Reference : Grenzregion und Fremdsprachendidaktik, auf ewig ein Paar?
Parts of books : Contribution to collective works
Arts & humanities : Languages & linguistics
Multilingualism and Intercultural Studies
http://hdl.handle.net/10993/35182
Grenzregion und Fremdsprachendidaktik, auf ewig ein Paar?
German
Ehrhart, Sabine mailto [University of Luxembourg > Faculty of Language and Literature, Humanities, Arts and Education (FLSHASE) > Education, Culture, Cognition and Society (ECCS) >]
2017
Romanistik und angewandte Sprachwissenschaft
Polzin-Haumann, Claudia
Putsche, Julia
Reissner, Christina
Röhrig-Verlag
Yes
[fr] frontière ; contact de langues ; apprentissage ; acquisition ; appropriation
[de] Innerhalb der Sprachendidaktik hat sich die Begriffskombination Grenzregion – Fremdsprachendidaktik fest eingebürgert. In diesem Artikel möchte ich dafür plädieren, dass es sich lohnt, dieses Binom zu hinterfragen und die Terminologie in diesem Bereich gegebenenfalls auf einen neueren Stand zu bringen, auf der Grundlage der aktuellen Situation in Europa und in der Welt.
http://hdl.handle.net/10993/35182

File(s) associated to this reference

Fulltext file(s):

FileCommentaryVersionSizeAccess
Limited access
Artikel Sabine Ehrhart 18.10.17 FORMATTED + SENT.docxAuthor preprint46.45 kBRequest a copy

Bookmark and Share SFX Query

All documents in ORBilu are protected by a user license.