Profil

KOHNS Oliver

University of Luxembourg > Faculty of Humanities, Education and Social Sciences (FHSE) > Department of Humanities (DHUM) > German Studies

Main Referenced Co-authors
Roussel, Martin (5)
GLESENER, Jeanne E.  (4)
De Winde, Arne (3)
DOLL, Martin  (3)
Sideri, Ourania (3)
Main Referenced Keywords
Werfel, Franz (3); Authority (2); Ernst Jünger (2); Evil (2); Face (2);
Main Referenced Unit & Research Centers
IPSE (13)
Main Referenced Disciplines
Literature (84)
Arts & humanities: Multidisciplinary, general & others (51)
Philosophy & ethics (11)
Languages & linguistics (5)
History (3)

Publications (total 156)

The most downloaded
3965 downloads
Kohns, O. (2007). Die Verrücktheit des Sinns : Wahnsinn und Zeichen bei Kant, E.T.A. Hoffmann und Thomas Carlyle. Bielefeld, Germany: Transcript. https://hdl.handle.net/10993/3051

The most cited

1 citations (WOS)

De Winde, A., & Kohns, O. (2016). Aufgaben des Essayisten : Adel und politische Mission in Spenglers politischen Reden. Orbis Litterarum, 71 (1), 76-99. doi:10.1111/oli.12099 https://hdl.handle.net/10993/24848

Kohns, O. (2023). "Urheimat" und "Kulturnation": Heimat und nationale Identität in Richard Wagners Essay "Was ist deutsch?". In T. Carstensen & O. Kohns, Heimat in Literatur und Kultur : neue Perspektiven (pp. 19-34). Paderborn, Unknown/unspecified: Brill Fink.

Carstensen, T., & Kohns, O. (2023). Einleitung : Neue Perspektiven auf den Heimat-Begriff. In T. Carstensen & O. Kohns, Heimat in Literatur und Kultur : neue Perspektiven. Paderborn, Unknown/unspecified: Brill Fink.

Carstensen, T., & Kohns, O. (Eds.). (2023). Heimat in Literatur und Kultur : Neue Perspektiven. Paderborn, Unknown/unspecified: Brill Fink.

Kohns, O. (2023). Die zweifache Rechtfertigung des 'Bösewichts' : Figurationen des Bösen bei Lessing und Schiller. In W. Moskopp & S. Neuhaus, Figurationen des Bösen : Ein Kompendium (pp. 223-230). Würzburg, Unknown/unspecified: Königshauses & Neumann.

Kohns, O. (2023). Rez.: Verschwörungstheorien früher und heute. Hemecht: Zeitschrift für Luxemburger Geschichte, 75 (2), 248-251.
Peer Reviewed verified by ORBi

Kohns, O. (June 2022). Die zweifache Rechtfertigung des ‚Bösewichts‘: Figurationen des Bösen bei Schiller [Paper presentation]. Figurationen des Bösen, Koblenz, Germany.

Kohns, O. (14 January 2022). Verschwörungstheoretiker sind immer die andern : Wie spricht man über Verschwörungstheorien? Eine Kritik und eine Typologie. Land : Unabhängige Wochenzeitung für Politik, Wirtschaft und Kultur, 69 (2), p. 13-14.

Glesener, J., & Kohns, O. (2022). Weltliteratur und kleine Literaturen : Zur Einleitung. In J. Glesener & O. Kohns, Weltliteratur und kleine Literaturen (pp. 7-30). Würzburg, Germany: Königshauses & Neumann.

Kohns, A., & Kohns, O. (2022). Fatih Akıns Weltkino : Transkulturalität in "Gegen die Wand" und "Auf der anderen Seite". In J. Glesener & O. Kohns, Weltliteratur und kleine Literaturen (pp. 169-186). Würzburg, Germany: Königshauses & Neumann.

Kohns, O. (2022). World Literature and the Re-Invention of the Novel : Orhan Pamuk's "The Museum of Innocence". In J. Glesener & O. Kohns, Weltliteratur und kleine Literaturen (pp. 81-94). Würzburg, Germany: Königshauses & Neumann.

Glesener, J., & Kohns, O. (Eds.). (2022). Weltliteratur und kleine Literaturen. Würzburg, Germany: Königshauses & Neumann.

Kohns, O. (2022). Rez.: Rolf G. Renner, "Peter Handke. Erzählwelten – Bilderordnungen". Zeitschrift für Germanistik, 32 (1), 239-241.

Kohns, O. (2021). Die Logik der Verschwörungstheorie : Kulturwissenschaftliche Perspektiven [Paper presentation]. Gleef dat net!, Luxembourg, Luxembourg.

Thiltges, S., & Kohns, O. (2021). Faceless Evil in Popular Culture. Introduction. Cultural Express, (6).
Peer reviewed

Thiltges, S., & Kohns, O. (Eds.). (2021). Faceless Evil in Popular Culture. France: Cultural Express.

Kohns, O. (2021). Vom Vertrag zur Anerkennung : Claudia Nitschkes neue Studie „Anerkennung und Kalkül“ analysiert politische Legitimationsfiguren in der Literatur. Literaturkritik.de.

