See detailDie Entwicklung der Maison Relais pour Enfants in Luxemburg - Herausforderungen für die Bildungs- und Förderqualität im non-formalen Bildungsbereich.
Schumacher, Anette; Biewers, Sandra; Willems, Helmut Erich

Report (in press)

See detailBildungserfahrungen in non-formalen Settings – Eine mixed-methods-Studie über das Bildungspotenzial und den Wert von Jugendarbeit aus der Sicht von Jugendlichen in Luxemburg.
Biewers, Sandra

Scientific Conference (2021, February 22)

Full Text
See detailWie Experten über das Wohlbefinden und die Gesundheit Jugendlicher diskutieren
Biewers, Sandra; Meyers, Christiane

in Samuel, Robin; Willems, Helmut Erich (Eds.) Wohlbefinden und Gesundheit von Jugendlichen in Luxemburg (2021)

Im Zentrum dieses Kapitels stehen zentrale Aspekte der fachlichen Diskurse von Experten zu Gesundheit und Wohlbefinden von Jugendlichen in den jugendrelevanten Feldern Luxemburgs. - Das Wohlbefinden und die Gesundheit von Jugendlichen werden in den Fachdiskursen meist vor dem Hintergrund aktueller gesellschaftlicher Entwicklungen (z.B. steigendem Leistungsdruck, Digitalisierung) einerseits und der Verfügbarkeit von familiären und strukturellen Ressourcen andererseits thematisiert. - Die Förderung der psychischen Gesundheit und des Wohlbefindens von Jugendlichen erfährt eine zunehmende Resonanz in den luxemburgischen Fachdiskursen. - Stresssymptome und psychosoziale Belastungen werden als „neue Zivilisationskrankheiten“ charakterisiert, die immer mehr junge Menschen betreffen; Aspekte körperlicher Gesundheit werden seltener thematisiert. - Ansätze einer ebenen- und feldübergreifenden Vernetzung der Bereiche und Dienste im Sinne einer ganzheitlichen, jugendzentrierten Förderung befinden sich ebenfalls im Aufwind. - Das Paradigma „Kinder und Jugendliche im Mittelpunkt“ hat sich feldübergreifend als Handlungsmaxime durchgesetzt. - Verwirklichungs- und Mitgestaltungschancen für Jugendliche werden als wichtige, aktivierende Maßnahmen zur Förderung von Wohlbefinden und Gesundheit diskutiert. Dieser Diskurs findet derzeit noch stärker in nonformalen Settings statt, in denen umfangreichere Partizipationsmöglichkeiten angeboten werden können.

See detailSoziale Arbeit und Sozialpolitik in Luxemburg - Entwicklungen und Reformprozesse
Biewers, Sandra; Schumacher, Anette; Meyers, Christiane

in Thole, Werner (Ed.) Grundriss Soziale Arbeit (2021)

See detailPraxisphasen abschließen und evaluieren
Biewers, Sandra; Schumacher, Anette; Böwen, Petra

in Gabler, Heinz; Kriener, Martina; Roth, Alex; Burkhard, Sonja (Eds.) Praxisphasen im Studium der Sozialen Arbeit (2021)

Full Text
See detailNationaler Bericht zur Situation der Jugend in Luxemburg 2020: Wohlbefinden und Gesundheit von Jugendlichen in Luxemburg
Biewers, Sandra; Heinen, Andreas; Heinz, Andreas; Meyers, Christiane; Residori, Caroline; Samuel, Robin; Schembri, Emanuel; Schobel, Magdalena; Schomaker, Léa; Schulze, Tabea Sophie; Schumacher, Anette; Willems, Helmut Erich; Ministère de l‘Éducation nationale, de l‘Enfance et de la Jeunesse; Université du Luxembourg

Book published by Ministère de l‘Éducation nationale, de l‘Enfance et de la Jeunesse & Université du Luxembourg (2021)

