Reference : Trans Narrative: Deutschsprachige Autobiografien von trans Personen
Dissertations and theses : Doctoral thesis
Arts & humanities : Literature
http://hdl.handle.net/10993/47576
Trans Narrative: Deutschsprachige Autobiografien von trans Personen
German
Artuso, Sandy Kathy mailto [University of Luxembourg > Faculty of Humanities, Education and Social Sciences (FHSE) > >]
30-Apr-2021
University of Luxembourg, ​Belval, ​​Luxembourg
Docteur en Lettres
199
Mein, Georg mailto
Dembeck, Till mailto
de Silva, Adrian mailto
Meyer, Sabine
Gradinari, Irina
[en] Trans/Gender Studies ; Narrative Studies ; Trans Narratives ; Narratology ; Gender Studies ; Queer Theory
[en] Im Zentrum dieser Doktorarbeit steht ein Korpus von 67 Autobiografien, die zwischen 1984 und 2016 im deutschsprachigen Raum veröffentlicht wurden. Diese Arbeit verbindet Literaturwissenschaft und Trans/Gender Studies, sie benutzt narratologische und queer-theoretische Werkzeuge, und setzt die Texte von trans Personen in den Mittelpunkt. Während immer die grundlegend narratologische Frage im Zentrum stand, wer denn spricht, wurde diese vermeintlich harmlos anmutende Frage jedoch immer mit einem kritischen Blick auf die Machtpositionen und Normativitätssysteme versehen, die intern und extern auf die Autobiografien wirken. So war es auch ein Ziel dieser Arbeit, die Bedeutung und Wertstellung von Autobiografien für trans Personen und ihre Communities zu erforschen, und gleichzeitig einen Einblick in die einzelnen Lebensgeschichten zu geben.
Fonds National de la Recherche - FnR
Researchers ; Professionals ; Students
http://hdl.handle.net/10993/47576
FnR ; FNR11277542 > Sandy Kathy Artuso > NATABLEA > A Narratological Analysis Of The German Autobiographies By Transgender People Collected In The Lili-elbe-archive And Published Between 1980 And 2016 > 15/10/2016 > 14/10/2020 > 2016

There is no file associated with this reference.

Bookmark and Share SFX Query

All documents in ORBilu are protected by a user license.