Reference : Eupen-Malmedy im europäischen Vergleich. Minderheiten als Problem der europäischen Po...
Parts of books : Contribution to collective works
Arts & humanities : History
http://hdl.handle.net/10993/37541
Eupen-Malmedy im europäischen Vergleich. Minderheiten als Problem der europäischen Politik in der Zwischenkriegszeit
German
Brüll, Christoph mailto [University of Luxembourg > Luxembourg Center for Contemporary and Digital History (C2DH) > >]
Kontny, Johannes []
2019
Grenzerfahrungen. Eine Geschichte der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens. Vol. 4: Staatenwechsel, Identitätskonflikte, Kriegserfahrungen (1919-1945)
Quadflieg, Peter M.
Lejeune, Carlo
Brüll, Christoph mailto
Grenz Echo Verlag
40-63
No
Eupen
Belgium
[en] German-speaking minorities in Europe during the interwar period ; Historical Comparatism ; Treaty of Versailles
[de] Im 19. Jahrhundert wurden die Grenzen zwischen den unterschiedlichen Sprachen und Kulturen immer schärfer gezogen. Der Nationalismus entfaltete seine Kraft. Durch die Schaffung zahlreicher neuer Staaten in Osteuropa und neuer Minderheiten in Westeuropa entstanden für die Innen- und Außenpolitik der europäischen Staaten neue Spannungen. Ein Vergleich zwischen ausgewählten europäischen Minderheiten eröffnet neue Sichtweisen auf die Regionalgeschichte und relativiert scheinbare Gewissheiten.
Researchers ; Professionals ; Students ; General public
http://hdl.handle.net/10993/37541

There is no file associated with this reference.

Bookmark and Share SFX Query

All documents in ORBilu are protected by a user license.