Kohns, O. (2021). The Mask of Evil : Moriarty, Fu-Manchu, Mabuse. Cultural Express, 6.
Peer reviewed

Kohns, O. (2021). Das Schöne und das Monströse bei Eichendorff und Shelley. Mitteilungen des Deutschen Germanistenverbandes, 68 (2), 192-208.

Kohns, O. (2021). Der "autoritäre Charakter" und der Verlust von Öffentlichkeit. Eine politische Fiktion des 20. Jahrhunderts. In U. Büttner & S. Michaelis, Öffentlichkeit : Theorie und Praxis ästhetisch-politischer Praxen (pp. 77-97). Frankfurt am Main, Germany: Campus.

Kohns, O. (October 2020). Zwischen Gehege und Idylle: Durs Grünbeins "Heimat" [Paper presentation]. German Studies Association, Forty-Fourth Annual Conference.

Kohns, O. (2020). Das Schöne und das Monströse bei Eichendorff und Shelley [Paper presentation]. Joseph von Eichendorff – ausinterpretiert?, Berlin, Germany.

Kohns, O. (2020). Neues zur Politik und Poetik der Restauration : Anna-Lisa Dieters Analyse der „Entstehung des Realismus“ in den frühen Romanen Stendhals. Literaturkritik.de.

Kohns, O. (February 2020). The Loneliness of the Villain : Shakespeare and Schiller [Paper presentation]. International Conference Loneliness, Lisbon, Portugal.

Kohns, O. (2020). Rez. Anne-Marie Millim & Ian de Toffoli (Hg.): Modernismen in Luxemburg. Traditionen – Variationen – Brüche. Modernismes au Luxembourg: Traditions – Variations – Ruptures. Hemecht: Zeitschrift für Luxemburger Geschichte, 72 (1), 121-124.
Peer Reviewed verified by ORBi

Kohns, O. (2020). Der Serienverbrecher als Spieler : Zu einer literarischen Genrefigur um 1900 (Professor Moriarty, Dr. Fu-Manchu, Dr. Mabuse). In W. Amann & H. Sieburg, Spiel-Werke : Perspektiven auf literarische Spiele und Games (pp. 47-63). Bielefeld, Germany: Transcript.

Kohns, O. (2020). Fiktionalität und Politikwissenschaft. In L. Missinne, R. Schneider, ... B. Van Dam, Fiktionalität (pp. 460-480). Berlin/Boston, Unknown/unspecified: de Gruyter.

Kohns, O. (2020). Ein neuer Streit der Fakultäten? In G. Mein & J. Pause, Self and Society in the Corona Crisis: Perspectives from the Humanities and Social Sciences. Esch-sur-Alzette, Luxembourg: Melusina Press.

Kohns, O. (2020). The Loneliness of the Villain : Shakespeare and Schiller. DEDALUS – Revista Portuguesa de Literatura Comparada, 24, 177-188.
Peer reviewed

Kohns, O. (October 2019). Die Maske des Bösen : Lombroso, Fu-Manchu, Mabuse [Paper presentation]. Die Figurlosigkeit des Bösen in der populären Kultur des 20. und 21. Jahrhunderts / Le mal sans visage dans la cultture populaire des XX et XXI siècles, Esch-sur-Alzette, Luxembourg.

Kohns, O. (June 2019). Eine Krise der Öffentlichkeit : Protest, Populismus, "Neue Medien" [Paper presentation]. Formen ziviler und politischer Repräsentation : Protest und Kultur, Landau, Germany.

Kohns, O. (March 2019). The Pact with the Devil as Model and Crisis of Complicity (Marlowe, Goethe) [Paper presentation]. Complicity: On Participation in Literature and Criticism, New Haven (Connecticut), United States.

Kohns, O. (January 2019). Komparatistik als Praxis der Freiheit (Hans-Jost Frey, Werner Hamacher) [Paper presentation]. Épistémè de la Littérature comparée, Mersch, Luxembourg.

Kohns, O. (2019). Haben die 'neuen Medien' die Öffentlichkeit zerstört? : Ein Versuch zur Differenzierung. Forum für Politik, Gesellschaft und Kultur in Luxemburg, 397, p. 6-10.

Kohns, O. (2019). Krise der Öffentlichkeit? : Einige Überlegungen zur Situation der Medien in der Gegenwart. Forum für Politik, Gesellschaft und Kultur in Luxemburg, 394, p. 11-13.

Kohns, O. (2019). Fragmente einer neuen Sprache des Rechts : Die nachgelassenen Reflexionen eines Philologen über die Grundlagen der Gerechtigkeit. Literaturkritik.de.

Kohns, O. (2019). Referat: Goten, Angela van der: Im Gespaltenen Zauberland. Oswald Spengler und die Aneignung des Fremden. Heidelberg: Winter, 2015. Germanistik : Internationales Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen, 60 (1-2), 410.

