Profil

AMANN Wilhelm

Main Referenced Co-authors
MEIN, Georg  (12)
HEIMBÖCKEL, Dieter  (11)
SIEBURG, Heinz  (10)
DEMBECK, Till  (8)
Schiewer, Gesine Lenore (8)
Main Referenced Keywords
deconstruction (1); Games (1); Germanistik (1); images (1); Luxemburg (1);
Main Referenced Disciplines
Literature (48)
Arts & humanities: Multidisciplinary, general & others (13)
History (2)
Sociology & social sciences (2)
Social & behavioral sciences, psychology: Multidisciplinary, general & others (2)

Publications (total 69)

The most downloaded
176 downloads
Amann, W. (December 2016). Cargo-Kulte. Magie im Zeitalter der Globalisierung. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 2 (2016), 80-89. https://hdl.handle.net/10993/28302

AMANN, W. (2022). "Wie kommst du zu dem Kind" - Unordnung im 'Stechlin'. Fontane Blätter, 114, 18-41.
Peer reviewed

HEIMBÖCKEL, D., AMANN, W., DEMBECK, T., MEIN, G., SIEBURG, H., & Schiewer, G. L. (Eds.). (2022). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 13 (1).
Peer Reviewed verified by ORBi

Amann, W. (2021). Die Seuche des Lesens. In G. Mein & J. Pause, Self and Societxx in the Corona Crisis. Perspectives from the Humanities an Social Sciences. Esch-sur-Alzette, Luxembourg: Melusine.

AMANN, W. (2021). "Der Wahnsinn der Freiheit". Der Sklavenaufstand auf Haiti in Kleist Erzählung 'Die Verlobung in St. Domingo'. In A. BINSFELD & M. GHETTA, Sklaverei und Identitäten. Von der Antike bis zur Gegenwart (pp. 215-232). Hildesheim, Germany: OLMS.

AMANN, W., HEIMBÖCKEL, D., DEMBECK, T., MEIN, G., SIEBURG, H., & Schiewer, G. L. (Eds.). (2021). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 12 (2).
Peer Reviewed verified by ORBi

AMANN, W., DEMBECK, T., MEIN, G., SIEBURG, H., Schiewer, G. L., & HEIMBÖCKEL, D. (Eds.). (2021). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 12 (1).
Peer Reviewed verified by ORBi

Amann, W., Dembeck, T., Heimböckel, D., Mein, G., Schiewer, G. L., & Sieburg, H. (2020). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 11 (1).
Peer Reviewed verified by ORBi

Amann, W., Dembeck, T., Heimböckel, D., Mein, G., Schiewer, G. L., & Sieburg, H. (2020). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 11 (2).
Peer Reviewed verified by ORBi

Sieburg, H., & Amann, W. (Eds.). (2020). Spiel-Werke. Perspektiven auf literarische Spiele und Games. Bielefeld, Germany: transcript.

Amann, W. (2020). Zur Einführung: Play or game. Zum Verhältnis literarischer und digitaler Spielkulturen. In W. Amann & H. Sieburg, Spiel-Werke. Perspektiven auf literarische Spiele und Games (pp. 7-24). Bielefeld, Germany: transcript.

Amann, W., Dembeck, T., Heimböckel, D., Mein, G., Schiewer, G. L., & Sieburg, H. (2019). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 10 (2).
Peer reviewed

Amann, W., Dembeck, T., Heimböckel, D., Mein, G., Schiewer, G. L., & Sieburg, H. (2019). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 10 (1).
Peer reviewed

AMANN, W. (2019). Hasardeure. Zur Transformation von Risiken in Gefahren im Spiel. In H. Christians & G. MEIN, Gefahr oder Risiko. Zur Geschichte von Kallkül und Einbildungskraft (pp. 75-85). Paderborn, Germany: Fink Verlag.
Editorial reviewed

Amann, W. (2018). Heroisch Scheitern. Der Film »All is lost« (2013). In H. R. Brittnacher & A. Küpper, Seenöte, Schiffbrüche, Feindliche Wasserwelten. Maritime Schreibweisen der Gefährdung und des Untergangs (pp. 427-441). Göttingen, Germany: Wallstein.

