Reference : "Education plurilingue" in Luxemburg: Perspektiven der Fachkräfte und pädagogische Pr...
Scientific congresses, symposiums and conference proceedings : Unpublished conference
Social & behavioral sciences, psychology : Education & instruction
Multilingualism and Intercultural Studies
http://hdl.handle.net/10993/36185
"Education plurilingue" in Luxemburg: Perspektiven der Fachkräfte und pädagogische Praxis in Vorschulen und einer crèche
English
Kirsch, Claudine mailto [University of Luxembourg > Faculty of Language and Literature, Humanities, Arts and Education (FLSHASE) > Education, Culture, Cognition and Society (ECCS) >]
28-Apr-2018
"Education plurilingue" in Luxemburg: Perspektiven der Fachkräfte und pädagogische Praxis in Vorschulen und einer crèche
(Ass-prof. Dr. Claudine Kirsch, Universität Luxembourg)

In Luxemburg traten 2017 neue Gesetze in der formalen und der non-formalen Bildung für eine mehrsprachige Bildung in der frühen Kindheit in Kraft. Die Fachkräfte sollen Kenntnisse der Kinder im Luxemburgischen entwickeln, sie an die französische Sprache heranführen und ihre Familiensprachen valorisieren. Im Rahmen des Projekts MuLiPEC (development of multilingual pedagogies in early childhood) führten wir eine Erhebung mit 46 Fachkräften zu ihren Einstellungen zur Mehrsprachigkeit und zu ihren Sprachpraktiken in formalen und non-formalen Bildungsinstitutionen durch. Außerdem beobachteten wir die mehrsprachige Praxis von 7 Fachkräften während eines Jahres. Dieser Beitrag situiert die neuen Gesetze, erklärt Neuorientierungen in der sprachpädagogischen Praxis, stellt die Ergebnisse des Fragebogens vor und zeigt Möglichkeiten auf, positive Veränderungen in der Praxis herbeizuführen.
No
Yes
International
"Lieft Aer Sproochen!" Mehrsprachige LehrerInnen und ErzieherInnen als wichtige Akteure für gelingende mehrsprachige Bildung
28-04-2018
University of Luxembourg
Esch-Belval
Luxembourg
http://hdl.handle.net/10993/36185

There is no file associated with this reference.

Bookmark and Share SFX Query

All documents in ORBilu are protected by a user license.