Kohns, O. (January 2019). Große Verbrecher - literarische und politische Nicht-Repräsentation des Schurken/Räubers (zu Shakespeare und Schiller) [Paper presentation]. Formen ziviler und politischer Repräsentation : Bindung - Bann - Verbindlichkeiten, Esch-sur-Alzette, Luxembourg.

Kohns, O. (2019). Werkimmanente Intertextualität bei Peter Handke : Selbstzitat, -fortschreibung, -kommentar und -parodie. In T. Carstensen, Die tägliche Schrift : Peter Handke als Leser (pp. 231-242). Bielefeld, Germany: Transcript.

Kohns, O. (November 2018). Was ist ein Schurke (Shakespeare, "Richard III", Schiller, "Die Räuber")? [Paper presentation]. Was ist ein Schurke (Shakespeare, "Richard III", Schiller, "Die Räuber")?, Zürich, Switzerland.

Kohns, O. (September 2018). Vom Intriganten zum 'Outlaw' : Schurken in Shakespeares "Richard III" und Schillers "Die Räuber" [Paper presentation]. German Studies Association (GSA), Forty-Second Annual Conference, Pittsburgh, Pennsylvania, United States.

Kohns, O. (2018). Vue sur la scène politique: "House of Cards" [Paper presentation]. Soirée spéciale « Film & Politik », Luxembourg, Luxembourg.

Kohns, O. (April 2018). Pathologies of Empathy: Kant, Polidori, Hoffmann [Paper presentation]. Our Uncommon Ground: Modern Languages and Cultures for the 21st Century, Durham, United Kingdom.

Kohns, O. (2018). Nordhühner und Südhühner : NS-Rassenideologie auf dem Hühnerhof. Literaturkritik.de.

Kohns, O. (2018). Wie liest Germanistik Politik? In J. Zhu, J. Zhao, ... M. Szurawitzki, Germanistik zwischen Tradition und Innovation : Akten des XIII. Internationalen Germanistenkongresses Shanghai 2015 (pp. 333-337). Berlin, Unknown/unspecified: Peter Lang.

Kohns, O. (2018). Der Geschmack längst vergangener Zeiten : In Peter Handkes "Die Obstdiebin" stehen die kleinen Begebenheiten im Fokus. Literaturkritik.de.

Kohns, O. (2018). Thomas Mann am Strand : Tourismus und Alltag in "Tod in Venedig". In T. Carstensen & M. Pirholt (Eds.), Das Abenteuer des Gewöhnlichen : Alltag in der deutschsprachigen Literatur der Moderne (pp. 149-164). Berlin, Germany: Erich Schmidt Verlag.
Peer reviewed

Kohns, O. (2018). Aktualisierung und Distanzierung des 'Helden' : Transformationen des Heroischen bei Fustel de Coulanges, Carlyle und Hegel. Interférences Littéraires, 22, 15-30.
Peer Reviewed verified by ORBi

Kohns, O. (October 2017). Imaginationen der Macht: Über ästhetischen Autoritarismus [Paper presentation]. German Studies Association: Forty-First Annual Conference, Atlanta, Georgia, United States.

Kohns, O. (July 2017). Grotesque humour and undignified Life in Yu Hua’s novels [Paper presentation]. American Comparative Literature Association: Annual Meeting 2017, Utrecht, Netherlands.

Kohns, O. (April 2017). First World War and the Perception of Narrative Time [Paper presentation]. The Fictional First World War: Imagination and Memory Since 1914 - An International Conference at the Centre for the Novel, Aberdeen, United Kingdom.

Kohns, O. (March 2017). Werkimmanente Intertextualität bei Peter Handke : Selbstzitat, -fortschreibung, -kommentar und -parodie [Paper presentation]. Annual Conference of the Austrian Studies Association, Chicago, Illinois, United States.

Glesener, J., & Kohns, O. (Eds.). (2017). Der Erste Weltkrieg in der Literatur und Kunst : Eine europäische Perspektive. Paderborn, Germany: Wilhelm Fink.

Doll, M., & Kohns, O. (Eds.). (2017). Politische Tiere : Zoologie des Kollektiven. Paderborn, Germany: Wilhelm Fink.

Kohns, O. (2017). Weltliteratur und das Missverstehen des Romans : Orhan Pamuks »Masumiyet Müzesi«. Colloquium Helveticum : Schweizer Hefte für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, 46, 61-75.
Peer reviewed

Kohns, O. (2017). Unbegrenzte Macht : Über die neuen Autokraten. Forum für Politik, Gesellschaft und Kultur in Luxemburg, 376, p. 6-8.

Kohns, O. (2017). Franz Werfels politische Utopie an der Peripherie des Kriegs: "Die vierzig Tage des Musa Dagh". In J. Glesener & O. Kohns (Eds.), Der Erste Weltkrieg in der Literatur und Kunst : Eine europäische Perspektive (pp. 147-169). Paderborn, Germany: Wilhelm Fink.

Kohns, O., & Doll, M. (2017). Politische Tiere : Zur Einleitung. In M. Doll & O. Kohns, Politische Tiere : Zoologie des Kollektiven (pp. 7-34). Paderborn, Germany: Wilhelm Fink.

