Profil

BLOCH Natalie

University of Luxembourg > Faculty of Humanities, Education and Social Sciences (FHSE) > Department of Humanities (DHUM) > German Studies

Main Referenced Co-authors
HEIMBÖCKEL, Dieter  (19)
TROPPER, Elisabeth  (4)
Kentges, Daliah (2)
Kreutzer, Elena (2)
OSTHUES, Julian  (2)
Main Referenced Keywords
Theater (11); Interkulturalität (6); Interculturality (4); Ethnologie (3); Ethnology (3);
Main Referenced Unit & Research Centers
University of Luxembourg (3)
Main Referenced Disciplines
Performing arts (80)
Literature (46)
Languages & linguistics (2)
Arts & humanities: Multidisciplinary, general & others (2)

Publications (total 112)

The most downloaded
765 downloads
Bloch, N. (2012). Historisches Treibgut. Besprechung zu der Inszenierung nach Peter Weiss' Roman "Die ästhetik des Widerstands" am Grillo-Theater Essen. Theater heute, 58. https://hdl.handle.net/10993/20959

Bloch, N., & Heimböckel, D. (2024). Theater International IV. Luxembourg, Luxembourg: Hydre Edition.
Editorial reviewed

BLOCH, N., & HEIMBÖCKEL, D. (Eds.). (2024). AUF POLITISCHER BÜHNE: DIE AMTSEINFÜHRUNG BARACK OBAMAS 2009. Luxemburg, Unknown/unspecified: Hydre Edition.
Editorial reviewed

BLOCH, N. (November 2023). Im Grenzregime. Besprechung von Bahram Beyzaie "Yazdgerds Tod" (DE) und what about: fuego "Im Anfang war der Zaun" (U) am Schauspiel Köln. Theater heute, 64 (11), 58-59.
Editorial reviewed

Bloch, N. (May 2023). Mensch, Puppe, Automat. Robert Borgmann "Meta-Sleep" am Schauspiel Köln. Theaterheute, 5 (64), 76-76.
Editorial reviewed

Bloch, N. (January 2023). Die Vernunft der Terrorkinder. Besprechung der Inszenierung von Arnolt Bronnen/Lothar Kittstein "Recht auf Jugend" am Theater Bonn. Theaterheute, 64, 57.
Editorial reviewed

BLOCH, N. (2023). PresentationNatalie Bloch (Luxemburg): Das parasitäre Dasein der Dinge. Über Geld, Koffer und Federschmuck in den Arbeiten des Korso-op.Kollektivs [Paper presentation]. Requisiten des Globalen. Dinge aus der Ferne als Medien der Weltvermittlung in literarischen und performativen Konstellationen, Berlin, Germany.

BLOCH, N. (2023). Im Grenzregime. Besprechung zu Bahram Beyzaie "Yazdgerds Tod" (DE) und What about: fuego "Im Anfang war der Zaun". Theaterheute, 64 (11/2023), 58-59.
Editorial reviewed

Bloch, N. (December 2022). Auf politischer Bühne. Die Amtseinführung Barack Obamas 2009 [Paper presentation]. Theater International, University of Luxembourg, Belval MSA, Luxembourg.

Bloch, N. (December 2022). Die inoffizielle Version. Besprechung von Dogan Akhanlis "Medea 38/Stimmen" am Schauspielhaus Bonn. Theaterheute, 63 (12), 59-60.
Editorial reviewed

Bloch, N. (June 2022). Redeströme schriller Vögel. Besprechung von Katrin Rögglas "Verfahren" (U) am Staatstheater Saarbrücken. Theaterheute, 63 (6), 59.
Editorial reviewed

Bloch, N. (15 March 2022). Gefühle und Ökonomie. Versuch einer Orientierung anhand zeitgenössischer Theatertexte [Paper presentation]. Frühlingslektüren zu Ehren Wilhelm Amanns, Campus Belval, Universität Luxemburg, Luxembourg.

