Reference : Wohin mit meinem Ärger - psychotherapeutische Behandlungsansätze
Scientific journals : Article
Social & behavioral sciences, psychology : Treatment & clinical psychology
http://hdl.handle.net/10993/51366
Wohin mit meinem Ärger - psychotherapeutische Behandlungsansätze
German
de Boer, Claudia []
Steffgen, Georges mailto [University of Luxembourg > Faculty of Humanities, Education and Social Sciences (FHSE) > Department of Behavioural and Cognitive Sciences (DBCS) >]
2022
Psychotherapie Aktuell
14
2
54-58
Yes
National
1869-0335
[de] Ärger ; Psychotherapie ; Behandlung
[de] Ärger ist eine grundlegende Emotion, die nicht per se ein Problem darstellt. Die Modifikation von zu häufig und zu intensiv erlebten Ärgers sowie dessen unangemessener Bewältigung kann jedoch ein bedeutsames Ziel einer psychotherapeutischen Behandlung sein. Ärgerbezogene Interventionen sollten dabei verstärkt an der Motivation und Beziehung zu dem Klienten ansetzen, sowie deren Selbstregulation und soziale Kompetenzen aufbauen bzw. stärken.
http://hdl.handle.net/10993/51366

File(s) associated to this reference

Fulltext file(s):

FileCommentaryVersionSizeAccess
Limited access
Ärger_Psychotherapie Aktuell_2.2022.pdfPublisher postprint240.88 kBRequest a copy

Bookmark and Share SFX Query

All documents in ORBilu are protected by a user license.