Kohns, O. (2017). "A Noble Animal" : Animalische und andere Tiere in D. H. Lawrence' "St. Mawr". In M. Doll & O. Kohns, Politische Tiere : Zoologie des Kollektiven (pp. 117-136). Paderborn, Germany: Wilhelm Fink.

Glesener, J., & Kohns, O. (2017). Der Erste Weltkrieg in der Literatur und Kunst : Eine europäische Perspektive. Zur Einleitung. In J. Glesener & O. Kohns (Eds.), Der Erste Weltkrieg in der Literatur und Kunst : Eine europäische Perspektive (pp. 7-25). Paderborn, Germany: Wilhelm Fink.

Kohns, O. (2016). Eine Geschichte von zwei Monotheismen : Jan Assmanns "Exodus. Die Revolution der Alten Welt". Literaturkritik.de.

Kohns, O. (2016). Amok und Nachahmung : Erinnerung an eine mediengeschichtliche Studie aus aktuellem Anlass. Literaturkritik.de, (8).

Kohns, O. (July 2016). Braucht Europa bessere Erzählungen? COLLATERAL: Online Journal for Cross-Cultural Close Reading, 3.
Editorial reviewed

Kohns, O. (July 2016). Über Sichtbarkeit und Tastbarkeit von Würde: Kant und Schiller [Paper presentation]. Workshop "Performing Dignity 2", Colchester, United Kingdom.

Kohns, O., & Doll, M. (Eds.). (2016). Figurationen des Politischen, Bd. 1-2. Paderborn, Unknown/unspecified: Wilhelm Fink.

Kohns, O. (2016). Inszenierte Demokratie : Was "House of Cards" uns über Politik erzählt. Forum für Politik, Gesellschaft und Kultur in Luxemburg, 365, 51-53.

Kohns, O. (2016). "Americanicity". In A. De Winde, A. Gilleir, O. Kohns, W. Lambrecht, ... L. Van Speybroeck (Eds.), America in Black and White : Selected Photographs of John G. Zimmerman (pp. 23-24). Furnes, Belgium: Hannibal.

De Winde, A., Gilleir, A., Kohns, O., Lambrecht, W., & Van Speybroeck, L. (Eds.). (2016). America in Black and White : Selected Photographs of John G. Zimmerman. Furnes, Belgium: Hannibal.

De Winde, A., & Kohns, O. (2016). Aufgaben des Essayisten : Adel und politische Mission in Spenglers politischen Reden. Orbis Litterarum, 71 (1), 76-99. doi:10.1111/oli.12099
Peer Reviewed verified by ORBi

Kohns, O., Van Rahden, T., & Roussel, M. (Eds.). (2016). Autorität : Krise, Konstruktion und Konjunktur. Paderborn, Germany: Wilhelm Fink.

Kohns, O. (Ed.). (2016). Perspektiven der politischen Ästhetik. Paderborn, Germany: Wilhelm Fink.

Kohns, O. (2016). Latenz der Macht : Zu einigen Diskursen über Autorität um 1900 (Carové, Freud, Weber, Federn, Kuntze). In O. Kohns (Ed.), Perspektiven der politischen Ästhetik (pp. 145-177). Paderborn, Germany: Wilhelm Fink.

Kohns, O. (2016). Reflexionen des Politischen in E.T.A. Hoffmanns »Der Magnetiseur«. In M. Doll & O. Kohns (Eds.), Figurationen des Politischen, Bd. 2: Die zwei Körper der Nation (pp. 313-331). Paderborn, Germany: Wilhelm Fink.

Kohns, O., Van Rahden, T., & Roussel, M. (2016). Autorität : Krise, Konstruktion und Konjunktur - Zur Einleitung. In O. Kohns, T. Van Rahden, ... M. Roussel (Eds.), Autorität : Krise, Konstruktion und Konjunktur (pp. 7-21). Paderborn, Germany: Wilhelm Fink.

Kohns, O. (2016). Autorität vs. auctoritas : Diskurse historischer Kontinuität im 20. Jahrhundert. In O. Kohns, T. Van Rahden, ... M. Roussel (Eds.), Autorität : Krise, Konstruktion und Konjunktur (pp. 211-227). Paderborn, Germany: Wilhelm Fink.

Doll, M., & Kohns, O. (2016). Figurationen des Politischen. Zur Einleitung. In M. Doll & O. Kohns (Eds.), Figurationen des Politischen (pp. 7-17). Paderborn, Germany: Wilhelm Fink.

Kohns, O. (2016). Perspektiven der politischen Ästhetik. Einleitung. In O. Kohns (Ed.), Perspektiven der politischen Ästhetik (pp. 7-15). Paderborn, Germany: Wilhelm Fink.

Kohns, O. (August 2015). Wie liest Germanistik Politik? [Paper presentation]. XIII. Kongress der Internationalen Vereinigung für Germanistik (IVG), Shanghai, China.

Kohns, O. (2015). Tragödie der Modernisierung : Zu Franz Werfels Interpretation des Genozids in seinem Roman "Die vierzig Tage des Musa Dagh". Literaturkritik.de.