Bloch, N. (February 2022). Teil des Problems. Besprechung der Inszenierung „AufRuhr“ von Volker Lösch am Schauspiel Essen. Theaterheute, 63 (2), 49-50.
Editorial reviewed

Bloch, N. (2022). Auftritt des Kollektivs. Theatrale Chöre in populistischer Perspektive. In J. Fohrmann & T. Dembeck, Die Rhetorik des Populismus und das Populäre. Körperschaftsbildungen in der Gesellschaft (pp. 301-327). Göttingen, Germany: Wallstein.
Editorial reviewed

Bloch, N. (27 July 2021). Theater und Populismus [Paper presentation]. Sektion A 3 "Gesellschaftliche Verantwortung", Palermo, Italy.

Bloch, N. (2021). Höchste Kolonialzeit. Sonderweg Saarland. Theaterheute, (7), 61-62.
Editorial reviewed

Bloch, N. (2021). "[I]ch bin gerne da, wo es gärt" Feridun Zaimoglu im Gespräch mit Natalie Bloch über seine Theaterarbeit. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 12 (1), 97-105.
Peer reviewed

Bloch, N. (January 2021). Wohlstand als Armutszeugnis. Besprechung der Inszenierung "Volksfeind for Future" von Volker Lösch am Schauspiel Düsseldorf. Theaterheute, 1 (1), 55-56.
Editorial reviewed

Bloch, N. (February 2020). Klappe halten und Kohl pflanzen. Besprechung der Inszenierung "Tristesse Royale" vom Korso-op Kollektiv Saarbrücken. Theaterheute, 61 (2), 60-61.
Editorial reviewed

Bloch, N. (November 2019). Dialog, Monolog, Hybrid - Mehrsprachige Theatertexte in Luxemburg [Paper presentation]. Tagung "Interkulturalität und Migrationsphänomene im deutsch-französischen Kulturraum", Metz, France.

Bloch, N. (November 2019). Selbsterfahrung im Behördendschungel. Besprechung der Inszenierung "Sign here" von machina ex am Schauspiel Essen. Theaterheute, 11/2019, 55.
Editorial reviewed

Bloch, N., & Tropper, E. (October 2019). Remixed und reloaded: Der Chor und das (neue) Volkstheater [Paper presentation]. Popularität und Populismus als Formen der Integration/Disgregation Interdisziplinäre Tagung in der Villa Vigoni, Como, Italy.

Bloch, N. (2019). Laudatio NRW Theatertreffen 2019: Was macht ein gutes Ensemble aus? [Paper presentation]. Theatertreffen NRW 2019, Münster, Germany.

Bloch, N., & Zaimoglu, F. (2019). Der Autor und Dramatiker Feridun Zaimoglu im Gespräch [Paper presentation]. Vortragsreihe "Theater International", Université Luxemburg, Campus Belval, Luxembourg.

Heimböckel, D., & Bloch, N. (2019). Theater - zum Staunen. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 10 (2), 149-150.
Peer reviewed

Bloch, N. (2018). 3 Fragen an 4 Luxemburger Theatermacher [Paper presentation]. Interviews zur Theaterlandschaft in Luxemburg, Luxemburg, Luxembourg.

Bloch, N. (2018). Nah bei K. Besprechung von "Kafkas Haus" nach Kafka am Staatstheater Saarbrücken. Theaterheute.
Editorial reviewed

Bloch, N., & Heimböckel, D. (2018). Drama und Interkulturalität. In A. Englhart & F. Schößler (Eds.), Grundthemen der Literaturwissenschaft: Drama (pp. 372-387). Berlin/Boston, Unknown/unspecified: De Gruyter.
Editorial reviewed

Bloch, N., & Heimböckel, D. (2018). Vorwort. In N. Bloch & D. Heimböckel, Theater International III (pp. 7-9). Luxembourg, Luxembourg: Hydre Verlag.
Editorial reviewed

Bloch, N., & Heimböckel, D. (Eds.). (2018). Theater International III. Luxembourg, Luxembourg: Hydre Edition.
Editorial reviewed

Bloch, N. (2018). Der Boden wankt. Nina Raines #MeToo-und Anwaltsdrama "Konsens" wird in Düsseldorf erstaufgeführt und in Kassel nachgespielt. Theaterheute, 46-49.
Editorial reviewed

Bloch, N. (2018). Schaum vorm Mund. Besprechung von Franz Xaver Kroetz "Ich bin das Volk. Volkstümliche Szenen aus dem neuen Deutschland" am Theater Heidelberg. Theaterheute, 51-52.
Editorial reviewed

Bloch, N. (2017). Internationales Theater und Inter-Kulturen. (2nd ed. revised). Hannover, Germany: Wehrhahn.

