Reference : Zur Persistenz und Informalität von Räumen der Grenze. Theoretisch-konzeptionelle Üb...
Scientific journals : Article
Social & behavioral sciences, psychology : Sociology & social sciences
Social & behavioral sciences, psychology : Human geography & demography
Social & behavioral sciences, psychology : Regional & inter-regional studies
Social & behavioral sciences, psychology : Multidisciplinary, general & others
http://hdl.handle.net/10993/7929
Zur Persistenz und Informalität von Räumen der Grenze. Theoretisch-konzeptionelle Überlegungen und empirische Befunde
German
[en] Persistence and Informality of Border Spaces: Theoretical and Conceptual Thoughts and Empiric Findings
Wille, Christian mailto [University of Luxembourg > Faculty of Language and Literature, Humanities, Arts and Education (FLSHASE) > Identités, Politiques, Sociétés, Espaces (IPSE) >]
26-Sep-2013
Itinera – Schweizerische Zeitschrift für Geschichte
34
34
Hier und dort. Ressourcen und Verwundbarkeiten in multilokalen Lebenswelten / Ici et là. Ressources et vulnérabilités dans la vie multilocale
99-112
Yes
International
[de] Grenzgänger ; Raum ; Räume der Grenze ; Großregion ; Grenzraum ; Grenze ; Rheinland-Pfalz ; Wallonien ; Lothringen ; Grenzpendler ; SaarLorLux ; Saar-Lor-Lux
[en] Border Studies ; Saarland ; Luxembourg
[de] Mobilität und Internationalisierung haben die Arbeitswelt tiefgreifend verändert. In diesem Zuge haben sich hinsichtlich der räumlichen Dimension des Sozialen zwei Positionen etabliert: die Enträumlichungsthese, die von einem Verschwinden des Raums ausgeht und die Verräumlichungsthese, die eine Wiederkehr des Raums proklamiert. Dieser Beitrag greift die Internationalisierungstendenz in der Arbeitswelt auf und bringt sie mit den genannten Positionen in Verbindung. Eine grenzüberschreitende Verräumlichung wird dort nachgezeichnet, wo Grenzgänger über die Praxis des täglichen Pendelns Räume der Grenze aufspannen. Dabei wird aufgezeigt, wie diese mit Hilfe sozialgeographischer und kultursoziologischer Rückbindungen theoretisch gefasst werden können. In einem weiteren Schritt wird auf Grundlage einer eigenen Untersuchung die empirische Beschaffenheit von Räumen der Grenze bestimmt. Die herausgearbeiteten Merkmale werden mit Blick auf ihre empirische Reichweite abschließend kritisch diskutiert.
Researchers ; Professionals ; Students ; General public ; Others
http://hdl.handle.net/10993/7929
http://www.schwabe.ch/schwabe-verlag/buecher/buchdetails/hier-und-dort-ressourcen-und-verwundbarkeiten-in-multilokalen-lebenswelten-ici-et-la-ressources-et-vulnerabilites-dans-la-vie-multilocale-5211/?tt_products[sword]=hier%2520und%2520dort&cHash=3cc5d496bf8ec7f6c2675de09143d1a4
hrsg. von Duchêne-Lacroix, Cédric und Maeder, Pascal

File(s) associated to this reference

Fulltext file(s):

FileCommentaryVersionSizeAccess
Limited access
Persistenz-Informalitaet_C.Wille.pdfZur Persistenz und Informalität von Räumen der GrenzeAuthor postprint109.21 kBRequest a copy

Bookmark and Share SFX Query

All documents in ORBilu are protected by a user license.