References of "Peters, Ulla 50002841"
     in
Bookmark and Share    
Peer Reviewed
See detailAgency in Konstellationen des Übergangs
Peters, Ulla UL; Göbel, Sabrina UL; Lunz, Marei UL

Scientific Conference (2018, March 20)

Abstract zur Arbeitsgruppe:Übergänge markieren verdichtete Wandlungsprozesse individueller und sozialer Konstellationen, an denen sich Fragen nach der Vermitteltheit von Handeln und Strukturen ... [more ▼]

Abstract zur Arbeitsgruppe:Übergänge markieren verdichtete Wandlungsprozesse individueller und sozialer Konstellationen, an denen sich Fragen nach der Vermitteltheit von Handeln und Strukturen herauskristallisieren. Vor dem Hintergrund praxistheoretischer Konzepte und einem damit verbundenen Handlungs- und Praxisverständnis (vgl. Schäfer 2016) arbeiten wir mit einem Konzept von „Agency“, das Handlungsfähigkeit als eingebettet in Praktiken verstehbar macht. Im Kontext von Übergängen junger Menschen aus den Hilfen zur Erziehung, die sich im Spannungsfeld zwischen institutionellen Rahmenbedingungen und Strukturierungen und dem Handeln professioneller wie nicht-professioneller Akteure bewegen, stellt das Agency-Konzept einen zentralen Zugang zum Verständnis der wechselseitigen Bedingtheit sozialer Interaktionen, Situationen und individueller Handlungsfähigkeiten dar. In der Arbeitsgruppe wird das Konzept vor der Folie aktueller Forschungsergebnisse diskutiert und im Kontrast zu anderen konzeptionellen Zugänge wie Autonomie, Bewältigung, Soziale Unterstützung und Zugehörigkeit auf seine Anschlussfähigkeit und Erklärungskraft hin untersucht. [less ▲]

Detailed reference viewed: 66 (8 UL)
Full Text
See detailÜbergänge in der Perspektive von Professionellen im Kontext der strukturellen Bedingungen in Luxemburg
Jäger, Julia UL; Peters, Ulla UL; Herdtle, Anna-Marie UL et al

Report (2016)

Kurzfassung der wichtigsten Ergebnisse einer Befragung von Professionellen, die Übergänge von Jugendlichen in die Selbstständigkeit begleiten. Die Befragung ist Teil des unter der Leitung von Prof. Dr ... [more ▼]

Kurzfassung der wichtigsten Ergebnisse einer Befragung von Professionellen, die Übergänge von Jugendlichen in die Selbstständigkeit begleiten. Die Befragung ist Teil des unter der Leitung von Prof. Dr. Ute Karl vom FNR geförderten Forschungsprojekts „TransCare“. [less ▲]

Detailed reference viewed: 184 (17 UL)
Full Text
See detailBeziehungen – Liens Relationnels. Realitäten, Perspektiven, Grenzen – réalités, perspectives et limites. Bericht zu einer Befragung von Mitarbeiterinnen und Jugendlichen bei Solidarité Jeunes 2016
Peters, Ulla UL; Jäger, Julia UL

E-print/Working paper (2016)

Solidarité Jeunes asbl in Luxemburg hat eine Befragung zum Thema Beziehungen bei den Professionellen und Jugendlichen in ihren Einrichtungen durchgeführt. Sie beauftragten die Universität damit, die ... [more ▼]

Solidarité Jeunes asbl in Luxemburg hat eine Befragung zum Thema Beziehungen bei den Professionellen und Jugendlichen in ihren Einrichtungen durchgeführt. Sie beauftragten die Universität damit, die Ergebnisse aufzubereiten, zu verschriftlichen und bei einer Fachtagung zum 40-jährigen Bestehen des Trägers (bis 2012 Jongenheem asbl) im September 2016 zu präsentieren. Der Fragebogen enthielt Fragen zu den Themen: was verstehen die Jugendlichen und die Professionellen unter einer guten Beziehung, wie gestalten sie diese, welche Rituale gibt es z. B. beim Abschied von Jugendlichen und wie wird dieser vorbereitet. Eine Frage war auch, ob und welche Art von Kontakte nach dem Verlassen der Einrichtung bestehen und für wichtig gehalten werden. Die Befragung basierte auf der Annahme und der Erfahrung, dass Beziehungen ein Schlüsselfaktor und Fundament jeder erfolgreichen pädagogischen Interven- tion sind und damit auch ein zentrales „Arbeitsmittel“. [less ▲]

Detailed reference viewed: 127 (7 UL)
Peer Reviewed
See detailTransition from out-of-home care into adulthood : normative framing of autonomy and social capital. The case of France and Luxembourg.
Kerivel, Aude UL; Peters, Ulla UL

Scientific Conference (2016, March 30)

If the end of youth today generally can no longer bee described as "rite of passage" (Lebreton 2002, Galland, 2007), this might still be true for the situation of young people who have been in out-of-home ... [more ▼]