Bloch, N. (13 September 2017). Auf politischer Bühne: Zur Macht kultureller Aufführungen [Paper presentation]. The ends of humanities - International conference, Belval, Luxemburg, Luxembourg.

BLOCH, N. (2017). Tendenzen und Entwicklungen der Theaterlandschaft in Europa. Zwischen ökonomischen Zwängen und europäischem Anspruch. In N. BLOCH, D. BLOCH, ... E. Tropper (Eds.), Vorstellung Europa - Performing Europe. Interdisziplinäre Perspektiven auf Europa im Theater der Gegenwart (pp. 55-67). Europa, Germany: Theater der Zeit.

Bloch, N., Heimböckel, D., & Tropper, E. (Eds.). (2017). Vorstellung Europa - Performing Europe. Interdisziplinäre Perspektiven auf Europa im Theater der Gegenwart. Berlin, Germany: Theater der Zeit.

Bloch, N. (15 February 2017). Zeitgenössisches Theater und die Initiative "Kulturhauptstadt Europa" [Paper presentation]. Verortungen des Theaters. Rück- und Ausblicke anlässlich der Initiative "Europäische Kulturhauptstadt Esch 2022", Belval, Luxemburg, Luxembourg.

Bloch, N., Heimböckel, D., & Tropper, E. (2017). Vorwort. In Vorstellung Europa - Performing Europe. Interdisziplinäre Perspektiven auf Europa im Theater der Gegenwart (pp. 7-9). Theater der Zeit.

Bloch, N. (01 October 2016). Tendenzen und Entwicklungen der Theaterlandschaft in Europa [Paper presentation]. Translate. A Symposium on Surtitles, Dubbing and More, Luxembourg, Luxembourg.

Bloch, N. (2016). Theater an der Universität Luxemburg studieren [Paper presentation]. Theaterfest - Schaarf op Theater, Luxembourg, Luxembourg.

Bloch, N. (2016). Ökonomische Inszenierungen [Paper presentation]. Natalie BLOCH, St. Pölten, Austria.

Bloch, N. (11 May 2016). Ökonomische Inszenierungen. Rimini Protokoll besucht die Hauptversammlung der Daimler AG [Paper presentation]. Die Sprache des Geldes. Lectures and Debates, St. Pölten, Austria.

Wiegmann, E., Osthues, J., Heimböckel, D., Kreutzer, E., Kentges, D., Dora, D., Bloch, N., & Tafazoli, H. (2016). Kultur als interkulturelle Herausforderung. In E. Wiegmann (Ed.), Interkulturelles Labor. Luxemburg im Spannungsfeld von Integration und Diversifikation (pp. 201-222). Frankfurt, Germany: Peter Lang.
Peer reviewed

Bloch, N. (Other coll.). (2016). Videokonferenz zwischen Natalie Bloch, Gabriele Michalitsch und Artur Pelka, moderiert von Silke Felber: "Zentral ist, wie über Kapital Geschlecht produziert wird". In S. Felber (Ed.), KAPITAL MACHT GESCHLECHT. Künstlerische Auseinandersetzungen mit Ökonomie und Gender (pp. 193-201). Wien, Unknown/unspecified: Praesens Verlag.

Bloch, N. (2016). E-Mail-Wechsel zwischen Natalie Bloch und Artur Pelka: Zur Bedeutung der Tiermetaphorik in der Verschränkung von Ökonomie & Gender bei Jelinek. In S. Felber (Ed.), KAPITAL MACHT GESCHLECHT. Künstlerische Auseinandersetzungen mit Ökonomie und Gender (pp. 165-177). Wien, Unknown/unspecified: Praesens Verlag.

