Reference : Die Autoindustrie in der Großregion SaarLorLux 2011 - aktuelle Entwicklungen, Herausf...
E-prints/Working papers : Already available on another site
Social & behavioral sciences, psychology : Human geography & demography
http://hdl.handle.net/10993/27718
Die Autoindustrie in der Großregion SaarLorLux 2011 - aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen und Lösungsansätze
German
[en] Car industry in the Greater Region SaarLorLux 2011 - recent developments, challenges and solution paths
Hahn, Christoph [Universität des Saarlandes > Geographie]
Pauly, Michel mailto [University of Luxembourg > Faculty of Language and Literature, Humanities, Arts and Education (FLSHASE) > Identités, Politiques, Sociétés, Espaces (IPSE) >]
Caruso, Geoffrey mailto [University of Luxembourg > Faculty of Language and Literature, Humanities, Arts and Education (FLSHASE) > Identités, Politiques, Sociétés, Espaces (IPSE) >]
Helfer, Malte mailto [University of Luxembourg > Faculty of Language and Literature, Humanities, Arts and Education (FLSHASE) > Identités, Politiques, Sociétés, Espaces (IPSE) >]
2011
1
Institute of Geography and Spatial Planning - UR IPSE - University of Luxembourg
GR-Atlas – Atlas der Großregion SaarLorLux, Vol. 27
41
No
2418-4616
Esch
Luxembourg
[en] Greater Region ; SaarLorLux ; Car industry ; Großregion ; SaarLorLux ; Autoindustrie
[de] Mit rund 150 000 Beschäftigten und mehr als 600 Unternehmen zählt die Automobilindustrie zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen in der Großregion. In der jüngeren Vergangenheit haben allerdings die Globalisierung, technologischer Wandel und vor allem die globale Wirtschafts- und Finanzkrise die Branche stark beeinflusst und vor große Herausforderungen gestellt. Der Beitrag versucht, diese Entwicklungen nachzuzeichnen und mögliche Strategien und Maßnahmen zu diskutieren, mit denen auf die Herausforderungen reagiert werden kann.

Dieser Beitrag ergänzt den vor der Wirtschaftskrise von 2008 geschriebenen Beitrag Autoindustrie 2007 von C. Schulz, P. Dörrenbächer und H. Pansch. Die beiden Karten zeigen die Betriebe der Autohersteller und ihrer Zulieferer mit mindestens 500 Arbeitsplätzen in den Jahren 2007 (C. Schulz/P. Dörrenbächer/H. Pansch) und 2011 (C.K. Hahn) im Vergleich, also kurz vor bzw. nach der 2008 ausgebrochenen Finanzkrise.
University of Luxembourg - IPSE
Fonds National de la Recherche - FnR ; University of Luxembourg - UL
Researchers ; Professionals ; Students ; General public
http://hdl.handle.net/10993/27718
http://gr-atlas.uni.lu
http://gr-atlas.uni.lu/index.php/de/articles/wi55/au805?task=view&id=1990
FnR ; FNR064221 > Michel Pauly > > Digital Multidisciplinary, Interactive and Dynamic Atlas for Luxembourg and the Greater Region - LUXATLAS > 01/05/2007 > 30/04/2010 >

File(s) associated to this reference

Fulltext file(s):

FileCommentaryVersionSizeAccess
Open access
GR-ATLAS_27.pdfPublisher postprint5.32 MBView/Open

Bookmark and Share SFX Query

All documents in ORBilu are protected by a user license.