Heimböckel, D., & Amann, W. (2018). Karl Marx interkulturell. Aus gegebenem Anlass. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 9 (1), 169-171.
Peer reviewed

Amann, W., Dembeck, T., Heimböckel, D., Mein, G., Schiewer, G. L., & Sieburg, H. (2018). Zeitschrift für interkulturelle Germanistik. ZiG, 9 (2).
Peer reviewed

Amann, W., & Sieburg, H. (2017). Die Germanistik an der Universität Luxemburg. Lehre und Forschung in einem mehrsprachigen und interkulturellen Umfeld. Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes, 64 (2017) (Heft 1), 16-21.
Peer reviewed

Amann, W. (December 2016). Cargo-Kulte. Magie im Zeitalter der Globalisierung. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 2 (2016), 80-89.
Peer reviewed

Amann, W. (2016). Transformationen von Regionalität in wissenschaftlichen und literarischen Diskursen. In B. Caspers, D. Hallenberger, W. Jung, ... R. Parr (Eds.), Theorien, Modelle und Probleme regionaler Literaturgeschichtsschreibung (pp. 31-42). Essen, Germany: Klartext.

Amann, W. (2016). Eigenheime. Hauskonstrukte in Thomas Bernhards „Korrektur“. In H. Christians & G. Mein (Eds.), In Da House. Das Haus und seine Vorstellung in den Künsten und Wissenschaften (pp. 161-179). Munich, Germany: Fink.

Amann, W. (2016). Textmosaiken. Fontane, Kleist und das „Käthchen“. In T. Ernst & G. Mein (Eds.), Literatur als Interdiskurs. Realismus und Normalismus, Interkulturalität und Intermedialität von der Moderne bis zur Gegenwart. Eine Festschrift für Rolf Parr zum 60. Geburtstag (pp. 161-170). Munich, Germany: Fink.

Amann, W. (2016). Realismus und Fiktion in Literatur und Ökonomie. In S. Fauth & R. Parr (Eds.), Neue Realismen in der Gegenwartsliteratur (pp. 125-134). Munich, Germany: Fink.

Amann, W., Faller, F., Heimböckel, D., Kreutz, B. R., Kreutzer, E., & Mauer, H. E. (2016). Policies and Normalizations. In C. Wille, R. Reckinger, S. Kmec, ... M. Hesse (Eds.), Spaces and Identities in Border Regions. Politics – Media – Subjects (pp. 73-80). Bielefeld, Germany: transcript.
Peer reviewed

Amann, W. (2015). Penthesilea, Phantasilea. In H. Sieburg (Ed.), 'Geschlecht' in Literatur und Geschichte. Bilder - Identitäten - Konstruktionen (pp. 91-102). Bielefeld, Germany: transkript.

Faller, F., Amann, W., Heimböckel, D., Kreutzer, E., Kreutz, B., & Mauer, H. (2014). Politiken und Normierungen. In M. Hesse, S. Kmec, R. Reckinger, ... C. Wille (Eds.), Räume und Identitäten in Grenzregionen. Politiken – Medien – Subjekte (pp. 73-81). Bielefeld, Unknown/unspecified: transcript.
Peer reviewed

Amann, W. (2014). Nüchterne Narrationen. Zum Realismus in Guy Helmingers "Etwas fehlt immer” (2005) und “Morgen war schon” (2007). In R. Parr, T. Ernst, ... C. D. Conter (Eds.), Guy Helminger. Ein Sprachanatom bei der Arbeit (pp. 91-102). Heidelberg, Germany: Synchron.