Die Erstellung des nationalen Berichtes zur Situation der Jugend in Luxemburg geht auf den Artikel 15 (1) des Jugendgesetzes vom 4. Juli 2008 zurück, wonach der Minister, zu dessen Zuständigkeitsbereich die Jugendpolitik gehört, der Abgeordnetenkammer alle fünf Jahre einen Bericht vorlegt. Nach dem ersten Bericht im Jahr 2010, der als Gesamtbericht verschiedene Themen behandelte, thematisierte der zweite Bericht im Jahr 2015 die Übergänge vom Jugend- ins Erwachsenenalter. Der thematische Schwerpunkt des vorliegenden dritten Berichtes ist das Wohlbefinden und die Gesundheit von Jugendlichen in Luxemburg. Der Bericht umfasst zwei Teile: eine wissenschaftliche Analyse und Bestandsaufnahme, die von dem Centre for Childhood and Youth Research (CCY) an der Universität Luxemburg erstellt wurde, sowie einen Beitrag des Ministeriums für Bildung, Kinder und Jugend, welche den Kontext erläutert und die zukünftigen Schwerpunkte der luxemburgischen Jugendpolitik reflektiert. Bei der wissenschaftlichen Analyse und Bestandsaufnahme stehen die Jugendlichen und ihre subjektiven Sichtweisen, ihre Bewertungen und Handlungen im Zusammenhang mit ihrem Wohlbefinden und ihrer Gesundheit im Fokus. Der Bericht zeigt auf, (1) wie Jugendliche ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit einschätzen, (2) was Jugendliche für ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit tun oder nicht tun, (3) welche Bedeutung das soziale Umfeld für das Wohlbefinden der Jugendlichen hat, (4) wie Jugendliche die Covid-19-Pandemie und die Maßnahmen wahrnehmen und (5) wie luxemburgische Experten über das Wohlbefinden und die Gesundheit Jugendlicher diskutieren. Die Datengrundlage bilden vor allem die eigens für den Bericht erhobenen Daten aus standardisierten Umfragen und qualitativen Interviews. Um die Veränderung der Situation der Jugendlichen durch die Covid-19-Pandemie zu beschreiben, wurde während der Erarbeitung des Jugendberichtes eine weitere Studie entwickelt und durchgeführt, deren Ergebnisse im Bericht gesondert dargestellt werden. Der Bericht liefert eine umfassende Informationsgrundlage für die zukünftige Ausrichtung und Weiterentwicklung der Jugendpolitik der luxemburgischen Regierung, die in einem nationalen Jugendpakt zusammengefasst wird. Er richtet sich sowohl an Fachleute in den verschiedenen jugendrelevanten Arbeitsfeldern als auch an Studierende und alle Leserinnen und Leser, die an fundierten Informationen zur Jugend in Luxemburg und deren Wohlbefinden und Gesundheit interessiert sind.

See detailNon-formale Bildungserfahrungen– Eine empirische Jugendstudie über das Potenzial und den Wert bildungsorientierter Jugendarbeit
Biewers, Sandra

Conference given outside the academic context (2020)

See detailChancen der Jugendarbeit und non-formaler Bildung an Schulen
Biewers, Sandra

E-print/Working paper (2020)

See detailZwischen Konformität und Handlungsmacht: Ein Blick auf die Verarbeitungspraxis von Qualitätsvorgaben in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
Biewers, Sandra

in Deinet, Ulrich; Sturzenhecker, Benedikt (Eds.) Handbuch Offene Kinder- und Jugendarbeit (2020)

See detailQualitätskonstruktionen - Zur Verarbeitung divergierender Qualitätsanforderungen in der Jugendarbeit
Biewers, Sandra

Book published by Beltz Juventa (2020)

See detailDialogorientierte Evaluation als Instrument nachhaltiger Politikgestaltung - Beispiele aus der luxemburgischen Jugendforschung
Biewers, Sandra

Presentation (2019, September 13)

See detailHistorische Entwicklungen und aktuelle Themen der Jugendpolitik und Jugendhilfe in Luxemburg
Willems, Helmut; Biewers, Sandra; Heinen, Andreas

Conference given outside the academic context (2019)

See detailBildungsrahmenplan, Logbuch und Monitoring als Instrumente zur Förderung von Prozessqualität : Zusammenfassung erster Praxiserfahrungen aus der Programmevaluation 2018/2019
Biewers, Sandra

Speeches/Talks (2019)