Bloch, N., & Heimböckel, D. (2016). Vorwort. In N. Bloch & D. Heimböckel (Eds.), Theater und Ethnologie: Beiträge zu einer produktiven Beziehung (pp. 7-8). Tübingen, Germany: Narr Dr. Gunter.

Bloch, N. (2016). Schlingensief, das Operndorf und Afrika. Inszenierungen eines komplexen Verhältnisses. In N. Bloch & D. Heimböckel (Eds.), Theater und Ethnologie: Beiträge zu einer produktiven Beziehung (pp. 108-120). Tübingen, Germany: Narr Dr. Gunter.

Bloch, N. (2016). Internationales und lokales Theater in Luxemburg: Zwischen Koproduktion und regionaler Ausrichtung. In E. Wiegmann (Ed.), Interkulturelles Labor. Luxemburg im Spannungsfeld von Integration und Diversifikation (pp. 25-43). Peter Lang.
Peer reviewed

Bloch, N., & Heimböckel, D. (Eds.). (2016). Theater und Ethnologie: Beiträge zu einer produktiven Beziehung. Tübingen, Germany: Narr Dr. Gunter.

Bloch, N. (Ed.), Heimböckel, D. (Ed.), & Tropper, E. (Other coll.). (2016). Theater und Ethnologie. Beiträge zu einer produktiven Beziehung. Tübingen, Unknown/unspecified: Narr Francke Attempto.

Bloch, N. (2015). From outer space. Noah Haidle «Das beste aller möglichen Leben» (U) am Schauspiel Essen. Theater heute.

Bloch, N. (2015). Erinnerungstaumel. Henriette Dushe «Von der langen Reise auf einer heute überhaupt nicht mehr weiten Strecke» am Schauspiel Essen. Theater heute.

Bloch, N. (2015). Mehrsprachigkeit und Mehrsprachigkeit und Interkulturalität: Europäisches Theater am Beispiel Luxemburgs [Paper presentation]. Theater in Luxemburg, Berlin, Germany.

Bloch, N. (2015). Wer ist Othello? Interkulturelle Thematiken & Probleme der Fremddarstellung [Paper presentation]. Theaterfest Luxemburg, Luxemburg, Luxembourg.

Bloch, N. (28 August 2015). Brecht reloaded: Verfremdung und Einfühlung in Rimini Protokolls Wahl Kampf Wallenstein [Paper presentation]. IVG- Internationale Vereinigung für Germanistik, Tongji University, Shanghai, China.

Bloch, N. (2015). Im Rausch der Bilder. Besprechung zu Knut Hamsuns "Segen der Erde" am Schauspiel Köln. Theater heute, 58-59.

Bloch, N. (2015). Auf der Medienklaviatur. Besprechung zu Angela Richters "Supernerds. Ein Überwachungsabend" am Schauspiel Köln. Theater heute, 20-21.

Bloch, N. (2015). Kollektive Theaterprozesse in einer globalisierten Welt [Paper presentation]. Table ronde: Playing a part, Hollerich, Luxembourg.

Bloch, N. (07 May 2015). Theater und Interkulturalität. Zwischen Fremddarstellung und internationaler Ausrichtung [Paper presentation]. Ringvorlesung: Themenbereiche und Positionen der Interkulturalität, Walferdange, Luxembourg.

Bloch, N., & Pelka, A. (2015). Zur Bedeutung der Tiermetaphorik in der Verschränkung von Ökonomie & Gender bei Jelinek. ORBilu-University of Luxembourg. https://orbilu.uni.lu/handle/10993/20834.

Bloch, N., & Heimböckel, D. (Eds.). (2015). Theater International. Eine Vortragsreihe II. Luxembourg, Luxembourg: Hydre Éditions.

Bloch, N., & Heimböckel, D. (2015). Vorwort. In N. Bloch & D. Heimböckel (Eds.), Theater International. Eine Vortragsreihe II (pp. 7-10). Luxembourg, Luxembourg: Hydre Éditions.

Bloch, N. (2015). So viel Zufall! Besprechung zu Tugsal Moguls "Auch Deutsche unter den Opfern" am Schauspiel Münster. Theater heute, 57-58.