Kohns, O. (2015). Eine mahnende Stimme gegen politische Abgötter : Armin T. Wegners Manifeste und offene Briefe. Literaturkritik.de.

Kohns, O. (2015). Titaan in een goddeloze tijd - Oliver Kahn. In A. De Winde, O. Ibsen, S. Merlevede, ... P. Verstraeten (Eds.), De A.delaar van B.enidorm : Over bijnamen in de sport (pp. 157-158). Antwerpen, Belgium: Houtekiet.

Kohns, O. (2015). A World without Fathers? : Fictions of Authority around 1920 [Paper presentation]. Workshop on Law and Literature: A Dialogue between Disciplines, Luxembourg, Luxembourg.

Kohns, O. (2015). »Just because you're paranoid« : Zur Logik der Verschwörungstheorie. Forum für Politik, Gesellschaft und Kultur in Luxemburg, 353, p. 27-29.

Kohns, O., & De Winde, A. (2015). Pessimismus, Kultur, Untergang: Nietzsche, Spengler und der Streit um den Pessimismus. Arcadia - International Journal for Literary Studies, 50 (2), 286-306. doi:10.1515/arcadia-2015-0022
Peer reviewed

Kohns, O. (2015). The Aesthetics of Human Rights in Franz Werfel's »The Forty Days of Musa Dagh«. In S. Kaul & D. Kim (Eds.), Imagining Human Rights (pp. 157-172). Berlin/Boston, Unknown/unspecified: De Gruyter.

Kohns, O., & Roussel, M. (2015). Kopieren. In H. Christians, M. Bickenbach, ... N. Wegmann (Eds.), Historisches Wörterbuch des Mediengebrauchs (pp. 369-381). Köln, Weimar, Wien, Germany: Böhlau.

Kohns, O. (2015). Telefonieren. In H. Christians, M. Bickenbach, ... N. Wegmann (Eds.), Historisches Wörterbuch des Mediengebrauchs (pp. 573-584). Köln, Weimar, Wien, Germany: Böhlau.

Kohns, O. (December 2014). E.T.A. Hoffmanns »Der Magnetiseur« [Paper presentation]. Interregnum 1814: Die »Dichter und Denker« und die Frage nach dem modernen Staat, Basel, Switzerland.

Kohns, O. (September 2014). Aesthetics of Recognition in Franz Werfel’s »Die vierzig Tage des Musa Dagh« [Paper presentation]. German Studies Association: Thirty-Eighth Annual Conference, Kansas City, Missouri, United States.

Kohns, O. (May 2014). Authority and its Critique in Protest Culture [Paper presentation]. International Conference "Performing Protest: Re-Imagining the Good Life in Times of Crisis", Leuven, Belgium.

Doll, M., & Kohns, O. (Eds.). (2014). Die imaginäre Dimension der Politik. Paderborn, Germany: Fink.

Kohns, O. (2014). Die Politik des »politischen Imaginären«. In M. Doll & O. Kohns (Eds.), Die imaginäre Dimension der Politik (pp. 19-48). München, Unknown/unspecified: Fink.

Doll, M., & Kohns, O. (2014). Außer-sich-Sein : Die imaginäre Dimension der Politik. In M. Doll & O. Kohns (Eds.), Die imaginäre Dimension der Politik (pp. 7-18). Paderborn, Germany: Fink.

Kohns, O. (2014). Fiktionen politischer Existenz : Skizze zum Politiker als Schriftsteller. Bismarck - Disraeli - Goebbels. In P. Ramponi & S. Wiedner (Eds.), Dichter und Lenker : Die Literatur der Staatsmänner, Päpste und Despoten von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart (pp. 49-72). Tübingen, Germany: Francke.

Kohns, O. (2014). Reine und unreine Philosophie : Über drei Probleme der Bildung im 19. und 21. Jahrhundert. In A. De Winde, S. Maes, ... B. Philipsen (Eds.), StaatsSachen / Matters of State: Fiktionen der Gemeinschaft im langen 19. Jahrhundert (pp. 87-98). Heidelberg, Germany: Synchron.

Kohns, O. (November 2013). Nordhühner und Südhühner : NS-Rassenideologie auf dem Hühnerhof [Paper presentation]. Konferenz "Politische Tiere: Zoologische Imaginationen des Kollektiven", Frankfurt am Main, Germany.

Kohns, O. (2013). »Ich habe einen Flipper zu Hause in der Garage«. Ein Buch mit Zitaten von und über Jean-Claude Juncker. Forum für Politik, Gesellschaft und Kultur in Luxemburg, (332), p. 63-64.

Kohns, O. (April 2013). Political Narratives and the Transformation of the State in the Novels of Benjamin Disraeli [Paper presentation]. Annual Meeting of the American Comparative Literature Association (ACLA): "Global Positioning Systems", Toronto, Canada.

Kohns, O. (February 2013). Anmerkungen zu »Wissenschaft« und »Theorie« [Paper presentation]. Workshop der Forschungsprojekte "Ästhetische Figurationen des Politischen" und "Partizip2", Luxembourg, Luxembourg.