See detailBRP-Quality framework and school development - A new convergence between formal and non-formal learning in Luxemburg
Biewers, Sandra

Presentation (2019, June 08)

See detailDas Assurance Qualité Verfahren in der Jugendarbeitspraxis: Erfahrungen, Einstellungen und Optimierungsvorschläge
Biewers, Sandra; Willems, Helmut; Schmeier, Dominik

Presentation (2019, March 20)

See detailInterpretationen und Verarbeitungsformen externer Qualitätserwartungen in der Praxis Offener Jugendarbeit Eine empirische Studie am Beispiel Luxemburgs
Biewers, Sandra

Presentation (2019, March 15)

See detailAktueller Projektbericht: „Studie zur Verarbeitung von unterschiedlichen Qualitätsanforderungen in der Praxis Offener Jugendarbeit“
Biewers, Sandra

Presentation (2019, March 15)

See detailAssurance Qualité in der Jugendarbeit: Konzeption, Rahmenbedingungen und erste Praxiserfahrungen - Abschlussbericht der Programmevaluation
Biewers, Sandra; Schmeier, Dominik; Willems, Helmut

Report (2019)

See detailQualitätskonstruktionen - Zur Verarbeitung divergierender Qualitätsanforderungen in der Jugendarbeit
Biewers, Sandra

Book published by Beltz Juventa (2018)

Formale Verfahren zur Sicherung von Qualität in sozialpädagogischen Organisationen stehen meist in einem engen Zusammenhang mit Fragen der Wirtschaftlichkeit. Ob sie auch in der pädagogischen Praxis nutzbringend zur Anwendung kommen und aus ihnen auch fachliche Innovationen hervorgehen, steht aber häufig in Zweifel. Das vorliegende Buch befasst sich mit dieser Frage aus der Perspektive der sozialpädagogischen Praxis. Vorgestellt wird eine empirische Studie, die mit Rekurs auf neoinstitutionalistische Theoriekonzepte untersucht, anhand welcher Strategien Fachkräfte in der Offenen Jugendarbeit die meist von staatlicher Seite definierten Qualitätskriterien und -regeln in ihrem Praxisalltag aufgreifen und ob bzw. inwiefern sie diese nach professionellen Anforderungen reinterpretieren und transformieren

See detailMethodische Herausforderungen der Evaluation komplexer Programme in ihrer frühen Implementierungsphase
Biewers, Sandra; Schmeier, Dominik

Presentation (2018, September 14)

See detailWissenschaftliches Exposé zum Rahmenplan der Aide à l’enfance et à la famille in Luxemburg -Diskussionspapier
Reiners, Diana; Biewers, Sandra; Willems, Helmut

Report (2018)

See detailProjektarbeit in Schulen - Neue Wege der Entfaltung von Potenzialen
Biewers, Sandra; Welter, Jacques

in LNBD (Ed.) 50 Jahre Lycee Nic Biewer Dudelange - Jubiliämsschrift (2018)

See detailGesellschaftliche Integration und soziale Kohäsion in Luxemburg – zu den Herausforderungen in einer heterogenen Gesellschaft
Biewers, Sandra; Willems, Helmut

in Georges, Nathalie; Schronen, Danielle; Urbé, Robert (Eds.) Sozialalmanach 2018 - D’sozial Kohesioun um Spill (2018)

See detailQualitätssicherung in der Jugendarbeit: Konzeptioneller Aufbau und Steuerung des Assurance Qualité Verfahrens. Zwischenbericht
Biewers, Sandra; Schmeier, Dominik; Willems, Helmut

Report (2018)

See detailProjet’s Aarbecht: Eng Chance...?, en Challenge...?Introduire l’apprentissage non-formel dans le secteur formel
Biewers, Sandra

Speeches/Talks (2018)

See detailJugendberichterstattung als Grundlage einer evidenzbasierten Politikgestaltung
Biewers, Sandra; Schumacher, Anette

in Schubert, Herbert; Spiekermann, Holger (Eds.) Sozialraum und Netzwerke (2018)

See detailQualitätskonstruktionen - Eine empirische Analyse zur Verarbeitung divergierender Qualitätsanforderungen am Beispiel der Offenen Jugendarbeit
Biewers, Sandra