Amann, W. (2014). Ökonomie – Narration – Kontingenz: Konstellationen. In W. Amann (Ed.), Ökonomie – Narration – Kontingenz. Kulturelle Dimensionen des Markts (pp. 7-16). München, Germany: Fink.

Mein, G., Amann, W., & Bloch, N. (Eds.). (2014). Ökonomie, Narration, Kontingenz. Kulturelle Dimensionen des Marktes. Paderborn, Germany: Wilhelm Fink.

Amann, W. (2013). No Direction Home. Kleists Idyllen. In H.-R. Brittnacher & I. von der Lühe, (Eds.), Risiko – Experiment – Selbstentwurf. Kleists radikale Ästhetik (pp. 91-102). Göttingen, Germany: Wallstein.

Amann, W. (2013). Die Provinz im Zeitalter der Globalität. Romane von Peter Kurzeck (“Vorabend”), Andreas Maier (“Das Zimmer”) und Stephan Thome (“Grenzgang”). In M. Cescutti (Ed.), Raum – Region – Kultur. Literaturgeschichtsschreibung im Kontext aktueller Diskurse (pp. 269-278). Insbruck, Austria: Wagner.

Amann, W. (2012). Globale oder lokale Zeichen? Kulturalisierungsstrategien der Metropolen am Beispiel der Kontroverse um das Musée d’Art Moderne in Luxemburg. In Verortungen der Interkulturalität. Die ‚Europäischen Kulturhauptstädte‘ und die Großregion (2007), das Ruhrgebiet (2010) und Istanbul (2010) (pp. 113-126). Bielefeld, Germany: transcript.

Amann, W. (2012). Festung. In S. Kmec & P. Péporté (Eds.), Lieux de mémoire au Luxembourg (pp. 91-99). Luxemburg, Luxembourg: Editions Saint-Paul.

Amann, W. (Crit. Ed.). (2012). Heinrich von Kleist. Prinz Friedrich von Homburg. Text, Kommentar und Materialien. München, Germany: Oldenbourg.

Amann, W. (2012). Kulturelle Regionalitätsdiskurse im globalen Raum. In P. Lützeler, M. Martinez, ... R. Hartmann (Eds.), Akten des XII. Internationalen Germanistenkongresses Warschau 2010. Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit (pp. 285-291). Frankfurt am Main, Germany: Peter Lang.
Peer reviewed

Amann, W. (2012). Das Versprechen der Globalisierung. Kulturwissenschaftliche Perspektiven im interdisziplinären Handbuch „Globalisierung“. Zeitschrift für interkulturelle Germanistik, (2), 159-174.
Peer reviewed

Amann, W. (2012). Mythen der Ökonomie. Symboliken in der Krise: ein Bildungsspiel. kultuRRevolution, 62, 99-103.

Amann, W. (2011). Trojaner? Antike Mythen in neuen Medien. Forum für Politik, Gesellschaft und Kultur in Luxemburg, 310, 7-11.

Amann, W. (2011). Heinrich von Kleist. Leben – Werk – Wirkung. Frankfurt am Main, Germany: Suhrkamp.

Dell, P., Amann, W., Bourg, V., Lentz, F., Di Felice, P., & Reddeker, S. (2011). 6. Images and Identities. In IPSE (Ed.), Doing Identity in Luxembourg / Subjective Appropriations - Institutional Attributions- Soco-Cultural Milieus (1. ed, pp. 165-231). Bielefeld, Germany: transcript.
Peer reviewed

Amann, W. (2010). Im Wettkampf mit Kleist. In Kleist-Jahrbuch (pp. 239-246). Stuttgart, Germany: Metzler.
Peer reviewed

Amann, W. (2010). ‚Global Flows – Local Culture‘? Katharina Hacker: Die Habenichtse. In W. Amann, G. Mein, ... R. Parr (Eds.), Globalisierung und Gegenwartsliteratur. Konstellationen – Konzepte – Perspektiven (pp. 209-222). Heidelberg, Germany: Synchron.

