Reference : Was ist Analytische Philosophie?
Scientific journals : Article
Arts & humanities : Philosophy & ethics
http://hdl.handle.net/10993/8651
Was ist Analytische Philosophie?
German
[en] What is Analytic Philosophy?
Hofmann, Frank mailto [University of Luxembourg > Faculty of Language and Literature, Humanities, Arts and Education (FLSHASE) > Identités, Politiques, Sociétés, Espaces (IPSE) >]
Oct-2013
Protosociology: An International Journal and Interdisciplinary Project
No
International
1434-4319
[en] analytic philosophy ; philosophy ; history
[en] Die metaphilosophische Frage, die ich hier beantworten möchte, lautet: Was ist Analytische Philosophie? Die Antwort lässt sich meines Erachtens in drei Schritten entwickeln. Zuerst kann man charakterisieren, was Philosophie ist. Dann kann man bestimmen, wodurch sich Analytische Philosophie auszeichnet. Und schließlich kann man sagen, was eine historisch gewachsene Form von Analytischer Philosophie ist. Der Begriff von Analytischer Philosophie, der sich aus den ersten beiden Schritten ergibt, ist ein systematischer, nichthistorischer. Der dritte Schritt führt dann auf die jeweiligen historischen Formen oder Gestalten von Analytischer Philosophie.
Vorausschicken möchte ich, dass Ansgar Beckermann in seinen Arbeiten „Muss die Philosophie noch analytischer werden?“ (2007), „Analytische Philosophie“ (2008) und „Einleitung“ (2004/2012) die Dinge schon weitgehend ins richtige Licht gerückt hat. Nur an einigen Stellen scheint mir noch Klärungsbedarf zu bestehen. Das eine oder andere lässt sich noch etwas zugespitzter und deutlicher sagen. Dies will ich im Folgenden versuchen.
Researchers ; Professionals ; Students ; General public
http://hdl.handle.net/10993/8651

File(s) associated to this reference

Fulltext file(s):

FileCommentaryVersionSizeAccess
Open access
Hofmann-Analytische_Philosophie(1).pdfPublisher postprint97.45 kBView/Open

Bookmark and Share SFX Query

All documents in ORBilu are protected by a user license.