Reference : Symmetrien in der Natur. Was sagt uns die Mathematik hierzu
Diverse speeches and writings : Conference given outside the academic context
Physical, chemical, mathematical & earth Sciences : Mathematics
http://hdl.handle.net/10993/12461
Symmetrien in der Natur. Was sagt uns die Mathematik hierzu
English
Schlichenmaier, Martin mailto [University of Luxembourg > Faculty of Science, Technology and Communication (FSTC) > Mathematics Research Unit >]
9-Jul-2009
National
Leonardo School
6-10.7.2009
University of Luxembourg
Luxembourg
Luxembourg
[en] Objekte in der Natur haben meist Formen und Strukturen, die sich durch gewisse Regelmäßigkeiten
auszeichnen. Dafür verwendet man oft den vagen Begriff der Symmetrie. Symmetrische Formen
werden meist als schön empfunden.
Im Vortrag möchte ich erläutern, wie man den Begriff der Symmetrie mathematisch exakt erfassen
kann. An Beispielen möchte ich zeigen, dass bereits einige einfache Annahmen gewisse Formen
erzwingen. Aber nicht nur bei der Herausbildung von Formen spielt die Symmetrie eine Rolle. Sie ist
ebenfalls ein wichtige Erkenntnismethode in der modernen Theoretischen Physik.
http://hdl.handle.net/10993/12461

File(s) associated to this reference

Fulltext file(s):

FileCommentaryVersionSizeAccess
Open access
symmetrie-print.pdfAuthor postprint13.79 MBView/Open

Bookmark and Share SFX Query

All documents in ORBilu are protected by a user license.