Amann, W., Bourg, V., Dell, P., Lenz, F., Di Felice, P., & Reddeker, S. (2010). Bilder und Identitäten. In IPSE (Ed.), Doing Identity in Luxemburg. Subjektive Aneigungen – institutionelle Zuschreibungen – sozio-kulturelle Milieus (pp. 165-234). Bielefeld, Germany: transcript.

Amann, W. (2010). Interkulturalität und Regionalität. In D. Heimböckel, I. Honnef-Becker, G. Mein, ... H. Sieburg (Eds.), Interkulturalität und Regionalität. In: Zwischen Provokation und Usurpation. Interkulturalität als (un)vollendetes Projekt der Literatur- und Sprachwissenschaften (pp. 173-185). München, Germany: Fink.

Amann, W., Fehlen, F., & Mein, G. (2010). Soziokulturelle Milieus in Luxemburg. In IPSE (Ed.), Doing Identity in Luxemburg. Subjektive Aneigungen – institutionelle Zuschreibungen – sozio-kulturelle Milieus (pp. 37-61). Bielefeld, Germany: transcript.

Amann, W., Mein, G., & Parr, R. (Eds.). (2010). Globalisierung und Gegenwartsliteratur. Konstellationen – Konzepte – Perspektiven. Heidelberg, Germany: Synchron.

Amann, W., Fehlen, F., & Mein, G. (2010). Sozio-kulturelle Milieus in Luxemburg. In Doing Identity in Luxemburg (pp. 37-62). Bielefeld, Unknown/unspecified: Transkript.

Amann, W. (2010). „Solvitur ambulando“. Pilgerräume bei Werner Herzog: Vom Gehen im Eis und Wolfgang Büscher: Berlin – Moskau. In S. Börnchen & G. Mein (Eds.), Weltliche Wallfahrten. Auf der Spur des Realen (pp. 259-270). München, Germany: Fink.

Amann, W. (2008). Arbeit am Autor. John von Düffel und die Filmdokumentation über die Entstehung seines Romans „Houwelandt“ (2004). In G. E. Grimm & C. Schärf (Eds.), Schriftsteller-Inszenierungen (pp. 273-288). Bielefeld, Germany: Aisthesis.

Amann, W. (2008). Die Rezeption Christian Wolffs im Roman der Aufklärung (F. Nicolai, K. P. Moritz). In J. Stolzenberg & O.-P. Rudolph (Eds.), Wolffiana II: Christian Wolff und die europäische Aufklärung. Akten des 1. Internationalen Christian-Wolff-Kongresses, Halle (Saale), 4.-8.April 2004 (pp. 327-340). Hildesheim, Germany: Olms.

Amann, W. (2008). Der Verführer, das „Geständnistier“. Don Juan in Dieter Wellershoffs Erzählung „Die Körper und die Träume. In H.-J. Jürgens (Ed.), Don Juan – Spuren des Verführers (pp. 201-221). Hamburg, Germany: Verlag Dr. Kovac.

Amann, W. (2008). ‚Regionalität’ in den Kulturwissenschaften. In W. Amann, G. Mein, ... R. Parr (Eds.), Periphere Zentren oder zentrale Peripherien? Kulturen und Regionen Europas zwischen Globalisierung und Regionalität (pp. 13-30). Heidelberg, Germany: Synchron.

Amann, W. (2008). Global – lokal – regional. Konzeptbegriffe in der Globalisierungsdebatte. Forum für Politik, Gesellschaft und Kultur in Luxemburg, 278, 48-52.

Amann, W., Parr, R., & Mein, G. (Eds.). (2008). Periphere Zentren oder zentrale Peripherien? Kulturen und Regionen Europas zwischen Globalisierung und Regionalität. Heidelberg, Unknown/unspecified: Synchron.

Amann, W. (2006). Antike Mythen: von Ikarus bis Sisyphos. Modelle für den Literaturunterricht. München, Germany: Oldenbourg.

