Profil

TROPPER Elisabeth

Main Referenced Co-authors
BLOCH, Natalie  (4)
HEIMBÖCKEL, Dieter  (3)
Ortmann, Katharina (1)
Main Referenced Keywords
Chor, Volkstheater (1); Theater, Populismus, Popularität (1);
Main Referenced Disciplines
Performing arts (19)
Literature (6)
Arts & humanities: Multidisciplinary, general & others (2)

Publications (total 24)

The most downloaded
5 downloads
Tropper, E. (2015). Interkulturalität als disziplinübergreifendes Konzept. Ansätze – Anwendungen – Desiderata. Internationaler Workshop der Key Area Multilingualism and Intercultural Studies (MIS) an der Universität Luxemburg am 5. November 2014. Ein Workshopbericht. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 6 (1), 181-185. https://hdl.handle.net/10993/24151

Bloch, N., & Tropper, E. (October 2019). Remixed und reloaded: Der Chor und das (neue) Volkstheater [Paper presentation]. Popularität und Populismus als Formen der Integration/Disgregation Interdisziplinäre Tagung in der Villa Vigoni, Como, Italy.

Tropper, E. (2019). ENTER THE GHOSTS OF EUROPE. Heimsuchungen Europas im Theater der Gegenwart [Doctoral thesis, Unilu - University of Luxembourg]. ORBilu-University of Luxembourg. https://orbilu.uni.lu/handle/10993/41455

Tropper, E. (2018). Haunted Europe. Theatre as a site of evocation and invocation? [Paper presentation]. Europe’s Staging – Staging Europe.

Tropper, E. (2018). Das Mosaik des Schreibens: Migrationserfahrungen in ausgewählten Werken des Schriftstellers Michael Stavaric (Carina Ulbrich). Germanistik : Internationales Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen, 59 (1-2), 466.

Bloch, N., Heimböckel, D., & Tropper, E. (Eds.). (2017). Vorstellung Europa - Performing Europe. Interdisziplinäre Perspektiven auf Europa im Theater der Gegenwart. Berlin, Germany: Theater der Zeit.

Tropper, E. (2017). Tanz um den weißen Stier. Europa und das Theater der Gegenwart. Zur Einführung in ein weites Feld. In N. Bloch, D. Heimböckel, ... E. Tropper, Vorstellung Europa - Performing Europe. Interdisziplinäre Perspektiven auf Europa im Theater der Gegenwart. Theater der Zeit.

Bloch, N., Heimböckel, D., & Tropper, E. (2017). Vorwort. In Vorstellung Europa - Performing Europe. Interdisziplinäre Perspektiven auf Europa im Theater der Gegenwart (pp. 7-9). Theater der Zeit.

Tropper, E. (2016). „wie Wasser, geworfen von Klippe zu Klippe, selber zu Wasser geworden“. Überlegungen zu fließenden Grenzräumen und Figuren des ‚Dritten‘ bei Elfriede Jelinek und Hans-Werner Kroesinger [Paper presentation]. Jahresversammelung der German Studies Association.

Tropper, E. (2016). Tanz um den weißen Stier. Europa und das Theater der Gegenwart [Paper presentation]. Vorstellung Europa - Performing Europe. Interdisziplinäre Perspektiven auf Europa im Theater der Gegenwart, Luxembourg, Luxembourg.

Tropper, E. (2016). „I always look for groups that challenge each other.“ Improvisation und kollektives Schreiben als Prinzipien interkultureller Theaterpraxis. In N. Bloch & D. Heimböckel (Eds.), Theater und Ethnologie. Beiträge zu einer produktiven Beziehung. Tübingen, Unknown/unspecified: Narr Francke Attempto.

Bloch, N. (Ed.), Heimböckel, D. (Ed.), & Tropper, E. (Other coll.). (2016). Theater und Ethnologie. Beiträge zu einer produktiven Beziehung. Tübingen, Unknown/unspecified: Narr Francke Attempto.

Tropper, E., & Ortmann, K. (2016). Original oder Untertitel? Gleich-Berechtigung aller Kunstsparten: Zwei Beispiele. Positionen - Texte zur aktuellen Musik, 106, 19-22.

Tropper, E. (2015). „We are the orphans of Schengen“. Globalisation as a momentum of crisis in contemporary European theatre [Paper presentation]. Culture in a global context, Oxford, United Kingdom.

Tropper, E. (2015). Performing the European body [Paper presentation]. Imagining Europe: Cultural Models of European Identity 1814-2014, Bristol, United Kingdom.

Tropper, E. (2015). Das neue Europa und seine Nicht(s)-Orte. Gekreuzte Perspektiven in Theatertexten von David Greig, Andrzej Stasiuk und Carles Batlle i Jordà. Germanica, 95-110.
Peer reviewed

Tropper, E. (2015). Interkulturalität als disziplinübergreifendes Konzept. Ansätze – Anwendungen – Desiderata. Internationaler Workshop der Key Area Multilingualism and Intercultural Studies (MIS) an der Universität Luxemburg am 5. November 2014. Ein Workshopbericht. Zeitschrift für Interkulturelle Germanistik, 6 (1), 181-185.
Peer reviewed

Tropper, E. (2014). „I always look for groups that challenge each other.“ Improvisation und kollektives Schreiben als Prinzipien interkultureller Theaterpraxis [Paper presentation]. Tagung "Ethnologie und Theater".

Tropper, E. (2014). „Vor der Anpassung also eine Art Ende“. Ökologie und Dystopie in Theatertexten der Gegenwart [Paper presentation]. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft.

Tropper, E. (2014). With a bang or with a whimper? Szenarien vom Ende Europas im Theater der Gegenwart [Paper presentation]. Internationale Arbeitstagung „Imaginationen des Endes“, Olsztyn, Poland.

Tropper, E. (2014). Monster und Hybride im ‚dritten Raum’. Michael Stavaričs Terminifera aus interkultureller Perspektive. Aussiger Beiträge, 8, 33-48.
Peer reviewed

Tropper, E. (2014). Analytische Apokalyptiker. Überlegungen zum Dystopischen in Theatertexten von Falk Richter und Juli Zeh. In Germanistik in Ireland. Jahrbuch der German Studies Association of Ireland. 9 (pp. 135-150). GSAI.
Peer reviewed

Tropper, E. (2014). Vom Roman zum Theatertext auf die Bühne ins Klassenzimmer. Romanadaptionen im Deutschunterricht. Der Deutschunterricht: Beiträge zu seiner Praxis und wissenschaftlichen Grundlegung, (2), 84-89.
Peer reviewed

Tropper, E. (2011). Into the wild? Freie Dramaturgie und freie Szene [Paper presentation]. Internationales Forum des Theatertreffens 2011, Berlin, Germany.

Tropper, E. (2008). Wühlen im Sehnsuchtsfundus. Oper und Operette im dramatischen Werk von Marlene Streeruwitz. In M. G. Höfler, Günther (Ed.), Dossier. 27 (pp. 109-128). Graz, Unknown/unspecified: Droschl.
Peer reviewed

Contact ORBilu