Reference : Ausbruch aus der Sonderschule
Diverse speeches and writings : Article for general public
Social & behavioral sciences, psychology : Sociology & social sciences
http://hdl.handle.net/10993/18834
Ausbruch aus der Sonderschule
English
[en] Breaking Out of the Special School
Edelstein, Benjamin [Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung]
Blanck, Jonna M. [Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung]
Powell, Justin J W mailto [University of Luxembourg > Faculty of Language and Literature, Humanities, Arts and Education (FLSHASE) > Education, Culture, Cognition and Society (ECCS) >]
19-Nov-2014
taz. Die Tageszeitung
No
International
[de] Sonderschule ; Deutschland ; Inklusive Bildung ; Schleswig-Holstein ; Bayern ; UN-BRK
[en] Bildungsreform ; Inklusion ; Gesellschaft ; Kooperationsverbot ; Bundesländer
[de] Im Jahr 2008 hat Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) ratifiziert und sich verpflichtet, ein inklusives Bildungssystem zu schaffen. Die Konvention verbietet Sonderschulen nicht explizit. Aber das systematische Aussondern von Schülern mit Behinderungen aus dem Regelschulsystem, wie es in Deutschland praktiziert wird, verstößt gegen die Konvention. Die vermeintlichen Vorteile der Sonderbeschulung werden zudem durch Akteure aus Wissenschaft, Politik und Praxis sowie internationalen Organisationen seit Jahrzehnten in Frage gestellt. Der Auslesegedanke ist gesellschaftlich verwurzelt. Ein Kernkonflikt deutscher Schulpolitik. Was Schleswig-Holstein richtig macht. In Deutschland gibt es längst erfolgreiche Modelle für inklusiven Unterricht, die in den letzten 30 Jahren entwickelt, erprobt und wissenschaftlich evaluiert worden sind. Die flächendeckende Umsetzung der Behindertenrechtskonvention darf indes nicht Jahrzehnte in Anspruch nehmen. Auch der Bund ist gefragt: Da Inklusion vorübergehend Mehrkosten verursacht und diese für die Länder gerade in Zeiten der Schuldenbremse ein massives Reformhindernis sind, dürfte ein finanzielles Engagement des Bundes – ähnlich dem Ganztagsschulprogramm – die inklusive Schulentwicklung beflügeln. Das aber setzt voraus, dass auch im Schulbereich wieder Kooperationsmöglichkeiten zwischen Bund und Ländern gefunden werden.
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
General public
http://hdl.handle.net/10993/18834

File(s) associated to this reference

Fulltext file(s):

FileCommentaryVersionSizeAccess
Open access
EdelsteinBlanckPowell2014_AusbruchausderSonderschule_taz_20141119.pdfPublisher postprint103.83 kBView/Open

Bookmark and Share SFX Query

All documents in ORBilu are protected by a user license.