References of "Decker, Emile"
     in
Bookmark and Share    
Full Text
See detailLa production en céramique dans la Grande Région SaarLorLux
Decker, Emile; Helfer, Malte UL; Pauly, Michel UL et al

E-print/Working paper (2018)

Consisting of four entities, regions or states, located in the heart of Europe, the Greater Region SaarLorLux has long been considered a territory with a rich industrial past of great dynamism. Among the ... [more ▼]

Consisting of four entities, regions or states, located in the heart of Europe, the Greater Region SaarLorLux has long been considered a territory with a rich industrial past of great dynamism. Among the many branches of activity, there is one that has long been a flagship of its skills: ceramics. The term "ceramics" covers a certain number of very different products in terms of their appearance and properties, all made from fired clay. Over time, manufacturing techniques have evolved to produce less and less porous and finer designs. The applications of this material have thus expanded considerably. Working with clay is a long-standing tradition in this region, as the first ceramics discovered at archaeological sites are 7 000 years old. So, for thousands of years, potters made objects out of fired clay. [less ▲]

Detailed reference viewed: 30 (0 UL)
Full Text
See detailDie Keramikerzeugung in der Großregion SaarLorLux
Decker, Emile; Pauly, Michel UL; Caruso, Geoffrey UL et al

E-print/Working paper (2012)

Bestehend aus vier Einheiten, Regionen oder Staaten, im Herzen Europas gelegen, wird die Großregion seit Langem als ein Territorium mit einer reichen industriellen Vergangenheit von großer Dynamik ... [more ▼]

Bestehend aus vier Einheiten, Regionen oder Staaten, im Herzen Europas gelegen, wird die Großregion seit Langem als ein Territorium mit einer reichen industriellen Vergangenheit von großer Dynamik angesehen. Unter den zahlreichen Aktivitätszweigen gibt es einen, der lange Zeit ein Aushängeschild ihres Könnens war: die Keramik. Der Begriff „Keramik“ umfasst eine gewisse Anzahl an sehr unterschiedlichen Produkten, was ihr Aussehen und ihre Eigenschaften betrifft, alle hergestellt aus gebranntem Ton. Im Laufe der Zeit haben sich die Herstellungstechniken weiter entwickelt und immer weniger poröse und feinere Ausführungen hervorgebracht. Die Anwendungen dieses Materials haben sich damit beachtlich ausgeweitet. Das Arbeiten mit Ton stellt in dieser Region eine althergebrachte Tradition dar, da die ersten an archäologischen Fundstellen entdeckten Keramiken 7 000 Jahre alt sind. Jahrtausende lang stellten also Töpfer Gegenstände aus gebranntem Ton her. [less ▲]

Detailed reference viewed: 88 (6 UL)