Presentation (2017, October 17)

See detailQualitätskonstruktionen - Eine empirische Analyse zur Verarbeitung divergierender Qualitätsanforderungen am Beispiel der Offenen Jugendarbeit
Biewers, Sandra

Doctoral thesis (2017)

See detailRahmenplan zur nonformalen Bildung im Kindes- und Jugendalter
Biewers, Sandra

Learning material (2017)

See detailSocial and psychological effects of unemployment within the development of young people –
Schumacher, Anette; Biewers, Sandra

Scientific Conference (2017, January 17)

See detailJugendberichterstattung als Grundlage einer evidenzbasierten Politikgestaltung
Biewers, Sandra; Schumacher, Anette

in Schubert, Herbert; Spieckermann, Holger (Eds.) Sozialraum und Netzwerke Sammelband zur Fachveranstaltung im Februar 2017 (2017)

Full Text
See detaildoing csy P in luxembourg – lessons learned from the evaluation of interdepartmental collaboration during the youth Pact 2012-2014
Biewers, Sandra; Residori, Caroline; Willems, Helmut

in Magda, Nico; Taru, Marti; Potočnik, Dunja; Salikau, Andrei (Eds.) Needles in haystacks. Finding a way forward for cross-sectoral youth policy (2017)

Cross-sectorality is a well-known aspect of youth policy, but the importance of this aspect does not translate into a common understanding of what cross-sectoral youth policy means and of the ways it can be developed. This book is a collection of articles detailing concrete experiences of cross-sectoral youth policy implementation. It starts with the idea that the efficacy and the sustainability of cross-sectoral youth policy depends on the degree and nature of interaction between various youth policy subdomains and levels, ranging from legal frameworks to interinstitutional or interpersonal relations, and from pan-European to local level. By making these examples available, this book will hopefully support the development of a common understanding of what cross-sectoral youth policy means in different countries and settings. The authors themselves reflect the diversity of the people involved in youth policy (policy makers, youth researchers, youth workers and workers in the field of youth) and this work represents their intention to provide these professionals – as well as others interested in the youth field – with the knowledge necessary to implement, in a real-life scenario, cross-sectoral youth policy.

See detailRahmenplan zur nonformalen Bildung im Kindes und Jugendalter
Biewers, Sandra

Learning material (2016)

See detailDokumentarische Rekonstruktion von Orientierungs- und Verhaltensmustern im Umgang mit Qualitätsmanagement
Biewers, Sandra

Presentation (2016, October 05)

See detailRahmenplan zur nonformalen Bildung im Kindes und Jugendalter
Biewers, Sandra

Conference given outside the academic context (2016)

See detailZum Nutzen evaluativer und rekonstruktiver Forschungszugänge in der Qualitätsforschung
Biewers, Sandra

Speeches/Talks (2016)

Full Text
See detailZum Alkoholkonsum Jugendlicher innerhalb der Peergruppe und im öffentlichen Raum - Ergebnisse einer empirischen Studie
Biewers, Sandra; Joachim, Patrice

in Kastenbutt, Burkhard; Legnaro, Aldo; Schmieder, Arnold (Eds.) Rauschdiskurse (2016)

Full Text
See detailGestaltung von Jugendpolitik als transversale Kooperation
Residori, Caroline; Reichert, Claudine; Biewers, Sandra; Willems, Helmut

Report (2015)

Full Text
See detailBuilding Strategic Cooperation: The Implementation of Cross-Sectoral Youth Policy in Luxembourg - Findings from an Evaluation Study
Residori, Caroline; Reichert, Claudine; Biewers, Sandra; Willems, Helmut

Report (2015)

This report summarises the main findings of the evaluation of the Luxemburgish Youth Pact for an international audience and focuses on the implementation of a cross‐sectoral youth policy and cross-sectoral collaboration.

