Reference : Big Brother und die Menschenwürde: Die Menschenwürde und die Programmfreiheit am Beis...
Books : Book published as author, translator, etc.
Law, criminology & political science : Economic & commercial law
Law, criminology & political science : European & international law
http://hdl.handle.net/10993/15084
Big Brother und die Menschenwürde: Die Menschenwürde und die Programmfreiheit am Beispiel eines neuen Sendeformats
German
Cole, Mark mailto [University of Luxembourg > Faculty of Law, Economics and Finance (FDEF) > Law Research Unit]
Dörr, Dieter [Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Deutschland]
2000
Peter Lang
9783631367377
Frankfurt
[de] Kurzbeschreibung Aus dem Inhalt: Gewährleistung der Menschenwürde im Grundgesetz - Beeinträchtigung der Menschenwürde durch Fernsehsendungen - Menschenwürde und das Programmvorhaben Big Brother. Umschlagtext Anlass der Untersuchung war das umstrittene Sendevorhaben Big Brother, bei dem 10 Personen 100 Tage lang von der Außenwelt abgeschirmt unter ständiger Kamerabeobachtung in einem Wohncontainer leben. Die Untersuchung gibt eine juristische Antwort auf die Frage der Vereinbarkeit des Sendevorhabens mit der Menschenwürde. Dabei hat der Verfasser eine umfassende Analyse zur Menschenwürde vorgenommen. Zunächst setzt er sich intensiv mit der Gewährleistung der Menschenwürde im Grundgesetz auseinander, wobei auch die bisherige Rechtsprechung kritisch beleuchtet wird. Anschließend wird die Beeinträchtigung der Menschenwürde durch Fernsehsendungen erörtert. Schließlich misst der Verfasser das konkrete Programmvorhaben Big Brother an der Menschenwürde in dreierlei Hinsicht - Teilnehmerschutz, Rezipientenschutz und Schutz der allgemeinen Wertordnung - und kommt zu dem Ergebnis, dass ein Verstoß nicht vorliegt.
http://hdl.handle.net/10993/15084

There is no file associated with this reference.

Bookmark and Share SFX Query

All documents in ORBilu are protected by a user license.