Kmec, S., & Kohns, O. (2013). Fiktionen der Macht : Public Viewing statt Public Opinion? Forum für Politik, Gesellschaft und Kultur in Luxemburg, (325), p. 10-13.

Kohns, O. (2013). Arkanpolitik in der Moderne : Der Imperativ der Öffentlichkeit, das Staatsgeheimnis und die politische Paranoia. Forum für Politik, Gesellschaft und Kultur in Luxemburg, (330), p. 4-7.

Kohns, O. (2013). »Wir« und »sie« : Die Logik der Nationalcharaktere in »The Economist«. Tumult. Vierteljahreszeitschrift, (Frühjahr), p. 52-53.

Kohns, O. (2013). Über das Gesetz: Zur juristischen Form bei Handke. Gegenwartsliteratur: ein Germanistisches Jahrbuch, 12, 17-41.
Peer reviewed

Kohns, O. (2013). Guy Fawkes in the 21st Century. A Contribution to the Political Iconography of Revolt. Image and Narrative: Online Magazine of the Visual Narrative, 14 (1), 89-103.
Peer Reviewed verified by ORBi

Kohns, O. (2013). An Aesthetics of the Unbearable : The Cult of Masculinity and the Sublime in Ernst Jüngers "Der Kampf als inneres Erlebnis" (Battle as Inner Experience"). Image and Narrative: Online Magazine of the Visual Narrative, 14 (3), 141-150.
Peer Reviewed verified by ORBi

Kohns, O. (2012). Die Auflösung des Dramas als Form des Sozialen (Peter Szondi, Gottfried Keller). In O. Kohns & C. Liebrand (Eds.), Gattung und Geschichte. Literatur- und medienwissenschaftliche Ansätze zu einer neuen Gattungstheorie (pp. 57-78). Bielefeld, Germany: Transcript.

Kohns, O., & Liebrand, C. (Eds.). (2012). Gattung und Geschichte : Literatur- und medienwissenschaftliche Ansätze zu einer neuen Gattungstheorie. Bielefeld, Germany: Transcript.

Kohns, O. (2012). Zitate des Erhabenen (Longinus, Burke, Kant, Hegel). In M. Roussel (Ed.), Kreativität des Findens : Figurationen des Zitats. München, Germany: Fink.

Kohns, O. (2012). Guy Fawkes, 2011 : Ein Beitrag zur politischen Ikonografie des Aufstands. kultuRRevolution, (61/62), 19-26.

Kohns, O. (2012). Das Erhabene und die Männlichkeit in Ernst Jüngers »Der Kampf als inneres Erlebnis«. In F. Grucza (Ed.), Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit. Akten des XII. Internationalen Germanistenkongresses Warschau 2010. Bd. 8 (pp. 319-323). Frankfurt/Main, Germany: Lang.

Kohns, O. (2012). Der Souverän als Clown : Von Büchner bis Berlusconi. In O. Kohns & S. Kaul (Eds.), Politik und Ethik der Komik (pp. 69-80). München, Germany: Fink.

Kaul, S., & Kohns, O. (Eds.). (2012). Politik und Ethik der Komik. München, Germany: Fink.

Kohns, O., & Liebrand, C. (2012). Gattung und Geschichte : Zur Einleitung. In O. Kohns & C. Liebrand (Eds.), Gattung und Geschichte : Literatur- und medienwissenschaftliche Ansätze zu einer neuen Gattungstheorie (pp. 7-15). Bielefeld, Germany: Transcript.

Kohns, O. (2012). Die Fiktion des Politischen : Legendre - Kantorowicz - Lacan. In G. Mein (Ed.), Die Zivilisation des Interpreten : Studien zum Werk Pierre Legendres. Wien, Austria: Turia + Kant.

Kohns, O. (June 2011). In the Name of the People: Die Kritik der politischen Repräsentation im Gefolge des Protestantismus [Paper presentation]. Conference "Visual Politics, Material Culture, and Public Education", Luxembourg, Luxembourg.

Kohns, O. (June 2011). In the Name of the People : Critiques of Political Representation in Protestant Thought [Paper presentation]. Conference "Visual Politics, Material Culture, and Public Education", Luxembourg, Luxembourg.

Kohns, O. (2011). Stimme - Präsenz - Medialität : Dekonstruktion und Medientheorie. In G. Mein & H. Sieburg (Eds.), Medien des Wissens : Interdisziplinäre Aspekte von Medialität. Bielefeld, Germany: Transcript.

Kohns, O. (2011). Diskurse der ›nationalen Identität‹ in Deutschland: Der Fall Sarrazin aus kulturwissenschaftlicher Perspektive. kultuRRevolution, (60), 28-34.

Kohns, O. (2011). Rez.: Gerhard Kaiser, Literarische Romantik, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2010. E.T.A. Hoffmann-Jahrbuch, 19, 139-141.

Kohns, O. (2011). Zum Sterben komisch : Gezeichnete Helden in schwarzweiß : André Franquins »Idées noires«. Polar: Politik, Theorie, Alltag, (10), p. 181.