See detailPrivate Übergänge: Eigenständiges Wohnen, Partnerschaft, Familiengründung
Heinen, Andreas; Vuori, Andreas Wilhelm; Biewers, Sandra; Joachim, Patrice; Schumacher, Anette

in Willems, Helmut (Ed.) Übergänge vom Jugend- ins Erwachsenenalter: Verläufe, Perspektiven, Herausforderungen (2015)

Full Text
See detailZentrale Ergebnisse, Schlussfolgerungen und Herausforderungen
Willems, Helmut; Schumacher, Anette; Biewers, Sandra; Heinen, Andreas; Joachim, Patrice; Meyers, Christiane; Weis, Daniel

in Willems, Helmut (Ed.) Übergänge vom Jugend- ins Erwachsenenalter: Verläufe, Perspektiven, Herausforderungen (2015)

Full Text
See detailÜbergänge vom Jugend- ins Erwachsenenalter: Verläufe, Perspektiven, Herausforderungen
Willems, Helmut; Weis, Daniel; Biewers, Sandra; Haas, Christina; Heinen, Andreas; Joachim, Patrice; Meyers, Christiane; Scharf, Jan; Schumacher, Anette; Vuori, Andreas Wilhelm

in MENJE; UL (Eds.) Übergänge vom Jugend- ins Erwachsenenalter. Kurzfassung des nationalen Berichtes zur Situation der Jugend in Luxemburg 2015 (2015)

Full Text
See detailThe transition from youth into adulthood: processes, perspectives, challenges
Willems, Helmut; Weis, Daniel; Biewers, Sandra; Haas, Christina; Heinen, Andreas; Joachim, Patrice; Meyers, Christiane; Scharf, Jan; Schumacher, Anette; Vuori, Andreas Wilhelm

in MENJE; UL (Eds.) The Transition from Youth into Adulthood. Summary of the National Report on the Situation of Young People in Luxembourg 2015 (2015)

See detailQualität als gemeinschaftliche Konstruktion - Evaluation des Qualitätssicherungsprozesses in den Jugendhäusern in Luxemburg - Ergebnispräsentation
Biewers, Sandra

Speeches/Talks (2013)

See detailBestimmung und Bewertung von Qualität in der Offenen Jugendarbeit
Biewers, Sandra

Speeches/Talks (2013)

See detailRahmenplan zur nonformalen Bildung im Kindes- und Jugendalter
Biewers, Sandra

Conference given outside the academic context (2013)

See detailLokale Netzwerkbildung als strategisches Konzept in der Prävention. Evaluation einer Sensibilisierungskampagne zum Alkoholkonsum im Jugendalter
Biewers, Sandra; Residori, Caroline; Joachim, Patrice; Decieux, Jean Philippe Pierre; Willems, Helmut

Book published by VS Verlag für Sozialwissenschaften (2013)

See detailQualitätsentwicklung in der Offenen Jugendarbeit
Biewers, Sandra; Bodeving, Claude; Mann, Christof

in Handbuch offene Jugendarbeit in Luxemburg (2013)

See detailDie Ko-Konstruktion von Qualität im Handlungsfeld der Offenen Jugendarbeit. Eine neo-institutionalistische Fallanalyse.
Biewers, Sandra

Presentation (2012)

See detailPräsentation der Ergebnisse des Forschungsprojektes SORES -Social responsibility as a strategic concept of prevention work-
Grimm, Sandra; Decieux, Jean Philippe Pierre

Presentation (2012)

Die Studie befasste sich mit der Frage, ob und unter welchen Bedingungen es mit Hilfe von Kampagnen gelingt, durch lokale Netzwerkbildung bei Erwachsenen eine soziale Verantwortung für Gefährdungen von Jugendlichen durch Alkoholkonsum zu entwickeln und zu stärken. Die Evaluation der Kampagne und ihrer Wirkungen setzte bereits bei der Frage nach den organisationalen Managementprozessen der Kampagne an, befasste sich mit der Identifizierung und Analyse der lokalen Netzwerke und schloß mit einer Untersuchung der Perspektiven und Reaktionen der Jugendlichen auf die Kampagne.

