Reference : Diagnose der posttraumatischen Belastungsstörung bei Bankangestellten nach einem Bank...
Scientific journals : Article
Social & behavioral sciences, psychology : Social, industrial & organizational psychology
http://hdl.handle.net/10993/16342
Diagnose der posttraumatischen Belastungsstörung bei Bankangestellten nach einem Banküberfall
German
Steffgen, Georges mailto [University of Luxembourg > Faculty of Language and Literature, Humanities, Arts and Education (FLSHASE) > Integrative Research Unit: Social and Individual Development (INSIDE) >]
de Boer, Claudia []
Bollendorff, Claude []
2009
Arbeitsmedizin, Sozialmedizin, Umweltmedizin
Gentner
33
315-319
Yes
International
0944-6052
Stuttgart
Germany
[de] Im Rahmen einer Informationsveranstaltung des arbeitsmedizinischen Dienstes des Luxemburger Finanzdienstleistungssektors wurden 29 Bankangestellte, die Opfer von Überfällen waren, hinsichtlich posttraumatischer Belastungsreaktionen untersucht. Ziel des Beitrages ist es, ein ökonomisches und rationelles Verfahren zur Diagnose der "Posttraumatischen Belastungsstörung" (PTBS) vorzustellen. Die Diagnosen ergaben, daß über ein Drittel der Befragten (34,5%) als hoch belasten anzusehen sind. Diejenigen, die mehr als einen Banküberfall miterlebt haben, weisen dabei im Durchschnitt eine höhere Zahl an posttraumatischen Symptomen auf. Eine hohe Komorbidität der PTBS mit Somatisierungs- und Angstreaktionen ist ebenfalls zu verzeichnen. Die Befunde belegen zudem, daß der auf Grundlage des "Dignostischen Interviews bei Psychischen Störungen" entwickelte Diagnose-Fragebogen sich als nützliches sowie aussagekräftiges Verfahren erweist. Weitergehende Analysen und Erprobungen sind jedoch erforderlich. Aufgrund der Ergebnisse der Untersuchung wurde für den luxemburgischen Bankensektor ein umfassendes Präventionsprogramm zur PTBS etabliert.
http://hdl.handle.net/10993/16342

File(s) associated to this reference

Fulltext file(s):

FileCommentaryVersionSizeAccess
Limited access
Diagnose.pdfPublisher postprint4.67 MBRequest a copy

Bookmark and Share SFX Query

All documents in ORBilu are protected by a user license.