Bloch, N. (2015). Bürgerliche Hausmusik. Besprechung zu der Inszenierung von Hauptmanns "Einsame Menschen" und Schillers "Kabale und Liebe" am Schauspielhaus Bochum. Theater heute, 49.

Wolf, C., & Bloch, N. (Other coll.). (2015). Die Bühne in der Vorlesung. Tageblatt, p. 5.

Bloch, N. (2015). Perspektiverweiterungen. Inszenierungsstrategien in Rimini Protokolls Film "Wahl Kampf Wallenstein". In J. Birgfeld (Ed.), Rimini Protokoll Close-up: Lektüren. Hannover, Germany: Wehrhahn Verlag.

Bloch, N. (2015). Geld, Ökonomie und Finanzakteure auf der Bühne. Von Brecht zu Jelinek. Der Deutschunterricht: Beiträge zu seiner Praxis und wissenschaftlichen Grundlegung, 49-59.

Bloch, N. (2014). Das Spießkäfertum. Besprechung zu der Inszenierung von Kafkas "Die Verwandlung" am Theater Oberhausen. Theater heute, 60.
Peer reviewed

Bloch, N. (2014). Table ronde: Das Theaterfestival in der Großregion [Paper presentation]. Total Théâtre – Grenzüberschreitendes Theaterprojekt, Luxemburg, Luxembourg.

Bloch, N. (22 November 2014). „Das entfesselte ‚Wir‘. Elfriede Jelineks chorische Gesellschafts- und Kapitalismuskritik“ [Paper presentation]. Chorfiguren. Stimme, Affekt, Kollektiv, WWU Münster, Neuere deutsche Literatur, Schlossplatz 34, 48143 Münster, Germany.

Bloch, N. (2014). So gehen die Griechen. Besprechung zu der Inszenierung von Lösch nach Homers "Die Odyssee" am Schauspiel Essen. Theater heute, 54.
Peer reviewed

Bloch, N. (2014). Was macht die Uni im Theater? [Paper presentation]. Theaterfest Luxemburg, Luxemburg, Luxembourg.

Bloch, N. (2014). Und alles immer seltsamer. Besprechung zu der Inszenierung von Becketts "Warten auf Godot" am Schaupielhaus Düsseldorf. Theater heute, 60.
Peer reviewed

Bloch, N. (27 June 2014). Schlingensief und Afrika. Die Umkehrung des Blickes [Paper presentation]. Theater und Ethnologie. Interkulturalität, Fremdheit, Ritual, Luxemburg, Luxembourg.

Wiegmann, E., Osthues, J., Heimböckel, D., Tafazoli, H., Kentges, D., Kreutzer, E., & Bloch, N. (05 June 2014). Culture as Intercultural Challenge [Paper presentation]. 3rd Transatlantic Dialogue: Connecting through Culture- A Vision for Global Citizenship, Luxembourg, Luxembourg.

Bloch, N. (2014). Das Kettensägenmärchenmassaker. Besprechung zu der Inszenierung von Claudia Bauer & The ministry of Wolves "Republik der Wölfe" am Theater Dortmund. Theater heute, 56.

Bloch, N. (2014). Aktualitätsverzweiflung. Besprechung zu den Inszenierungen von Schillers "Kabale und Liebe" und Mario Salazars "Die Welt mein Herz" am Schauspiel Köln. Theater heute, 59-60.
Peer reviewed

Bloch, N. (2014). Vorhang auf zur Hauptversammlung – Rimini Protokoll besucht die Daimler AG. In W. Amann, G. Mein, ... N. Bloch (Eds.), Ökonomie – Narration – Kontingenz. Kulturelle Dimensionen des Marktes (pp. 191-208). Paderborn, Germany: Fink.

Bloch, N. (2014). "Plötzlich wird das wie ein Spinnennetz". André Jung im Interview mit Natalie Bloch. In N. Bloch & D. Heimböckel (Eds.), Elfriede Jelinek. Begegnungen im Grenzgebiet (pp. 115-125). Trier, Unknown/unspecified: WVT.