See detailPräsentation der Ergebnisse des Forschungsprojektes SORES - Social responsibility as a strategicc concept of prevention work.
Biewers, Sandra; Decieux, Jean Philippe Pierre

Presentation (2012)

See detailJugendarbeit als Bildungsort
Biewers, Sandra

Article for general public (2011)

Full Text
See detailKey aspects of the current life situation of young people in Luxembourg
Willems, Helmut; Heinen, Andreas; Meyers, Christiane; Biewers, Sandra; Legille, Steve; Milmeister, Paul; Residori, Caroline; Roob, Conny

in Ministère de la Famille et de l'Intégration (Ed.) National Report on the Situation of Young People in Luxembourg. Abridged version (2011)

See detailZur Anwendung der Sozialen Netzwerkanalyse in der Evaluation: Eine Methodendiskussion am Beispiel des Forschungsprojekts SORES (Social responsibility as a strategic concept of prevention work - Opportunities and limitations of promoting an intergenerational dialogue by networking)
Biewers, Sandra; Willems, Helmut

Presentation (2010, September)

See detailSocial responsibility as a strategic concept of prevention work - Opportunities and limitations of promoting an intergenerational dialogue by networking (SORES) Illustrated in the context of a Luxembourg prevention campaign.
Biewers, Sandra; Joachim, Patrice

Speeches/Talks (2010)

See detailMultiperspektivische und dialogorientierte Evaluation in der Offenen Jugendarbeit.
Biewers, Sandra

Speeches/Talks (2010)

See detailForschungsprojekt SORES. Soziale Verantwortung als strategisches Konzept der Präventionsarbeit. 1. Zwischenbericht. Theoretische Konzeption und erste empirische Befunde. Unveröffentlichter Zwischenbericht.
Willems, Helmut; Biewers, Sandra; Joachim, Patrice

Report (2010)

See detailCESIJE und Evaluation
Berg, Charles; Biewers, Sandra; Milmeister, Marianne; Joachim, Patrice

in Zeitschrift für Evaluation (2010), 9(2), 349-354

Full Text
See detailZentrale Aspekte zur aktuellen Lebenssituation der Jugendlichen in Luxemburg
Willems, Helmut; Heinen, Andreas; Meyers, Christiane; Biewers, Sandra; Legille, Steve; Milmeister, Paul; Residori, Caroline; Roob, Conny

in Rapport national sur la situation de la jeunesse au Luxembourg - Nationaler Bericht zur Situation der Jugend in Luxemburg (2010)

Full Text
See detailWunnéngshëllef: Eine Institution im Wandel. Anlayse der Erfahrungen, Interessen und Motive der Mitarbeiter als Grundlage der Konzept- und Strategieentwicklung
Biewers, Sandra; Joachim, Patrice

Report (2009)

Der vorliegende Evaluationsbericht dokumentiert die Ergebnisse einer Studie, die im Sommer 2005 durch die Wunnéngshëllef beim luxemburgischen Forschungsinstitut CESIJE (Centre d'Etudes sur la Situation des Jeunes en Europe) in Auftrag gegeben wurde. Sie hat das Ziel, die strukturellen und konzeptionellen Leistungen der Institution Wunnéngshëllef mit sozialwissenschaftlichen Instrumenten zu beleuchten und zu analysieren, um hieraus Einschätzungen zur Ist-Situation der institutionellen und organisatorischen Abläufe, ihrer Qualität, aber auch des Entwicklungsbedarfs und des Entwicklungspotentzials zu erhalten.

See detailEvaluationsergebnisse zum Qualitätssicherungsprozess in den luxemburgischen Jugendhäusern.
Biewers, Sandra

Speeches/Talks (2009)

See detailDie Entwicklung des Qualitätssicherungsprozesses in den Jugendhäusern in Luxemburg: Evaluationsbericht 2008
Biewers, Sandra; Willems, Helmut

Report (2009)

See detailDokumentation der Kampagne "Keen Alkohol ënner 16 Joer – Mir halen eis drun!"
Biewers, Sandra

Report (2008)

See detailPartizipative Evaluation als Grundlage der Strategieentwicklung am Beispiel einer sozialen Einrichtung für Wohnungshilfe in Luxemburg
Biewers, Sandra; Joachim, Patrice

Poster (2008)

See detailDie Entwicklung eines Systems der kontinuierlichen Qualitätsregulierung im Ausbildungssystem der FNEL. Präsentation der Ergebnisse des Projekts Pelikan.
Biewers, Sandra