Amann, W. (Crit. Ed.). (2006). Heinrich von Kleist. Michael Kohlhaas. Text, Kommentar und Materialien. Ed.: Wilhelm Amann. München, Germany: Oldenbourg.

Amann, W. (2005). Träge Temperamente. Konstruktion eines Nationenbildes bei Kant. In D. Heimböckel & U. Werlein (Eds.), Der Bildhunger der Literatur (pp. 95-107). Würzburg, Germany: Königshausen & Neumann.

Amann, W. (2004). »Doppelleben«. Begründung von Autorschaft in W. Genazinos »Eine Frau, eine Wohnung, ein Roman«. Text + Kritik, 162, 88-98.

Amann, W., Grimm, G. E., & Werlein, U. (Eds.). (2004). Annäherungen. Wahrnehmungen der Nachbarschaft in der deutschen und niederländischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts. Münster, Germany: Waxmann.

Amann, W. (2004). Das Niederlande-Bild in der deutschen Kulturkritik um 1900 (A. J. Langbehn, Multatuli-Rezeption). In W. Amann, G. E. Grimm, ... U. Werlein (Eds.), Annäherungen. Wahrnehmungen der Nachbarschaft in der deutschen und niederländischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts (pp. 57-72). Münster, Germany: Waxmann.

Amann, W. (2004). Philiströse Genies, geniale Philister. Zum Niederlande-Bild in Ludwig Tiecks Novelle »Der funfzehnte November« (1827. Euphorion: Zeitschrift für Literaturgeschichte, (4), 401-416.
Peer Reviewed verified by ORBi

Amann, W. (2003). Glückliche Republik. Deutsche Reiseberichte von 1792 über die Niederlande (Karl Gottlob Küttner, Johann Jacob Grabner, Georg Forster). In D. Geuenich & G. van Gemert (Eds.), Gegenseitigkeiten. Deutsch-niederländische Wechselbeziehungen von der frühen Neuzeit bis zur Gegenwart (pp. 131-154). Münster, Germany: Waxmann.

Amann, W. (2000). Kunstspeisen. Zur Metaphorik des Geschmacks im 18. Jahrhundert. In H.-R. Brittnacher & F. Störmer (Eds.), Der schöne Schein der Kunst und seine Schatten (pp. 57-68). Bielefeld, Germany: Aisthesis.

Amann, W. (1999). Der »edle Unglückliche«. Fouqué über Kleist. Brandenburger Kleist-Blätter, 9, 33-99.

Amann, W. (1999). »Die stille Arbeit des Geschmacks«. Die Kategorie des Geschmacks in der Ästhetik Schillers und in den Debatten der Aufklärung. Würzburg, Germany: Königshausen & Neumann.

Amann, W., Wangermann, T., Reuß, R., & Staengle, P. (Eds.). (1997). Kleist-Material. Katalog und Dokumentation des Georg Minde-Pouet Nachlasses in der Amerika Gedenkbibliothek, Berlin. Frankfurt am Main, Germany: Stroemfeld.

Amann, W. (1996). Ein Brief über den »Phöbus«. Adam Müller an den Verleger Reimer, 23.1.1801. Brandenburger Kleist-Blätter, 6, 45-50.

Amann, W. (1995). Die Kleist-Sammlung in der Amerika-Gedenkbibliothek, Berlin. Beiträge zur Kleist-Forschung, 9, 54-59.

Amann, W., & Wangermann, T. (1995). Kleist speichern. Zur Verzeichnung des handschriftlichen Nachlasses von Georg Minde-Pouet. Brandenburger Kleist-Blätter, 8, 99-105.

Amann, W. (1994). Gute Noten. Der Schüler Kleist in den Aufzeichnungen des Carl Eduard Albanus. Brandenburger Kleist-Blätter, 7, 47-52.

Contact ORBilu