If the end of youth today generally can no longer bee described as "rite of passage" (Lebreton 2002, Galland, 2007), this might still be true for the situation of young people who have been in out-of-home care. Indeed, the "end of support", educational as well as financial, often ends for them by the age of 18. This is the case in France (in some cases to 21 years olds during the contract signing young adults) and in Luxembourg (sometimes till 24). Far from the possibility "of an endless experimentation" Bozon (2002), these young people face a "clean break" which plunges them into an adult life, which is more likely difficult to reach for them (INED 2006). A survey in France showed that care leavers "are greatly over-represented among homeless populations (estimated 23% of 18-24 years), compared with 2% in the general population). For Luxembourg a report by youth centres managers noted the difficulties for young people with no family support to fit into a very expensive rent. In France and in Luxembourg transitions of young people in care are marked by projects like: «projet individualisé», «projet d’autonomie» or «projet personnel à l’autonomie» (France) and «projet d’autonomisation» (Luxembourg ) The notion and the leading concept of autonomy which shapes these projects will be the focus of our discussion. Based on the results of three evaluations (Kerivel 2013) on the consequences of public policies and programs in this field, a study about the trajectories of 122 former foster children in four villages of children (Dubéchot, Doucet-Dahlgen, Kerivel 2014) and on the first results of the TransCare project (qualitative interviews with care providers) we will discuss what they mean for understanding the transitions of young people growing out-of-care to adulthood. A qualitative study is ongoing on the process of transition in Luxembourg (2015) and the experiences of young people. Results pointed at the isolation of many young people (by changing places and losing relations) and the feelings of powerlessness of the professionals who face an early exit for "young people who are not yet autonomous". Conversely, a place or a group that continues facilitates strong links. The transitions of young people leaving care can be characterized as “zones of vulnerability” (Castell 2000). We will contrast the idea of individualized autonomy (“an individualized defined and stable project”) by the concept of social capital (Bourdieu, 1980) and the concept of a relational agency (Burkitt 2015, Barad 2004, Emirbayer 1997), which points at social and material dependencies and interrelatedness. Herein we see a productive way to enrich the debate on care leavers by a perspective on the agentic potentials. The individual project is embedded in social relations and does not exist without a collective and it cannot be achieved without social resources. [less ▲]

Detailed reference viewed: 120 (8 UL)
Full Text
See detailEine Bilanz zur Gesetzesreform Aide 'a l'Enfance et à la Famille (AEF)
Peters, Ulla UL; Jäger, Julia UL; Ministerium für nationale Bildung, Kindheit und Jugend Luxemburg

Report (2015)

Detailed reference viewed: 125 (21 UL)
Full Text
See detailStandards für die stationären Hilfen in der Kinder- und Jugendhilfe - Fachliche Hintergründe und wissenschaftliche Erkenntnisse
Peters, Ulla UL; Jäger, Julia UL; Ministère de l'Education nationale, de l'Enfance et de la Jeunesse

Report (2014)

Detailed reference viewed: 163 (7 UL)
Full Text
See detailBericht zur Reform der Aide à l'Enfance et à la Famille (AEF)
Peters, Ulla UL; Jäger, Julia UL; Ministerium für nationale Bildung, Kindheit und Jugend Luxemburg

Report (2014)

Detailed reference viewed: 66 (7 UL)
Full Text
See detailEvaluative Gespräche 2012 zur Arbeit mit der Herkunftsfamilie in der Heimerziehung
Peters, Ulla UL; Jäger, Julia UL; Lellinger, Danielle

Report (2013)

Detailed reference viewed: 127 (11 UL)
Full Text
See detailThe Signs of Safety. Comprehensive Briefing Paper. Deutsche Übersetzung
Turnell, Andrew; Gaiswinkler, Wolfgang; Kriegl, Peter et al

Book published by University of Luxemburg (2013)

Detailed reference viewed: 226 (5 UL)
See detailVon der Winnschoul zur geschlossenen Unterbringung.
Peters, Ulla UL

in Schmit, Charel; Lellinger, Danielle; Peters, Ulla (Eds.) Minors deprives of Liberty (2013)

Detailed reference viewed: 123 (20 UL)
Full Text
See detailParticipation of Youth in Residential Care
Peters, Ulla UL; Limbach-Reich, Arthur UL

in Knorth, Erik; Kalverboer, Margrite; Knot-Dickscheit, Jana (Eds.) Inside Out. How interventions in child and family care work: an international source book. (2010)

Detailed reference viewed: 64 (4 UL)
Full Text
See detailBachelor en Sciences Sociales et Educatives - Universität Luxemburg Employability und Bachelor in Erziehungs-und Sozialwissenschaften.
Limbach-Reich, Arthur UL; Engelberg, Elisabeth UL; Peters, Ulla UL

in arc. archiv fir sozial aarbecht, bildung an erzéiung anciennement ance-bulletin (2010), 31(118), 35-44

Detailed reference viewed: 98 (6 UL)
Full Text
See detailEmployability - eine empirische Untersuchung zur Kompetenzerfassung und Beschäftigungssituation im sozial-erzieherischen Feld in Luxemburg.
Limbach-Reich, Arthur UL; Engelberg, Elisabeth UL; Schroeder, Yasmine et al

in arc. archiv fir sozial aarbecht, bildung an erzéiung anciennement ance-bulletin (2010), 31(117), 34-36

Detailed reference viewed: 63 (13 UL)
See detailProfessionalisierung sozialer Hilfeleistungen: Entwicklungslinien und Zukunftsperspektiven der Ausbildung Sozialer Arbeit
Haas, Claude UL; Gaitsch, R. UL; Limbach-Reich, Arthur UL et al

in Handbuch der sozialen und erzieherischen Arbeit in Luxemburg / Manuel de l'intervention sociale et éducative au Grand-Duché de Luxembourg (2009)

Detailed reference viewed: 67 (5 UL)
Full Text
See detailProfessionalisierung sozialer Hilfeleistungen in Luxemburg: Entwicklungslinien und Zukunftsperspektiven der Ausbildung Sozialer Arbeit in Luxemburg.
Haas, Claude UL; Gaitsch, Regina; Limbach-Reich, Arthur UL et al

in Willems, Helmut; Rotink, Georges; Ferring, Dieter (Eds.) et al Handbuch der sozialen und erzieherischen Arbeit Luxemburg (2009)

Detailed reference viewed: 113 (8 UL)