Speeches/Talks (2007)

Full Text
See detailProjekt Pelikan : Die Entwicklung eines Systems der kontinuierlichen Qualitätsregulierung im Ausbildungssystem der FNEL
Biewers, Sandra; Joachim, Patrice

Report (2007)

See detailModeration der Arbeitsgruppe "Programme Jeunesse" - Vorbereitung des Programmturnus 2008.
Biewers, Sandra

Speeches/Talks (2007)

See detailEvaluation des Programms "Jugend" in Luxemburg. Nationaler Bericht über die Programmlaufzeit 2000-2006
Biewers, Sandra

Report (2007)

See detailInnovative Projekte der Jugendhilfeplanung. Vortrag und Moderation des Arbeitskreises Jugendhilfeplanung
Biewers, Sandra

Speeches/Talks (2006)

See detailInnovative Projekte der Jugendhilfeplanung. Vortrag und Moderation des Arbeitskreises Jugendhilfeplanung
Biewers, Sandra

Speeches/Talks (2006)

See detailLa qualité dans la médiation au service du développement institutionnel. Rapport provisoire.
Biewers, Sandra; Joachim, Patrice; Willems, Helmut

Report (2006)

See detailLOS-Coach. Forschungsbegleitung und Evaluation des Bundesmodellprogramms. Lokales Kapital für soziale Zwecke, Köln 2003 bis 2005. Abschlussbericht.
Biewers, Sandra; Schubert, Herbert; Spieckermann, Holger; Hänschke, Katrin; Nüß, Sandra; Giesing, Verena

Report (2006)

See detailOrganisation, Koordination und Implementierung eines „sozialen Frühwarnsystems“ als präventive Maßnahme der sozialräumlichen Planung
Biewers, Sandra; Helle, Ulrike

Speeches/Talks (2005)

See detailAktivierungspotential politischer Förderungsprogramme am Beispiel des Bundesmodellprogramms LOS
Biewers, Sandra

Speeches/Talks (2005)

See detailNeues kommunales Rechnungswesen
Biewers, Sandra

in Schubert, Herbert (Ed.) Sozialmanagement: Zwischen Wirtschaftlichkeit und fachlichen Zielen (2005)

See detailSozialplanung als Schnittstelle zwischen Controlling und sozialer Arbeit
Biewers, Sandra

in Schubert, Herbert (Ed.) Sozialmanagement: Zwischen Wirtschaftlichkeit und fachlichen Zielen (2005)

See detailOrganisation, Koordination und Implementierung eines „sozialen Frühwarnsystems“ als präventive Maßnahme der sozialräumlichen Planung. Abschlussbericht
Biewers, Sandra

Report (2005)

See detailPräventives Sozialraummanagement: Soziales Frühwarnsystem und städtebauliche Prävention im Wohnquartier
Biewers, Sandra; Kaldun, Sabine

Speeches/Talks (2005)

See detailOrganisation, Koordination und Implementierung eines „sozialen Frühwarnsystems“ als präventive Maßnahme der sozialräumlichen Planung
Biewers, Sandra; Helle, Ulrike

Scientific Conference (2005)

See detailOrganisation, Koordination und Implementierung eines „sozialen Frühwarnsystems für Hückeswagen“ als präventive Maßnahme der sozialräumlichen Planung.
Biewers, Sandra; Helle, Ulrike; Bever, I.

Speeches/Talks (2005)

See detailPräventives Sozialraummanagement: Soziales Frühwarnsystem und städtebauliche Prävention im Wohnquartier
Biewers, Sandra; Kaldun, Sabine; Schubert, Herbert

E-print/Working paper (2005)

See detailOrganisation, Koordination und Implementierung eines „sozialen Frühwarnsystems für Hückeswagen“ als präventive Maßnahme der sozialräumlichen Planung.
Biewers, Sandra; Helle, Ulrike; Bever, I.

Article for general public (2005)

See detailBest Practices der Jugendhilfeplanung. Dokumentation innovativer Planungsansätze in der Jugendhilfe. Abschlussbericht
Biewers, Sandra; Schubert, Herbert

Report (2003)