Reference : D´Wuelbefanne vu Kanner a Pandemie-Zäiten. Resultater a Perspektiven
Scientific Presentations in Universities or Research Centers : Scientific presentation in universities or research centers
Social & behavioral sciences, psychology : Multidisciplinary, general & others
Educational Sciences
http://hdl.handle.net/10993/49309
D´Wuelbefanne vu Kanner a Pandemie-Zäiten. Resultater a Perspektiven
English
[en] Well-being of children at times of a pandemic. Results and perspectives
Kirsch, Claudine mailto [University of Luxembourg > Faculty of Humanities, Education and Social Sciences (FHSE) > Department of Humanities (DHUM) >]
Engel de Abreu, Pascale mailto [University of Luxembourg > Faculty of Humanities, Education and Social Sciences (FHSE) > Department of Humanities (DHUM) >]
18-Nov-2021
National
COVID und Jugendliche
18-11-2021
Fondation EME
Luxembourg
Luxembourg
[en] Covid-19 ; Kinder und Jugendliche ; Wohlbefinden ; Erfahrungen
[en] Das internationale Forschungsprojekt „COVID-Kids“ der Universität Luxemburg untersuchte die Erfahrungen und das Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 16 Jahren während der ersten Welle der Pandemie. Die Forscherinnen boten Teilnehmern eine Umfrage von Mai bis Juli 2020 an und führten Interviews mit 22 Kindern aus Luxemburg durch. In diesem Vortrag werden die Hauptergebnisse der Studie vorgestellt. Die Pandemie führte zu einschneidenden Veränderungen im Alltag der Kinder, von denen viele Lebensbereiche betroffen waren. Schon zu Beginn der Pandemie äußerten die Teilnehmer ausgeprägte Ängste und Sorgen, die je nach Alter, Geschlecht und sozioökonomischen Status variierten.
Professionals
http://hdl.handle.net/10993/49309
https://covid-kids.uni.lu

There is no file associated with this reference.

Bookmark and Share SFX Query

All documents in ORBilu are protected by a user license.