Heimböckel, D., & Bloch, N. (Eds.). (2014). Elfriede Jelinek. Begegnungen im Grenzgebiet. Trier, Germany: WVT.

Bloch, N. (2014). "wir können ganze Märkte deregulieren wie Flüsse". Die Rhetorik des Finanzmarktes in Elfriede Jelineks "Die Kontrakte des Kaufmanns". In N. Bloch (Ed.), Elfriede Jelinek "Begegnungen im Grenzgebiet" (pp. 55-72). Trier, Germany: WVT.

Heimböckel, D., & Bloch, N. (2014). Vorwort. In D. Heimböckel & N. Bloch (Eds.), Elfriede Jelinek. Begegnungen im Grenzgebiet (pp. 1-3). Trier, Unknown/unspecified: WVT.

Bloch, N., & Heimböckel, D. (2014). Vorwort. In N. Bloch & D. Heimböckel (Eds.), Theater International. Luxemburg, Unknown/unspecified: Hydre Éditions.

Mein, G., Amann, W., & Bloch, N. (Eds.). (2014). Ökonomie, Narration, Kontingenz. Kulturelle Dimensionen des Marktes. Paderborn, Germany: Wilhelm Fink.

Heimböckel, D., & Bloch, N. (Eds.). (2014). Theater International. Eine Vortragsreihe. Bridel, Luxembourg: Hydre Éditions.

Bloch, N. (2014). Internationale Arbeit und Inter-Kulturen. Theatermacher sprechen über ihre Arbeit. Hannover, Unknown/unspecified: Wehrhahn Verlag.

Bloch, N. (2014). Transformationen, Sprachkosmen, Projektionen – Zwei Theatertexte von Guy Helminger. In R. Parr (Ed.), Guy Helminger – Poet in Residence (pp. 149-164). Heidelberg, Germany: Wissenschaftsverlag der Autoren.

Bloch, N. (2013). Fabrik und Fashion. Besprechung zu der Inszenierung von Henrik Ibsen und Elfriede Jelinek "Nora 3" am Schauspielhaus Düsseldorf. Theater heute, 56.
Peer reviewed

Bloch, N. (2013). Untergang eines Mannsbildes. Besprechung zu der Inszenierung von Shakespeares "Die Tragödie des Macbeths" am Schaupiel Essen. Theater heute, 56.
Peer reviewed

Bloch, N. (2013). Internationales und lokales Theater in Luxemburg. Zwischen Koproduktion und regionaler Ausrichtung [Paper presentation]. Festival Berlin: Luxemburg ist Theater, Berlin, Germany.

Bloch, N. (2013). Theater und Universität im Dialog [Paper presentation]. Theaterfest Luxemburg, Luxemburg, Luxembourg.

Bloch, N. (2013). Und der Mensch ist doch gut! Besprechung zu der Inszenierung von Christoph Nußbaumeders "Mutter Kramers Fahrt zur Gnade" am Schauspiel Bochum. Theater heute, 60.
Peer reviewed

Bloch, N. (2013). White Trash. Besprechung zu der Inszenierung von Hartmut Musewalds "Verpiss dich gewiss" am Schauspiel Essen. Theater heute, 63.
Peer reviewed

Bloch, N. (2013). Liebe und Kapital. Über ein revolutionäres Verhältnis in den Theaterstücken von René Pollesch [Paper presentation]. Maximierung Mensch, Trier, Germany.

Bloch, N. (2013). Blick auf den blinden Fleck. Besprechung zu der Inszenierung von Tugsal Moguls "Die deutsche Ayse. Türkische Lebensbäume" am Schauspiel Münster. Theater heute, 61.
Peer reviewed

Bloch, N. (2013). Spiel zwischen Leichen. Besprechung zu der Inszenierung von Noah Haidles "Skin Deep Song" am Schauspiel Essen. Theater heute, 58.
Peer reviewed

Bloch, N. (2013). Fragen des (Un)Wohlseins. Bericht über den Intendantenwechsel am Theater Münster. Theater heute, 29-33.
Peer reviewed

Bloch, N. (2013). Fluchträume und ökonomische Tauschprozesse. Zum Wandel der Liebesthematik in Theatertexten um die Jahrtausendwende. Deutschunterricht (Der): Beiträge zu seiner Praxis und wissenschaftlichen Grundlegung, 66-77.