Kohns, O. (2011). Das Paradox über den Schauspieler : Mimesis, Ironie und Wahnsinn in »Prinzessin Brambilla«. E.T.A. Hoffmann-Jahrbuch, 19, 21-40.
Peer Reviewed verified by ORBi

Kohns, O. (2010). Eine »irdische Wallfahrt« : Die Semiotik der Wanderung in Novalis' »Heinrich von Ofterdingen«. In S. Börnchen & G. Mein (Eds.), Weltliche Wallfahrten : Auf der Spur des Realen. München, Germany: Fink.

Kohns, O. (2010). Wie ein Schiff im Sturm : Schicksalhaftigkeit, Kontingenz und Zeit in Annette von Droste-Hülshoffs »Das Schicksal«. In C. Liebrand, I. Hnilica, ... T. Wortmann (Eds.), Redigierte Tradition : Literaturhistorische Positionierungen Annette von Droste-Hülshoffs (pp. 151-169). Paderborn, Germany: Ferdinand Schöningh.

Kohns, O. (2010). Freud und Schreber über den Doppelsinn der »Urworte«. In G. Mein (Ed.), Transmission : Übersetzung - Übertragung - Vermittlung. Wien, Austria: Turia + Kant.

Kohns, O. (2010). Zerrissene Zeit. „Ragtime“ – oder: Wie spricht man den Ausnahmezustand aus? TRANS: Internet-Zeitschrift für Kulturwissenschaften, 17.

Kohns, O. (2010). Handkes Globalität. In W. Amann, G. Mein, ... R. Parr (Eds.), Globalisierung und Gegenwartsliteratur : Konstellationen - Konzepte - Perspektiven (pp. 179-192). Heidelberg, Germany: Synchron.

Kohns, O. (February 2009). Transformationen des Bösen : Zur Adaption in Francis Ford Coppolas BRAM STOKER’S DRACULA [Paper presentation]. Tagung "Literatur und Film - Neue Perspektiven auf eine alte Konstellation?", Potsdam, Germany.

Kohns, O. (2009). Warum läuft Michael K. Amok? Kleist und die Kulturgeschichte des Amoklaufs. kultuRRevolution, (55/56), 94-97.

Kohns, O., & Sideri, O. (Eds.). (2009). Mythos Atlantis : Texte von Platon bis J. R. R. Tolkien. Stuttgart, Germany: Reclam.

Kohns, O., & Sideri, O. (2009). Interpretations of an Island beneath the Waves : The Atlantis Myth (englische Übersetzung des Reclam-Nachworts). In A. Boellert (Ed.), XVI. Rohbaukunst : Atlantis I / Hidden Histories - New Identities (pp. 63-67). Berlin, Germany: Verlag Hans Schiler.

Kohns, O. (2009). Rot/Weiß : Nachbarschaft, Rassismus, Völkermord: John Hustons »The Unforgiven«. Polar: Politik, Theorie, Alltag, (7), p. 178.

Kohns, O. (2009). Wie spricht man den Ausnahmezustand aus? : Überlegungen zu E.L. Doctorows »Ragtime« im Anschluss an Agamben, Depenheuer und Carl Schmitt. In O. Ruf (Ed.), Ästhetik der Ausschließung : Ausnahmezustände in Geschichte, Theorie, Medien und literarischer Fiktion (pp. 267-280). Würzburg, Germany: Königshausen & Neumann.

Kohns, O. (2009). Die Anästhetik des Monsters : Das Schöne und das Monströse in Eichendorffs »Das Marmorbild« und Shelleys »Frankenstein«. In A. Geisenhanslüke & G. Mein (Eds.), Monströse Ordnungen : Zur Typologie und Ästhetik des Abnormalen. Bielefeld, Germany: Transcript.

Kohns, O., & Sideri, O. (2009). Nachwort: Aneignungen einer untergegangenen Insel : Zur Geschichte des Mythos Atlantis. In O. Kohns & O. Sideri (Eds.), Mythos Atlantis : Texte von Platon bis J. R. R. Tolkien (pp. 181-191). Stuttgart, Germany: Reclam.

Kohns, O. (2008). Der Amoklauf und die Möglichkeiten einer Medienkulturwissenschaft. IASL Online.

Kohns, O. (2008). Neubestimmungen des Politischen mit Hannah Arendt und Giorgio Agamben. IASL Online.

Kohns, O. (June 2008). Life, 'Life', and Death : On Theorizing with Vampires and Cannibals [Paper presentation]. 5th Biannual European Conference of the SLSA, "Figurations of Knowledge", Berlin, Germany.

Kohns, O. (2008). Das Gesetz der Gesetzlosigkeit. In G. Thuswaldner (Ed.), Derrida und danach? : Literaturtheoretische Diskurse der Gegenwart (pp. 53-64). Wiesbaden, Germany: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Kohns, O. (2008). Die Verhandlung der Moderne in Thomas Manns »Wälsungenblut«. In S. Börnchen & C. Liebrand (Eds.), Apokrypher Avantgardismus : Thomas Mann und die Klassische Moderne (pp. 161-185). München, Germany: Fink.

