Reference : Aktives Altern im Kontext kultureller Vielfalt in Luxemburg
Reports : Other
Social & behavioral sciences, psychology : Multidisciplinary, general & others
Migration and Inclusive Societies
http://hdl.handle.net/10993/49713
Aktives Altern im Kontext kultureller Vielfalt in Luxemburg
German
[en] Active ageing in the context of cultural diversity in Luxembourg
Albert, Isabelle mailto [University of Luxembourg > Faculty of Humanities, Education and Social Sciences (FHSE) > Department of Behavioural and Cognitive Sciences (DBCS) >]
Hoffmann, Martine [GERO - Kompetenzzenter fir den Alter > GERO Research]
Vandenbosch, Petra [GERO - Kompetenzzenter fir den Alter > Agent Interculturel]
Richard, Catherine mailto [University of Luxembourg > Faculty of Humanities, Education and Social Sciences (FHSE) > Department of Behavioural and Cognitive Sciences (DBCS) >]
Bemtgen, Nadia [GERO - Kompetenzzenter fir den Alter > Clubs Seniors]
Dec-2021
University of Luxembourg & GERO
55
Esch-sur-Alzette & Itzig
Luxembourg
[en] Partizipation ; Luxemburger ; Nicht-Luxemburger ; Zugehörigkeitsgefühl ; Einsamkeit ; Soziales Netzwerk ; soziales Eingebundensein ; Zufriedenheit ; Migration ; Diversität ; Altern ; Aktivitäten
[en] Ausgangspunkt des PAN-VAL Projekts „Aktives Altern in Luxemburg“, das in enger Zusammenarbeit zwischen der Universität Luxemburg und GERO durchgeführt wurde, war die Frage, inwieweit soziale Aktivitäten und Angebote von einer diversen Population genutzt werden.
In der Studie wurden die Bedürfnisse und Erwartungen von Menschen über 50 (Luxemburger*innen und Nicht-Luxemburger*innen) in Bezug auf ihre sozialen Netzwerke, ihr soziales Eingebundensein, ihre Freizeitaktivitäten innerhalb ihrer Gemeinde und ihr Zugehörigkeitsgefühl sowie ihre Zufriedenheit mit verschiedenen Lebensbereichen untersucht. Gleichzeitig zielte die Studie darauf ab, zu ermitteln, welche Faktoren eine Teilnahme begünstigen und was Menschen daran hindert, an öffentlichen Freizeitangeboten teilzunehmen.
In der vorliegenden Broschüre werden die wichtigsten Ergebnisse der quantitativen und der qualitativen Teilstudien zusammengeführt sowie im Anschluss daran Hinweise für die Gestaltung von Angeboten gegeben. Hierbei werden Module präsentiert, um ältere Menschen mit Migrationshintergrund besser einzubeziehen und Dienstleistungen für ein aktives Altern einer immer diverseren Zielgruppe zu entwickeln.
Die Broschüre richtet sich damit an alle, die sich mit der Gestaltung von Angeboten für soziale Aktivitäten – für Ältere, aber nicht nur – im Kontext kultureller Diversität befassen.
Lifespan Development, Family, & Culture
Ministère de la Famille, de l'Integration et à la Grande Région - Département de l'Intégration
Le vieillissement actif au Luxembourg: Besoins des résidents luxembourgeois et non-luxembourgeois et leur participation et non-participation aux activités offertes par les différents services
Researchers ; Professionals
http://hdl.handle.net/10993/49713

File(s) associated to this reference

Fulltext file(s):

FileCommentaryVersionSizeAccess
Open access
WEB-DS_150380_UNI-LUX_PanVAL-BroschuereA4-DE-Basis.pdfPublisher postprint3.51 MBView/Open

Bookmark and Share SFX Query

All documents in ORBilu are protected by a user license.