Reference : Neutronen sehen Spinorientierung auf Nanoskala
Scientific journals : Short communication
Physical, chemical, mathematical & earth Sciences : Physics
http://hdl.handle.net/10993/609
Neutronen sehen Spinorientierung auf Nanoskala
German
Weissmüller, J. [> >]
Michels, Andreas mailto [University of Luxembourg > Faculty of Science, Technology and Communication (FSTC) > Physics and Materials Science Research Unit >]
2004
Physik in unserer Zeit
Wiley-VCH
35
112-112
No
National
0031-9252
1521-3943
Weinheim
Germany
[de] Die attraktiven magnetischen Eigenschaften nanokristalliner Weichmagnete werden darauf zurückgeführt, dass bei geringer Kristallitgröße die Orientierung der Spins den Sprüngen in den magnetisch leichten Richtungen von Kristallit zu Kristallit nicht mehr folgen kann. Physiker am Forschungszentrum Karlsruhe konnten jüngst diese Vorhersage mit Neutronenstreuung überprüfen.
http://hdl.handle.net/10993/609
10.1002/piuz.200490040

File(s) associated to this reference

Fulltext file(s):

FileCommentaryVersionSizeAccess
Limited access
Michels_PiuZ_2004.pdfPublisher postprint119.1 kBRequest a copy

Bookmark and Share SFX Query

All documents in ORBilu are protected by a user license.