Kohns, O. (2008). Übersetzung und Anamorphose : Literarische Fremdsprachigkeit und entstellte Sprache : Yoko Tawada, Jonathan Safran Foer. In K.-H. Cha & M. Rautzenberg (Eds.), Der entstellte Blick : Anamorphosen in Kunst, Literatur und Philosophie (pp. 201-215). München, Germany: Fink.

Kohns, O. (2008). Die Übertragung der Reinheit (Mary Douglas, Friedrich Nietzsche). In A. Geisenhanslüke & G. Mein (Eds.), Grenzräume der Schrift (pp. 23-47). Bielefeld, Germany: Transcript.

Kohns, O. (2008). Reinheit als hermeneutisches und als paranoides Kalkül : Der Rassediskurs der 1920er und '30er Jahre. Weimarer Beiträge, 54 (3), 365-385.
Peer Reviewed verified by ORBi

Kohns, O. (2008). Der Souverän auf der Bühne : Zu Novalis' politischen Aphorismen. Weimarer Beiträge, 54 (1), 25-41.
Peer Reviewed verified by ORBi

Kohns, O. (2008). Was war nationale Literatur? : Herders Literaturtheorie zwischen »Regionalität« und »Globalität«. In W. Amann, G. Mein, ... R. Parr (Eds.), Periphere Zentren oder zentrale Peripherien? : Kulturen und Regionen Europas zwischen Globalisierung und Regionalität (pp. 193-208). Heidelberg, Germany: Synchron.

Kohns, O., & Roussel, M. (Eds.). (2007). Einschnitte : Identität in der Moderne. Würzburg, Germany: Königshausen & Neumann.

Kohns, O. (2007). Friedrich Nietzsche in Bayreuth : Die Oper als Versprechen einer originalen Sprache. In H. Maye, C. Reiber, ... N. Wegmann (Eds.), Original/Ton : Zur Mediengeschichte des O-Tons (pp. 165-190). Konstanz, Germany: UVK.

Kohns, O. (2007). Der Enzyklopädist als Anfänger : Novalis' Projekt einer progressiven Enzyklopädistik. In S. Blechschmidt & A. Heinz (Eds.), Dilettantismus um 1800 (pp. 279-287). Heidelberg, Germany: Winter.

Kohns, O., & Roussel, M. (2007). Einschnitte : Identität in der Moderne : Einleitung. In O. Kohns & M. Roussel (Eds.), Einschnitte : Identität in der Moderne (pp. 7-21). Würzburg, Germany: Königshausen & Neumann.

Kohns, O. (2007). Hoffmanns Wiederholungen. In O. Kohns & M. Roussel (Eds.), Einschnitte : Identität in der Moderne (pp. 229-242). Würzburg, Germany: Königshausen & Neumann.

Kohns, O. (2007). Die Verrücktheit des Sinns : Wahnsinn und Zeichen bei Kant, E.T.A. Hoffmann und Thomas Carlyle. Bielefeld, Germany: Transcript.

Kohns, O. (2007). Romantische Ironie und die Möglichkeit von Metaliteratur. In J. Hauthal, J. Nadj, A. Nünning, ... H. Peters (Eds.), Metaisierung in Literatur und anderen Medien (pp. 194-205). Berlin, Germany: De Gruyter.

Kohns, O. (March 2006). "A Sensible Kind of Madness" - The Limits of Enthusiasm in Shaftesbury and Kant [Paper presentation]. Annual Meeting of the American Comparative Literature Association (ACLA): "The Human and its Other", Princeton, United States.

Kohns, O. (2006). Modelle der Traditionsbildung in KILL BILL : Verrat, Mord, Rache. In A. Geisenhanslüke & C. Steltz (Eds.), Unfinished Business : Quentin Tarantinos "Kill Bill" und die offenen Rechnungen der Kulturwissenschaften (pp. 159-172). Bielefeld, Germany: Transcript.

Karschnia, A., Kohns, O., Kreuzer, S., & Spies, C. (Eds.). (2005). Zum Zeitvertreib : Strategien - Institutionen - Lektüren - Bilder. Bielefeld, Germany: Aisthesis.

Kohns, O. (2005). Universität als Zeitvertreib? : J. G. Fichtes »Deducirter Plan einer zu Berlin zu errichtenden höheren Lehranstalt«. In A. Karschnia, O. Kohns, S. Kreuzer, ... C. Spies (Eds.), Zum Zeitvertreib : Politik – Institutionen – Lektüren – Bilder (pp. 119-129). Bielefeld, Germany: Aisthesis.

Christians, H., & Kohns, O. (2005). Politik der Einfachheit : Stifters »Witiko«. Wirkendes Wort, 55 (3), 389-403.

Kohns, O. (2001). Kannibalische Nachrichtentechnik : Bret Easton Ellis' »American Psycho« und Marcel Beyers »Das Menschenfleisch«. In D. Fulda & W. Pape (Eds.), Das Andere Essen : Kannibalismus als Motiv und Metapher in der Literatur (pp. 411-442). Freiburg i.Br., Germany: Rombach.

Contact ORBilu