References of "Lejeune, Carlo"
     in
Bookmark and Share    
See detailGrenzerfahrungen. Eine Geschichte der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens. Vol. 4: Staatenwechsel, Identitätskonflikte, Kriegserfahrungen (1919-1945)
Lejeune, Carlo; Brüll, Christoph UL; Quadflieg, Peter M.

Book published by Grenz Echo Verlag (2019)

Krieg, Krisen und Umbrüche, aber auch Fortschrittsglaube, Hoffnungen und Kontinuitäten kennzeichnen Europa im Zeitalter der Weltkriege. In der deutsch-belgischen Grenzregion führen Grenzverschiebungen zu ... [more ▼]

Krieg, Krisen und Umbrüche, aber auch Fortschrittsglaube, Hoffnungen und Kontinuitäten kennzeichnen Europa im Zeitalter der Weltkriege. In der deutsch-belgischen Grenzregion führen Grenzverschiebungen zu Orientierungslosigkeit, aber auch Beharrung. Eupen-Malmedy ist zu jener Zeit Randregion zwischen zwei Vaterländern, die in ihm keinen Zwischenraum erkennen wollen. Identitätskonflikte polarisieren und radikalisieren die politische Auseinandersetzung. Krieg wird erlebbar. Gleichzeitig verändern Massenmedien wie Zeitungen, Radio oder das Kino die Sicht der Menschen auf die Welt. Neue Maschinen und Werkstoffe, Traktoren und Lkw erhöhen die Produktivität und Mobilität der Welt. Telefon und Wanderbewegungen sind äußere Zeichen einer Moderne, die in der kleinen Grenzregion Eupen-Malmedy gleichzeitig so nah und so fern sein kann. Auch aus dem Blickwinkel des situativen Opportunismus, der den Einzelnen je nach Lebenssituation zwischen Anpassung oder Verweigerung schwanken lässt, zeichnen die 19 Autoren ein anderes Bild dieser bewegten Zeit nach, die für das Verständnis des heutigen Ostbelgiens grundlegend ist. [less ▲]

Detailed reference viewed: 144 (11 UL)
Full Text
See detailBrüche und Krisen im Vergleich. Ein anderer Blick auf die Übergänge in der Regionalgeschichte
Brüll, Christoph UL; Lejeune, Carlo

in Lejeune, Carlo; Brüll, Christoph; Quadflieg, Peter M. (Eds.) Grenzerfahrungen. Eine Geschichte der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens. vol. 4: Staatenwechsel, Identitätskonflikte, Kriegserfahrungen (1919-1945) (2019)

Der dreimalige Wechsel der staatlichen Souveränität im heutigen Ostbelgien war für die Bürger eine Herausforderung. Bisher haben die Historiker eher die einzelnen Zäsuren von 1920, 1940 und 1944/45 ... [more ▼]

Der dreimalige Wechsel der staatlichen Souveränität im heutigen Ostbelgien war für die Bürger eine Herausforderung. Bisher haben die Historiker eher die einzelnen Zäsuren von 1920, 1940 und 1944/45 untersucht. Können sie diese Übergangszeiten aber auch vergleichen und dabei den historischen Realitäten noch gerecht werden? Welche Erkenntnisse erbringt die Analyse der Handlungsoptionen der Bürger, des mentalen Übergangs, der Durchsetzungsmechanismen von Souveränität, der demokratischen Teilhabe, der Rolle der Grenze, der wechselnden Verwaltungen, der Inklusions- und Exklusionsmechanismen oder der Rolle von Denunziationen in einer breiten Sicht von 1918 bis 1950? Eine Spurensuche aus einem anderen Blickwinkel. [less ▲]

Detailed reference viewed: 69 (6 UL)
Full Text
See detailGeschichtsschreibung als Spiegel des Zeitgeists. Von der Vereinnahmung der Geschichte zur Europäisierung der Erinnerungskultur
Brüll, Christoph UL; Lejeune, Carlo

in Lejeune, Carlo; Brüll, Christoph; Quadflieg, Peter M. (Eds.) Grenzerfahrungen. Eine Geschichte der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens. vol. 4: Staatenwechsel, Identitätskonflikte, Kriegserfahrungen (1919-1945) (2019)

Die Geschichtsschreibung über Eupen-Malmedy in der bewegten Zeit von 1914 bis 1950 spiegelt immer wieder den vorherrschenden politischen Zeitgeist: Sie bietet Annexionsliteratur, Rechtfertigungsschriften ... [more ▼]

Die Geschichtsschreibung über Eupen-Malmedy in der bewegten Zeit von 1914 bis 1950 spiegelt immer wieder den vorherrschenden politischen Zeitgeist: Sie bietet Annexionsliteratur, Rechtfertigungsschriften für die Annexion, pseudowissenschaftliche Kampfschriften, nationalistisch-aggressive Publikationen der Westforschung, nationalsozialistische Erlösungsliteratur, ein langes Schweigen, wissenschaftliche Fachliteratur, Betroffenheitsliteratur, eine lange Suche nach der eigenen Identität und eine Europäisierung und Professionalisierung der Geschichtsschreibung auf Grundlage der Menschenrechte. Zahlreiche Entwicklungen greifen ineinander oder bedingen sich durch ihre Gegensätzlichkeit. Ein Überblick. [less ▲]

Detailed reference viewed: 101 (7 UL)
See detailIndustrialisierung und revolutionäre Bewegungen. Zwischen Fortschrittsglauben und Modernisierungsängsten
Fickers, Andreas UL; Lejeune, Carlo; Ruland, Herbert

in Lejeune, Carlo (Ed.) Code Civil, beschleunigte Moderne und Dynamiken des Beharrens im langen 19. Jahrhundert (2016)

Detailed reference viewed: 209 (10 UL)
See detailSpuren in die Zukunft: Anmerkungen zu einem bewegten Jahrhundert
Lejeune, Carlo; Fickers, Andreas UL; Cremer, Freddy

Book published by Lexis Verlag - 1 (2001)

Detailed reference viewed: 151 (0 UL)
See detailOstbelgien und die europäische Einheit des Gegensätzlichen: Europa im Widerstreit von Abschottung und grenzenloser Öffnung
Cremer, Freddy; Lejeune, Carlo; Fickers, Andreas UL

in Lejeun, Carlo; Fickers, Andreas; Cremer, Freddy (Eds.) Spuren in die Zukunft: Anmerkungen zu einem bewegten Jahrhundert (2001)

Detailed reference viewed: 130 (0 UL)