Reference : Arbeitslosengeld II: Arbeitsanreize und Verteilungsgerechtigkeit
Scientific journals : Article
Business & economic sciences : Economic systems & public economics
http://hdl.handle.net/10993/12203
Arbeitslosengeld II: Arbeitsanreize und Verteilungsgerechtigkeit
English
Koulovatianos, Christos mailto [University of Luxembourg > Faculty of Law, Economics and Finance (FDEF) > Center for Research in Economic Analysis (CREA) >]
Schröder, Carsten [Institut für Volkswirtschaftslehre, Christian-Albrechts-Universität Kiel]
Schmidt, Ulrich [Institut für Volkswirtschaftslehre (Department of Economics) Christian-Albrechts-Universität Kiel (University of Kiel)]
2008
Wirtschaftsdienst (Hamburg, Germany : 1949)
88
7
461-466
Yes
International
0043-6275
[en] Die Zusammenlegung von Arbeitslosen- und Sozialhilfe hatte unter anderem das Ziel, die Arbeitsanreize für arbeitsfähige Leistungsempfänger zu stärken. Wie sind die Anreizwirkungen zu bewerten? Wirkt der durch Arbeitslosengeld II erreichbare Lebensstandard negativ bei der Entscheidung für eine Arbeitsaufnahme? Werden kinderreiche Familien bei den ALG-II-Leistungen benachteiligt?
http://hdl.handle.net/10993/12203

File(s) associated to this reference

Fulltext file(s):

FileCommentaryVersionSizeAccess
Open access
Wirtschaftsdienst_Vol_88(7)_July_2008_pp_461_466.pdfAuthor postprint56.38 kBView/Open

Bookmark and Share SFX Query

All documents in ORBilu are protected by a user license.