Reference : Ambivalenzerfahrungen im Kontext der Individuation im jungen Erwachsenenalter: Autono...
Scientific congresses, symposiums and conference proceedings : Unpublished conference
Social & behavioral sciences, psychology : Multidisciplinary, general & others
http://hdl.handle.net/10993/32384
Ambivalenzerfahrungen im Kontext der Individuation im jungen Erwachsenenalter: Autonomie und Verbundenheit in portugiesischen und luxemburgischen Familien in Luxemburg.
English
[en] Experiences of ambivalence in the context of individuation in young adulthood: Autonomy and relatedness in portuguese and luxembourgish families in Luxembourg
Albert, Isabelle mailto [University of Luxembourg > Faculty of Language and Literature, Humanities, Arts and Education (FLSHASE) > Integrative Research Unit: Social and Individual Development (INSIDE) >]
Barros Coimbra, Stephanie mailto [University of Luxembourg > Faculty of Language and Literature, Humanities, Arts and Education (FLSHASE) > Integrative Research Unit: Social and Individual Development (INSIDE) >]
Ferring, Dieter mailto [University of Luxembourg > Faculty of Language and Literature, Humanities, Arts and Education (FLSHASE) > Integrative Research Unit: Social and Individual Development (INSIDE) >]
23-Jun-2017
Albert, I., Barros Coimbra, S., & Ferring, D. (2017, June). Ambivalenzerfahrungen im Kontext der Individuation im jungen Erwachsenenalter: Autonomie und Verbundenheit in portugiesischen und luxemburgischen Familien in Luxemburg. In A. Bertogg & A. Steinhoff (Chairs), Ambivalenz in jeder Beziehung? Zur Diffusion eines Konzepts. Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie 2017 - Gemeinwohl und Eigeninteresse, Zürich, Switzerland, 21. bis 23. Juni 2017, p. 191. Available: http://www.sgs-kongress2017.uzh.ch/dam/jcr:aa156792-b60c-4031-8dd9-ac96384f400a/Kongressprogramm_15.06.2017.pdf
Yes
Yes
International
Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie 2017 - Gemeinwohl und Eigeninteresse
21-06-2017 to 23-06-2017
Schweizerische Gesellschaft für Soziologie
Zurich
Switzerland
[en] ambivalence ; emerging adulthood ; individuation
[en] Es wird im Allgemeinen angenommen, dass Phasen des Übergangs in Eltern-Kind-Beziehungen besonders von Ambivalenzerfahrungen geprägt sein können. Das junge Erwachsenenalter als eine solche Phase der Transition ist dabei gekennzeichnet durch die Aushandlung von Autonomie und Verbundenheit, die gerade im Zusammenhang mit einem verlängerten Übergang vom Jugend- ins Erwachsenenalter, wie er durch das Konzept der «emerging adulthood» (Arnett 2000) beschrieben wird, an Bedeutung gewinnt. Ein wichtiges Ereignis stellt hier zweifelsohne der Auszug aus dem Elternhaus dar, der aber nicht unbedingt mit einer vollständigen finanziellen oder emotionalen Unabhängigkeit einhergehen muss. Im Rahmen des vom FNR geförderten Projekts IRMA («Intergenerational Relations in the light of Migration and Ageing») wurden insgesamt 20 qualitative Interviews mit im Grossherzogtum Luxemburg lebenden luxemburgischen und portugiesischen Eltern-Kind-Dyaden im jungen Erwachsenenalter durchgeführt. Die portugiesischen jungen Erwachsenen waren in Luxemburg aufgewachsen, wohingegen ihre Eltern in früheren Jahren eingewandert waren. Anhand der Analyse einer Interviewsequenz, die sich mit dem Auszug aus dem Elternhaus befasst, konnten in einer Inhaltsanalyse mehrere Themenbereiche herausgearbeitet werden, nämlich Bedürfnisse nach Autonomie und Verbundenheit, Kontakthäufigkeit nach dem Auszug, geographische Nähe oder Distanz sowie die Kohäsion innerhalb der Familie. Dabei stellte sich heraus, dass Unterschiede zwischen portugiesischen und luxemburgischen Familien in der Art der Beziehungsregulation bestehen, die auch mit einem unterschiedlichen Auftreten von Ambivalenzen verbunden sein könnten. Die Ergebnisse werden im Hinblick auf die Rolle von Ambivalenz als Katalysator für die Beziehungsregulation sowie mögliche Kulturunterschiede im Erleben und Umgang mit Ambivalenzen zwischen jungen Erwachsenen und ihren Eltern diskutiert.
Integrative Research Unit: Social and Individual Development (INSIDE) > Institute for Research on Generations and Family
Fonds National de la Recherche - FnR
Researchers ; Students
http://hdl.handle.net/10993/32384
http://www.sgs-kongress2017.uzh.ch/de/program.html
FnR ; FNR4009630 > Isabelle Astrid Albert > IRMA > Intergenerational Relations In The Light Of Migration And Ageing > 01/09/2013 > 31/08/2016 > 2012

There is no file associated with this reference.

Bookmark and Share SFX Query

All documents in ORBilu are protected by a user license.