Bloch, N. (2012). Von Menschen und Mythen. Besprechung zu der Inszenierung von Peter Stripps' Roman "Rote Erde" am Grillo-Theater Essen. Theater heute, 24-25.
Peer reviewed

Bloch, N. (2012). Historisches Treibgut. Besprechung zu der Inszenierung nach Peter Weiss' Roman "Die ästhetik des Widerstands" am Grillo-Theater Essen. Theater heute, 58.
Peer reviewed

Bloch, N. (2012). Tarantellas Veitstanz. Besprechung zu der deutschen Erstaufführung von Jan Decortes "ödipus/Bêt Noir" am Schauspiel Köln. Theater heute, 57.
Peer reviewed

Bloch, N. (2012). Lokale Marktwirtschaft. Kohle satt! Oberhausen bekommt für zwei Wochen eine eigene Währung: ein Stadtprojekt der Geheimagentur. Theater heute, 68-69.
Peer reviewed

Bloch, N. (2012). Die Temperatur stimmt. Besprechung zu der Uraufführung von Dirk Laukes' "Angst und Abscheu in der BRD" am Theater Oberhausen. Theater heute, 52.
Peer reviewed

Bloch, N. (2012). Die Flexibilität von Cupcakes. Besprechung zu der Uraufführung von Helene Hegemanns "lyrics. Dieses Gedicht..." am Forum Freies Theater Düsseldorf. Theater heute, 55.
Peer reviewed

Bloch, N. (2011). Manische Narzissten. Besprechung zu der Inszenierung von Shakespeares "Was ihr wollt" am Theater an der Ruhr. Theater heute, 50.

Bloch, N. (2011). Sex und Maschinen. Besprechung zu der Inszenierung von Ibsens "Nora oder Ein Puppenheim" am Schauspiel Dortmund. Theater heute, 50.

Bloch, N. (2011). „Lebensgewohnheit Theater“. Ein Gespräch mit Charles Muller, Direktor des Escher Stadttheaters, über Theater in Luxemburg, Deutschland und Frankreich, fehlende Autoren und das Bedürfnis nach Unterhaltung. Forum für Politik, Gesellschaft und Kultur in Luxemburg, 56-57.

Bloch, N. (2011). "Das ist doch schön, dass die Deutschen nicht die Franzosen sind!“ Ein Plädoyer für die Verschiedenheit – Gespräch mit Frank Hoffmann. Forum für Politik, Gesellschaft und Kultur in Luxemburg, 56-58.

Bloch, N. (2011). Legitimierte Gewalt. Zum Verhältnis von Sprache und Gewalt in Theatertexten von Elfriede Jelinek und Neil LaBute. Bielefeld, Germany: Transcript.

Bloch, N. (2011). Kapital, Religion, Gewalt. Die Untoten und Zombie-Stimmen in Elfriede Jelineks Babel. Sprachkunst. Beiträge zur Literaturwissenschaft, XLII (1), 49-67.
Peer reviewed

Bloch, N. (2008). „ICH WILL NICHTS ÜBER MICH ERZÄHLEN! Die Entlarvung subversiver Techniken als ökonomische Strategien in der Theaterpraxis von René Pollesch. In T. Ernst (Ed.), SUBversionen. Zum Verhältnis von Politik und Ästhetik in der Gegenwart (pp. 165-202). Bielefeld, Germany: transcript.

Bloch, N. (2006). Franziska Schößler: Augen-Blicke. Erinnerung, Zeit und Geschichte in Dramen der neunziger Jahre (Rezension). Zeitschrift für Germanistik, 440-442.
Peer reviewed

Bloch, N. (2004). Popästhetische Verfahren in Theatertexten von René Pollesch und Martin Heckmanns. Der Deutschunterricht: Beiträge zu seiner Praxis und wissenschaftlichen Grundlegung, 57-70.
Peer reviewed

Contact ORBilu