte-Kreis. In R. Faber & C. Holste (Eds.), Der Potsdamer Forte-Kreis. Eine utopische Intellektuellenassoziation zur europäischen Friedenssicherung (pp. 164-184). Würzburg, Unknown/unspecified: Königshausen und Neumann.

Heimböckel, D. (2000). Gerhart Hauptmanns Roman "Atlantis" im Spiegel deutschsprachiger Rezensionen. In N. Honsza (Ed.), Schöpferische Begegnungen (pp. 127-147). Wroclaw, Unknown/unspecified: Wydawnictwo Uniwersytetu Wroclawskiego.

Heimböckel, D. (1999). Von Karlsbad nach Rom. Goethes 'Reise-Tagebuch' für Frau von Stein und die 'Italienische Reise' bis zum ersten römischen Aufenthalt. Bielefeld, Unknown/unspecified: Aisthesis.

Heimböckel, D. (1999). Walther Rathenau. Schriftsteller im Zwielicht der Literatur. Leipzig, Unknown/unspecified: Akademischer Verlag.

Heimböckel, D. (1999). Heinrich von Kleist. Sämtliche Briefe. Stuttgart, Unknown/unspecified: Reclam.

Heimböckel, D. (1998). Zermatscht, verschmiert muß eine Menschheit werden, die in Maschinen denkt. Literatur- und bewußtseinsgeschichtliche Aspekte expressionistischer Technik-Kritik. Literatur für Leser, 21 (2), 207-223.
Peer reviewed

Heimböckel, D. (Ed.). (1998). Sprache und Literatur am Niederrhein. Bottrop - Essen, Unknown/unspecified: Pomp.

Heimböckel, D., & Werlein, U. (1998). Das Niederlande-Bild in Wilhelm Schäfers 'Die Rheinlande'. In D. Heimböckel (Ed.), Sprache und Literatur am Niederrhein (pp. 105-124). Essen, Germany: Peter Pomp.

Heimböckel, D. (1998). Von Kleve bis Süchteln - vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Zeitschrift der Duisburger Universitäts-Gesellschaft, 50 (2), 45.

Heimböckel, D. (1997). Eine »kulturelle Neubildung von hoher Merkwürdigkeit«. Thomas Manns Auseinandersetzung mit Leben und Werk Walther Rathenaus. Mitteilungen der Walther Rathenau Gesellschaft, 7, 14-26.

Heimböckel, D. (1997). Widersprüchlicher Universalist: der Industrielle, Politiker und Schriftsteller Walther Rathenau. Schweizer Monatshefte, 77, 12-15.

Heimböckel, D. (1996). Walther Rathenau und die Literatur seiner Zeit. Studien zu Werk und Wirkung. Würzburg, Germany: Königshausen und Neumann.

Heimböckel, D. (1993). Im Dialog. Walther Rathenau und die Literatur seiner Zeit. In Die Extreme berühren sich. Walther Rathenau 1867-1922 (pp. 67-82). Berlin, Unknown/unspecified: Argon.

Heimböckel, D. (1991). Anspruch und Wirklichkeit. Theodor W. Adornos Beitrag zur 'Rettung' Stefan Georges. Castrvm peregrini : Zeitschrift für Literatur, Kunst- und Geistesgeschichte, CXCVI-CXCVII, 70-79.
Peer reviewed

Contact ORBilu